Autor Thema: Die erste Schwalbe ist da! II  (Gelesen 31805 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nanne

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1078
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Die erste Schwalbe ist da! II
« Antwort #195 am: 12.04.20, 20:30 »
Wir haben schon seit Anfang der Woche Mehlschwalben - das ist echt früh, noch vor den Rauchschwalben. Die sind aber seit Donnerstag auch vertreten.

lg
Nanne

Offline Irmgard3

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 694
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Die erste Schwalbe ist da! II
« Antwort #196 am: 13.04.20, 09:46 »
Gestern, Ostersonntag habe ich die erste Schwalbe gesehen.
Lebe, wie  du wenn du stirbst, wünschen wirst, gelebt zu haben.
(Christian Fürchtegott Gellert)

Offline Internetschdrieler

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2229
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die erste Schwalbe ist da! II
« Antwort #197 am: 13.04.20, 10:31 »
Bei uns im Stall haben wir vor 3 Tagen eine einzelne Schwalbe gesichtet. Die letzten 2 Tage war sie dann wieder verschwunden. Ich sagte, das war die Vorhut, um zu schauen ob noch alles Ok ist.
Heute früh war dann das erste Pärchen um ein Nest herum. Bin ja gespannt, ob wir den vorjährigen Bestand mit über 10 Brutpaaren erreichen.

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4147
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Die erste Schwalbe ist da! II
« Antwort #198 am: 13.04.20, 20:22 »
Seit heute sind die ersten Schwalben da. Die haben gleich ihre alten Nester kontrolliert und schon erste Arbeiten durchgeführt.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline gschmeidlerin

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1357
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Die erste Schwalbe ist da! II
« Antwort #199 am: 15.04.20, 22:01 »
Bei uns sind die ersten am Palmsonntag dagewesen. Sie sind erfreulicherweise wieder in sehr großer Zahl zurückgekommen.

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4147
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Die erste Schwalbe ist da! II
« Antwort #200 am: 16.04.20, 20:48 »
Heut früh kurz nach 6 Uhr war schon gut Betrieb an den Nestern. Hoffe es kommen viele zurück von ihrem "Urlaub". Die Bachstelzen sind auch wieder die Härte. In der Früh klopfe ich nach dem Frühstück die Teller bei der Terrasse ab. Das weiß sie anscheinend genau, denn die kommt zeitnah und holt sich die Semmelbrösel. Heute Abend waren wir noch draußen gesssen, kommt sie auch angeflogen. Da lässt sie sich nicht stören, dass wir da sitzen. Ich glaube es war im letzten Sommer, wir saßen beim Abendbrot, die Bachstelze kommt angeflogen, landet und trabt in die Küche.... Echt kein Blödsinn, ich hab vorsichtig um die Ecke gespitzt, sie ist auf dem Fliesen umeinander und hat alles angeschaut. Gut, dass grad keine Katze drin war.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2551
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Die erste Schwalbe ist da! II
« Antwort #201 am: 16.04.20, 22:39 »
 ;D.
Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4147
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Die erste Schwalbe ist da! II
« Antwort #202 am: 19.06.20, 13:05 »
Unsere "Untermieterin" (Bachstelze) ist auch wieder in Action. Den Blumenkasten am Dachbodenfenster hat sie wie im letzten Jahr ausgewählt, die Erde in einer Ecke rausgescharrt  ::) und nun baut sie Nest.
Ich hab gestern schon zu meinem Mann gesagt, im kommenden Jahr werde ich das berücksichtigen und diesen Kasten in einem Bereich nur mit wenig Erde füllen. Jetzt muss ich erst mal mit dem Sauger los, weil sie alles in die Fugen des Fensters gescharrt hat  ::) ::) ::) Naja, Hauptsache den Viechern geht es gut. Ich mag sie ja wirklich gerne und finde es schön, dass sie so ein Vertrauen hat und da ihr Nest baut.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Ricka

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 698
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Die erste Schwalbe ist da! II
« Antwort #203 am: 19.06.20, 15:19 »
Das ist wirklich schön das die Bachstelze wieder in eurem Blumenkasten nistet da muß es ihr ja letztes Jahr so nah bei euch getaugt haben.Vielleicht kannst du uns mal wieder ein paar Bilder reinstellen.

