Autor Thema: Stallausrüstung  (Gelesen 2974 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Internetschdrieler

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2045
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stallausrüstung
« Antwort #15 am: 28.11.18, 08:57 »
hm, irgendwie überzeugt mich dieser Praxisbericht jetzt nicht gerade. 

Der Vortragstext fehlt ja, es ist wohl eher die PowerPoint zu einem Vortrag.
Zitat

Mir scheint, die Kühe haben etwas viel Freiheit. Als Vorteil steht da die geringe Verletzungsgefahr.

Als Zwischending zur GreenStall würde ich die BK-Box einordnen.

Zitat
Ich kann mir nicht recht vorstellen, wie sich eine Kuh an einem gebogenen CNS-Rohr verletzen kann??

Wichtig ist meiner Meinung nach, dass starre Querrohre aus dem Tierbereich weg sind. Nichtflexible Nackenrohre oder sogar "NasenRohre" direkt vor dem Kopfbereich sind ein NoGo. Das ist mit dem Wellenrohr oder, wie bei der BK-Box mit dem hochgesetzten Aussteifungsrohr gegeben.
Lieber ist mir mal eine Kuh im Kopfkasten, als wenn du zuschauen musst wie eine Kuh unter den Rohren durchrobbt, und nur das Kreuzzeichen machen kannst, wenn sie danach wieder aufsteht

Offline Annina

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 234
  • Geschlecht: Weiblich
  • hab Sonne im Herzen
Re: Stallausrüstung
« Antwort #16 am: 28.11.18, 20:47 »
sorry Beate, habe es falsch geschrieben, der Bericht ist schon gut, das SYSTEM überzeugt mich nicht.

Liebe Grüsse, Annina

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.  Aristoteles

Offline LuxiaTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 956
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Stallausrüstung
« Antwort #17 am: 24.09.19, 12:34 »
Hallo,

aus aktuellem Anlass habe ich noch zwei Fragen:

Wie resp. mit was beheizt ihr Milchkammer, Technikräume und Büro im Stall?

Wie macht ihr Klauenbäder? Traditionnell mit mobilen Wannen oder eingebaute Bäder, im Melkstandbereich oder im Stall? Trockenklauenbäder oder flüssige mit..? Oder habt ihr eine Klauenwaschanlage?
Liebe Grüsse

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2027
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Stallausrüstung
« Antwort #18 am: 24.09.19, 21:59 »
Hallo,

wir hatten die am Ausgang vom Melkroboter. Keine Probleme die haben sich nicht stören lassen und auch fast nicht reingek…
Manchmal haben wir aber auch mit der langen Wanne durchgetrieben.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline MeLissa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 71
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Stallausrüstung
« Antwort #19 am: 25.09.19, 10:18 »
Wir werden unseren neuen Stall mit Fernwärme von unserer Hackschnitzelheizung versorgen, dann via Fußbodenheizung die Räume heizen. Und im Robotorbereich zusätzlich für den ganz strengen Winter wohl Infrarotstrahler anbringen.

Offline samy

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1672
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Stallausrüstung
« Antwort #20 am: 25.09.19, 13:28 »
Hallo,

aus aktuellem Anlass habe ich noch zwei Fragen:

Wie resp. mit was beheizt ihr Milchkammer, Technikräume und Büro im Stall?

Wie macht ihr Klauenbäder? Traditionnell mit mobilen Wannen oder eingebaute Bäder, im Melkstandbereich oder im Stall? Trockenklauenbäder oder flüssige mit..? Oder habt ihr eine Klauenwaschanlage?

Wir heizen mit der Wärme der BGA.
Wir haben eine fest installierte Kombi erst Klauen waschen und dann Klauenbad( flüssig). Die Kühe gehen an 2 Tagen hintereinander nach dem Melken durch und dann in die Gruppe zurück. Das machen wir 2-3 mal pro Monat immer vorm Klauenschneiden.
Samy