Autor Thema: Nähtanten: Nähen als Hobby II  (Gelesen 12880 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1272
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #30 am: 12.11.18, 21:17 »
Hallo Annalena ,

ich habe die eine PN geschickt.

LG Anja
LG Anja   ˙·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•.˙·٠•●●•٠·˙
Jeder spinnt auf seine Weise,
      der eine laut,
  der andere leise.
-`ღ´ --`ღ´ --`ღ´ -

Offline ayla

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 284
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #31 am: 12.11.18, 22:32 »
Nähen wäre schon cool, und man könnte sooooviiiil machen.

Meine Bernina hat rund 26 Jahre auf dem Buckel, ich habe sie kurz vor der Bäuerinnenschule gekauft. Nachdem sie dieses Jahr etwas "gespuckt" hat, fand ich privat jemanden der Nähmaschinen repariert. Seither läuft sie wieder wie geschmiert. Im Laden hätten sie mir wohl eine Neue verkaufen wollen statt die alte zu flicken. Es war damals eine der ersten Computermaschinen und ich bin sehr zufrieden mir ihr, für meinen Gebrauch reicht sie völlig.

Anfänglich habe ich für meine Kinder auch mal was genäht, aber irgendwann fehlte dafür die Zeit, und mein Nähen beschränkt sich inzwischen vor allem aufs Flicken. Aber auch da kann ich meine Kreativität ausleben. ;D Göga trägt immer Arbeits-Kombi, relativ teure, mit eher feinem Stoff aus Mischgewebe, weil die auch schnell wieder trocknen. Die flicke ich relativ lange und ersetze oft mal einen Reissverschluss, bevor ich die wegwerfe. Auch muss ich ihm sozusagen alle Hosenbeine umnehmen, entweder sind die Hosen zu lang oder seine Beine zu kurz.
Tochter macht seit einiger Zeit in einer Guggenmusik mit, da habe ich mich dann erweichen lassen und ihr zweimal das "Gewand" genäht. Es war auch etwas mein Ehrgeiz, ich wollte schauen, ob ich das kann. Es ist dann beide Male sehr gut geraten, obwohl die Schnittmuster und vor allem die Grössenangaben furchtbar waren.
Als sie dieses Jahr wieder gefragt hat, bin ich aber hart geblieben, weil es eben doch sehr Zeitaufwändig ist. Und dann immer zwischen Weihnacht und Neujahr noch Vollgas geben mit Nähen, weil ich vorher nicht fertig mochte und sie es kurz nach Neujahr brauchte...nein! Es reicht, dass mein riesiger Waschkorb mit Flickwäsche überquillt. Mein Ziel ist es, diesen bis nächsten Frühling zu leeren. Wenns dann draussen "chuuutet" und schneit, ist dann der Zeitpunkt dafür gekommen. ;D

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2366
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #32 am: 13.11.18, 10:13 »
Hallo,

Bin ich denn die einzige die gerne Näht sonst keiner ???
Heute Abend habe ich mir eine overlap.tasche genäht aus einer alten Cordhose . Das Schnittmuster ist wieder von leni pepunkt. Schaut mal auf ihrer Seite vorbei sie hat tolle freebies.
Lg Anja

Anja, nein das bist du nicht. Ich nähe meine komplette (fast) Garderobe selber. Momentan ist eine lässige Jacke in Bearbeitung. Jeansstoff für Hosen 5 Stück warten auch aufs zuschneiden, dazu noch Shirts. An die Hosen sollte ich mich endlich daran machen. Diejenigen Paare die ich momentan trage werden etwas "dünn" im Schritt.

Übrigens dein Schal den du an der puppe gezeigt hast ist cool. Zuerst dachte ich oh meine Güte die Anja hat aber abgenommen, aber "ungesund", bis ich feststellte, dass die Büste farblich und mit Muster total gut zum Schal passt.

Grüessli

silberhaar


Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1272
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #33 am: 13.11.18, 20:37 »
Hallo Silberhaar,

stimmt du nähst ja auch das habe ich auch immer bewundert an der JHV wenn du mal sagtest das habe ich selbst genäht  ;D

Zitat
Übrigens dein Schal den du an der puppe gezeigt hast ist cool. Zuerst dachte ich oh meine Güte die Anja hat aber abgenommen, aber "ungesund", bis ich feststellte, dass die Büste farblich und mit Muster total gut zum Schal passt.