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2551
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Die erste Schwalbe ist da! II
« Antwort #204 am: 19.06.20, 23:14 »
Hallo,
da ihr es hier gerade von Nest machen etc. habt.Ich hab hier auch ein Fundstück in den Reben heute.Sieht nach einer Amsel aus.Vor kurzem hab ich ein kleines Nest mit ganz frisch geschlüpften Jungen gehabt.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3612
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Die erste Schwalbe ist da! II
« Antwort #205 am: 20.06.20, 08:25 »
Schön die Nester. Klara. In den Reben sieht man sie besser als in den Bäumen und großen Hecken.
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4147
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Die erste Schwalbe ist da! II
« Antwort #206 am: 09.07.20, 08:12 »
Wir haben 18 Schwalbennester besetzt von Mehlschwalben. Die Rauchschwalben sieht man immer mal wieder zu Besuch kommen, aber hier brütet keine.
Die Mehlschwalben wohnen hauptsächlich am alten Kuhstall. Und für die Hinterlassenschaften des Jungvolkes sind Bretter an den Balken angebracht. Aber die Altvögel haben echt keinen Anstand. Muss man denn gerade im Ab-/Anflug "abdrücken" oder ist das die Startmunition  ::) ::) ::)
Gestern hab ich mal geschimpft mit ihnen. Sogar der Türdrücker ist "verziert" und die Fenster an der Eingangstür schauen aus..... Naja, das Wasser nimmt zum Glück alles wieder mit und ich hab gründlich geputzt.
Dafür dass sie uns so viel Freude machen nehme ich die Hinterlassenschaften in Kauf. Ich bin froh, wenn jeden Frühjahr das Glück in Form der Schwalben wieder zu uns kommt. Nahrung scheint es genug zu geben. Wir haben ja keine Tiere im Stall; trotzdem scheinen sie alle genug zu finden.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline gundi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1861
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Die erste Schwalbe ist da! II
« Antwort #207 am: 09.07.20, 10:28 »
Wir haben seit dem Winter das erste mal Spatzen da, waren noch nie hier oben am Berg nur unten im Dorf. Jetzt bauen die an den unmöglichsten Stellen Nester und brüten auch, Unter anderem auch im Stall, und ich habe sie nun unter Verdacht das die Spatzen die Schwalben vertrieben haben :-\ die Schwalben haben an 2 Stellen angefangen Nester zu bauen aber nie darin gebrütet, bis jetzt gibt es keinen Schwalbennachwuchs.
Es ist kein Herr so hoch im Land, der nicht lebt vom Bauernstand!

Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3264
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bleibt gesund!
Re: Die erste Schwalbe ist da! II
« Antwort #208 am: 09.07.20, 10:39 »
Die Spatzen sind dafür prädestiniert, das die im Winter in den Schwalbennestern "wohnen" und dann auch anfangen zu brüten, sind ja schon da ;D
Das Problem kennen wir auch, und die Schwalbennester darf man ja nicht wegmachen. Also bauen unsere Schwalben im Frühjahr neu uns brüten dann auch, auch dieses Jahr, obwohl wir nur noch Jungvieh haben.

Habt ihr Elstern oder Eulen, die die Schwalben stören?
LG
Tina

Offline gundi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1861
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Die erste Schwalbe ist da! II
« Antwort #209 am: 09.07.20, 10:43 »
Habt ihr Elstern oder Eulen, die die Schwalben stören?
Nein eigentlich nicht
Es ist kein Herr so hoch im Land, der nicht lebt vom Bauernstand!