Autor Thema: Sammelbox für Proukte, die menschenwürdige Arbeitsplätze schaffen  (Gelesen 1136 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online LunaRTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6216
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Hallo,

die Idee mit den Sonnengläsern aus einer anderen Box finde ich so gut, dass ich ich sie gerne gesondert "aufbewahren" möchte. Vielleicht finden wir auch noch mehr Dinge, die in diesem Sinne merkenswert sind.

Zitat

... die Rahmenbedingungen müssen aber passen, bei mir gibt es auch nur fair gehandelten Kaffee, ich seh dass als eine Art Entwicklungshilfe, die Bauern sollen auch in anderen Teilen der Welt für ihre Produkte etwas bekommen.
LG Eva


Hallo,

Genauso sehe ich das auch. Ich habe mir ein Sonnenglas gegönnt und auch schon verschenkt. Klar sind die teurer wie so ein billigeres Teil aus dem Baumarkt aber diese werden von Afrikanern gemacht die aus SoWeTo kommen und endlich Arbeit haben. Neulich meinte jemand, das Geld könnte man ja gleich spenden. Ich sage darin klares Nein, denn dieses Glas hat etwas mit Würde zu tun.
https://sonnenglas.net/de

LG Mathilde


Diese Gedanken dazu finde ich gut.

@Mathilde und Gschmeidlerin: Falls es euch stört, dass ich eure Beiträge hierher kopiert habe, schreibt mir bitte, dann nehme ich sie heraus.

Zur Zeit wird so viel davon geschrieben, die Fluchtursachen in den Herkunftsländern zu bekämpfen. Auch Arbeit, bzw. Arbeitslosigkeit gehört dazu. Durch eine Entscheidung beim Einkauf kann jeder mitwirken. Mir ist schon klar, dass viele dieser Proukte teuerer sind und es nicht immer möglich ist, so einzukaufen, aber vielleicht geht es zu besonderen Anlässen.

Ich freue mich schon auf weitere Ideen!

Luna
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Online gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5926
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Super Idee diese Box Walburga.
Die meisten Menschen riskieren lieber in ihrer Suppe zu ertrinken, als einen Blick über den Tellerrand zu wagen
© K. Ludemann

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2430
  • Geschlecht: Weiblich
Hallo,

danke Walburga, mir hat das da drin auch nicht so gepasst aber jetzt kann man solche Ideen ja sammeln.

Ich habe übrigens bei meinem Glas die Zweijahresgarantie aktiviert. Der Knackpunkt ist nämlich der Akku. Daher der Einwurf mit der Spende.
Meine nicht fairen Solarfrösche haben auch nach 2 Jahren den Geist aufgegeben und sind jetzt eben Deko.
Man kann wohl das Modul dann nachkaufen.
Neulich beim Gewitter - Klapp und schon war Licht zum Taschenlampe holen um in die Biogas zu wetzen.
Das Stromnetz vom Haus hatte es erwischt mit einer Phase, mit Sonnenglas zum Zähneputzen und dann ins Bett. Beim letzten Mal hatte ich noch romantischen Kerzenschein  ;)

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Cashy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 625
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Da fällt mir als erstes das Fairphone ein. https://www.fairphone.com/de/
Nachhaltig produziert und in Modulen austauschbar.

Bei Musikinstrumenten Faith Gitarren.  https://www.faithguitars.com/ethics-sustainability
Aus zertifizierten Hölzern gebaut und die Arbeiter in Indonesien haben dort 1a Arbeitsbedingungen.
Gruß
Cashy