Ich habe lauthals gelacht  :D :D
Ich habe auch Stoff ohne Ende liegen ich möchte mich demnächst, wenn ich mal zeit habe ,aber erst muss ich Nico´s Zimmer renovieren, an einen Pulli wagen mit loopkragen oder Kaputze das hab ich auch noch nicht gemacht  8) ::)

LG Anja
LG Anja   ˙·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•.˙·٠•●●•٠·˙
Jeder spinnt auf seine Weise,
      der eine laut,
  der andere leise.
-`ღ´ --`ღ´ --`ღ´ -

Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1272
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #34 am: 09.12.18, 21:09 »
So ich habe es getan   ;D
Ein overzide.pulli Schnittmuster von leni pepunkt.
LG Anja   ˙·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•.˙·٠•●●•٠·˙
Jeder spinnt auf seine Weise,
      der eine laut,
  der andere leise.
-`ღ´ --`ღ´ --`ღ´ -

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3241
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #35 am: 09.12.18, 21:20 »
Ist Dir super gelungen, schaut toll aus.
Liebe Grüße
Annelie

Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1272
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #36 am: 09.12.18, 21:46 »
Danke annelie  :D
Auch ein liebes Dankeschön an alle die per what's app geschrieben haben  :-* :-*
LG Anja   ˙·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•.˙·٠•●●•٠·˙
Jeder spinnt auf seine Weise,
      der eine laut,
  der andere leise.
-`ღ´ --`ღ´ --`ღ´ -

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3057
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #37 am: 09.12.18, 21:57 »
 Super geworden.
Herzlichst hosta

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 4554
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #38 am: 09.12.18, 22:21 »
Ganz toll, Anja. Du bist eine Künstlerin.

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1840
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kleine Feude, vertreibt hundert Sorgen.
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #39 am: 10.12.18, 08:48 »
so schön, das ist dir super gelungen  :D

Offline Anna

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #40 am: 10.12.18, 22:34 »
Anja, du machst echt schöne Sachen.

Meine Nähmaschine verhält sich mir gegenüber sehr feindlich: bringt krumme Nähte hervor, näht
dahin wo sie will und Nadeln brechen gerne ab  :(
Ich hole sie nur im äußersten Notfall aus ihrem Versteck im Schrank  :-X
Anja, kauf dir eine neue, einfache Nähmaschine und du wirst sehen, das nähen kann sehr viel Spass machen. Denn, deine Alte ist kaputt. Ich hatte auch mal so eine.

Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1272
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #41 am: 11.12.18, 21:35 »
Zitat
Meine Nähmaschine verhält sich mir gegenüber sehr feindlich: bringt krumme Nähte hervor, näht
dahin wo sie will und Nadeln brechen gerne ab  :(
Ich hole sie nur im äußersten Notfall aus ihrem Versteck im Schrank  :-X

Ich denke auch entweder du schickst die ein oder du überlegst dir eine Neue zuzulegen. Vielleicht hast du ja auch eine Firma in der nähe die solch eine Repariert . Hier gab es leider keine passende Firma in der nähe, deswegen hab ich mich für online Kaufen entschieden.
Mit meiner Neuen muss man die Ruhe bewahren immer alles in ruhe auch die Einstellungen immer wieder Kontrolle und auf die Nadeln achten das habe ich bei meiner alten nie gemacht, da hab ich immer einfach drauf losgenäht.

LG Anja ......die ihr Weihnachtsgeschenk schon bekommen hat und ihre neue Ovi eben registriert hat, damit sie 10 Jahre Garantie hat  ;D
LG Anja   ˙·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•.˙·٠•●●•٠·˙
Jeder spinnt auf seine Weise,
      der eine laut,
  der andere leise.
-`ღ´ --`ღ´ --`ღ´ -

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2055
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #42 am: 12.12.18, 07:17 »
Hallo,

das mit der neuen Nähmaschine denke ich auch. Unsere Tochter macht mit der neuen Nähmaschine hübsche Sachen wie Stiftemäppchen, Überzüge mit Hotelverschluß, Applikationen. Sie hat jetzt richtig Freude dran.
Damals meinte Sie auch sie könne doch mit meiner Alten…das war nur Frust. Gott sei Dank könnte ich Sie etwas überzeugen.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2588
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #43 am: 12.12.18, 07:39 »
Die Aussage stammt ja von mir.
Es liegt aber definitiv nicht an meiner Nähmaschine. Das ist nämlich eine echt gute Pfaff. Ich habe sie dieses Jahr erst überholen lassen und sie näht einwandfrei.
Nein, das liegt an meinem mangelnden Talent und an meiner fehlenden Motivation  8) :-X

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2055
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #44 am: 12.12.18, 10:24 »
Hallo,

hat von Euch jemand den ersten Teil von Aenne Burda gesehen? Ganz toll wenn man erlebt wie unser Hobby für uns entwickelt wurde - aus der Not heraus. Man muss überzeugt sein ein gutes Projekt zu haben, Liebe und Disziplin. Alle Achtung !

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach