Autor Thema: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen  (Gelesen 18397 mal)

1 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1875
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kleine Feude, vertreibt hundert Sorgen.
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #120 am: 02.12.19, 07:44 »
Wer macht bei mir, dieses Jahr die Weihnachts Guetzli?
Die letzten Jahre hatte das eine Tochter gemacht, mehr oder weniger. Jetzt ist sie ausgezogen. Auf die Frage, ob sie mir dieses Jahr wieder macht, meinte sie nur; Dieses Jahr habe sie keine Zeit, vielleicht bringe sie mir ein paar Praline.
So muss ich, wie es aussieht, diese Jahr selber machen. Mal schauen. Vielleicht haben die jüngeren Töchter Lust (und Zeit) dafür.
Ist ja noch lange, bis Heilig Abend  ;D. Weihnachts Guetzli gibt es bei uns erst ab Heilig Abend zum Essen.

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1587
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #121 am: 02.12.19, 21:30 »
Ich habe gestern Abend Anisplätzchen aufs Blech gespritzt, nach dem Rezept vom Wochenblatt.
Über Nacht standen sie in der Küche zum trocknen. Ich bin gespannt, ob sie Füsschen bekommen  :-\
Bitte berichte, meine Mama hat die immer gebacken 😢
Vielleicht sollte ich es auch mal probieren, da ich sie auch gerne mag 😋
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2620
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #122 am: 03.12.19, 07:36 »
Die Anisplätzchen sind leider nichts geworden: flache Fladen ohne Füßchen  :'(
Ich habe sie nach dem Rezept vom Bayerischen Wochenblatt gebacken. Allerdings waren meine
Eier größer als Größe M. Vielleicht lags daran  ??? Geschmacklich sind sie in Ordnung, aber optisch..... :-X

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3788
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #123 am: 03.12.19, 09:04 »
Ohje, genau deshalb backe ich keine. Die mit den Füßen hat nur meine Mutter hingebracht.
Ich habe ein Rezept Butterplätzchen gemacht und es sind sooo viele geworden. Dazu noch die Lebkuchen. Das reicht ordentlich. Ich bekomme ja auch noch genug Süßes geschenkt, und ganz ehrlich, nach Weihnachten muss das alles wieder runter von den Spoilern  ;)
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Nixe

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 794
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #124 am: 03.12.19, 10:07 »
nach Weihnachten muss das alles wieder runter von den Spoilern  ;)
Wem sagst du das drum ringe ich jetzt mit mir ob ich noch welche backen soll oder nicht 6 sorten hab ich schon allerdings eher kleinere Mengen je mit 300g Mehl.
Aber mein Mann hat mir 2kg Nüsse entkernt zum Kekse backen

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6243
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #125 am: 03.12.19, 10:12 »
…. deinen Mann kannst mir mal schicken.
Ich hab eingefrorene Nüsse raus, wollte was backen, aber jetzt haben wir sie so weggenascht.

Offline Nixe

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 794
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #126 am: 03.12.19, 17:05 »
Frankenpower wenn du nicht so weit weg wohnen würdest, mein Mann würde dir glatt welche knacken er find das voll entspannend neben dem Fernseher :)

Offline Milli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1097
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #127 am: 03.12.19, 19:26 »
Aber mein Mann hat mir 2kg Nüsse entkernt zum Kekse backen

ich entkerne alle meine nüsse selber,grad heute hab ich wieder mit einer neuen fuhre angefangen.
mir gefällt diese arbeit.




Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1875
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kleine Feude, vertreibt hundert Sorgen.
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #128 am: 04.12.19, 06:45 »
Aber mein Mann hat mir 2kg Nüsse entkernt zum Kekse backen

ich entkerne alle meine nüsse selber,grad heute hab ich wieder mit einer neuen fuhre angefangen.
mir gefällt diese arbeit.
Meine Nüsse hat mir mein SV entkernt (oder probiert).
Es ist wie beim Königskuchen essen; wer auf etwas hartes (Nussschale) beisst, ist der König! Wir haben viele Könige  ;D, jeder ist schon mehrere Male der König geworden   :P

Offline ayla

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 285
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #129 am: 05.12.19, 09:43 »
Die Anisplätzchen sind leider nichts geworden: flache Fladen ohne Füßchen  :'(
Ich habe sie nach dem Rezept vom Bayerischen Wochenblatt gebacken. Allerdings waren meine
Eier größer als Größe M. Vielleicht lags daran  ??? Geschmacklich sind sie in Ordnung, aber optisch..... :-X

Ich backe nicht Anisplätzchen, sonder Anischräbeli, der Teig ist vermutlich der gleiche, und auch die Chräbeli sollten beim Backen Füsschen bekommen.

Nun habe ich gestern den Teig gemacht, im Gehetze statt erst das Ei-Zuckergemisch schaumig zu rühren und erst dann das Mehl dazu, habe ich gleich zu Beginn alles zusammen im Kennwood geschlagen.  ::)
Da der Teig dann etwas klebrig war, ab damit in den Kühlschrank. Mit dem kalten Teig konnte ich später wunderbar und ohne Mehl die Chräbeli formen, auf die Rückseite von gefetteten! (kein Backpapier) Backblechen legen. Über Nacht habe ich sie in der Küche stehen lassen und heute ca. 20 min bei 130° gebacken - und es hat wunderbare Füsschen gegeben!

Auch geschmacklich sind sie super - trotz Fehler in der Teigherstellung.  :D

Heute backe ich weiter: gefüllte Sablés, Engelsaugen, Nussecken, Kokosmakrönli, evtl. Schoggischümli - je nach Zeit. Teige habe ich zum Teil gestern bereits gemacht.

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6243
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #130 am: 05.12.19, 22:04 »
Ich hab von Tochter Lieferung Plätzchen zum Geburtstag bekommen.
15 Sorten, 3 Dosen randvoll.
Sie hat mir die einzelnen Sorten, teilweise ziemlich aufwendig, namentlich aufgezählt, kann ich leider nicht wieder geben.

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5681
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #131 am: 05.12.19, 23:56 »
Respekt vor allen fleißigen Plätzchenbäckerinnen  :)
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Sternschnuppe

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 503
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #132 am: Gestern um 13:58 »
Hab soeben die Weihnachtsbäckerei für dieses Jahr beendet

Schokocrossies
Schokoladenbrot
Teesterne
Spritzgebäck
Nougatstangen
Kokoshusaren
Weihnachtskugeln
und Mohnblumen

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 6279
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #133 am: Gestern um 18:02 »
was heisst denn "Füßchen bekommen" bei den Anisplätzchen? ???
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy. Let's go exploring!

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3039
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #134 am: Heute um 13:22 »
Luna magst du mir direkt deine Handy Nummer mitteilen, dann schick ich dir ein Bild.
Ich kann es nicht hier transportieren. :-[
Liebe Grüße Helga