Autor Thema: Bücher. Wie bewahrt Ihr sie auf.  (Gelesen 4767 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HamsterTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 967
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Bücher. Wie bewahrt Ihr sie auf.
« am: 17.11.17, 08:40 »
Guten morgen.
Das Thema: " Bücher aufbewahren "  beschäftigt mich grade.
Wie bewahrt ihr Eure Bücher auf?
Klassisch im Regal?
In Boxen? Auf dem Dachboden?

Unser Wohnzimmer wird mal wieder neu und ich überlege,
ob wir alle Bücher dort unterbringen können? und wollen?

Habt Ihr Bücherregale als große Schränke oder Regale an der Wand?

Verschenkt Ihr gelesene Bücher oder verstauben sie zum Teil im Regal?
Fachliteratur ist nicht das Problem, die lagert bei uns im Büro.

Freue mich sehr über Eure Gedanken. :D

Liebe Grüße
Hamster
Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4175
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bücher. Wie bewahrt Ihr sie auf.
« Antwort #1 am: 17.11.17, 08:53 »
Hallo Hamster,
die Frage liest eine, deren Bruder über 30 Jahre Buchhändler war. Man kann nicht glauben, wie es bei uns ausschaut. Also bei mir und bei meinem Bruder  8) Ich habe ein Lesezimmer, da stehen große Regale drin. Die Bücher stehen teilw. in 2er-Reihen. Auf den Brettern vor den Bücherreihen liegen Stapel. Im Gästezimmer, das mein Bruder nutzt, wenn er zu Besuch ist, haben wir ein kleineres Regal. Das ist logischerweise voll. Auf dem Sideboard des Gästebettes stehen ewig viele Bücher bzw. Bildbände über das Mittelalter. Baukunst usw. Die Küche beheimatet bestimmt 60 Kochbücher und massig Essen&Trinken Zeitungen. Im Dachboden hab ich die ganzen Kinderbücher von mir in einer großen Kiste. Mein Traum wäre, die auch in einem Regal im Wohnbereich unterzubringen. Aber da macht mein Mann glaube ich nicht so ganz mit. Herschenken kann ich keine Bücher wenn ich sie gelesen habe. Meine Bücher sind mir sehr heilig. Ich tue mir auch schwer mit ausleihen, weil ich da sehr schlechte Erfahrungen gemacht habe.
Mein Bruder hat in seiner Wohnung in einem Zimmer Regale, die gehen bestimmt 2,20m hoch. Braucht man echt ne Leiter für die oberen Bücherreihen. Überall hat er Stapel mit Büchern, die er zur Zeit liest. In seinem Flur hat er ein großes Regal. Im Schlafzimmer eine größere Ansammlung von Büchern. Ach ja, da hab ich bei uns im Schlafzimmer auch welche. Wir sind echt zwei Bücherwürmer  ;D
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20527
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Bücher. Wie bewahrt Ihr sie auf.
« Antwort #2 am: 17.11.17, 09:03 »
Meine Lieblingsbücher stehen in 2 Regalen in Doppelreihe im Schlafzimmer. Dann hab ich welche im Wohnzimmer, im Büro neben meiner Bürocouch... eigentlich überall.

Wenn ich mich komplett neu einrichten würde/könnte kämen meine Bücher in einen Bücherschrank mit Glastür. Ich bilde mir ein, sie lagern dann doch staubfreier. Offene Regale bei den Lieblingsecken sind trotzdem ein Muss, denn ich lese überall.

Inzwischen lese ich ja hauptsächlich Ebooks, einfach weil alle Regale und Lagerraum aus den Nähten platzen.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Online gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5311
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Bücher. Wie bewahrt Ihr sie auf.
« Antwort #3 am: 17.11.17, 09:27 »
Hallo
bei mir lagern die meisten Bücher in der oberen Etage in Regalen auf dem Flur. Absolut nicht optimal, da zu feucht und kalt. Im letzten Jahr habe ich meinen alten Wohnzimmerschrank in eines der leerstehenden Kinderzimmer aufgebaut. Da will ich jetzt alles umtauschen, der Schrank soll auf dem Flur stehen, da ist mein ganzer Dekokram drin und die Bücherregale in das Kinderzimmer, da kann ich jedenfalls heizen.

LG Gina

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7145
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bücher. Wie bewahrt Ihr sie auf.
« Antwort #4 am: 17.11.17, 09:41 »
Die, die ich immer mal wieder zur Hand nehme sind im Wohnzimmerregal, die ich momentan lese (noch nicht lange gekauft, geliehen und aus der Bücherei, im Schlafzimmer, teils am Nachttisch, teils auch auf dem Fensterbrett drüber.
Dass was mir zu schade ist zum wegwerfen ist in Kisten, z.T. in nicht bewohnten Zimmer und dann am Dachboden.

Offline Trudi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 472
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bücher. Wie bewahrt Ihr sie auf.
« Antwort #5 am: 18.11.17, 14:32 »
Die Bücher sind bei mir auch überal .Die Kochbücher,etwa60 Stück sind auf einem Regal in
der Küche,ebensoviel Gartenbücher sind im Wohnzimmerkasten.Die andern sind in einem
alten Schrank in einem Abstellraum.

  Die Dekobücher,die wertvoller sind, sind im Schlafzimmer untergebracht.

        Trudi

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3729
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bücher. Wie bewahrt Ihr sie auf.
« Antwort #6 am: 18.11.17, 19:53 »
Trudi, bei mir sind die Bücher auch überall und ich kann mich ganz schlecht von welche trennen.
Hab so gar noch die Kinderbücher, die ich als Kind bekommen habe.
Und dann hab ich noch Kinderbücher aus der Zeit vom Kindergarten, als ich dort arbeitete.
Und mal war ich eine Zeitlang beim Bücherbund dabei und so plemerte sich viele Bücher zusammen, gute und weniger gut.
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline perle

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1037
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bücher. Wie bewahrt Ihr sie auf.
« Antwort #7 am: 18.11.17, 20:11 »
Wir haben uns im Treppenhaus, zwischen oben (jung) und unten (alt) einen Schrank machen lassen in dem die ganzen Fachbücher und Kochbücher untergebracht sind, so dass sie für alle, einschließlich Azubi zugänglich sind.
Im Wohnzimmer stehen ein paar Bildbände im Regal und liegen die Bücher, die aktuell gelesen werden.
Im Schlafzimmer hab ich hinterm Bett ein Regal in dem die Bücher stehen, die ich in absehbarer Zeit lesen mag. Und in einem Kämmerle ist ein großes Regal wo die "alten" Bücher stehen, die vielleicht nochmal gelesen werden möchten oder an denen aus irgendeinem Grund jemandes Herz hängt.
Wir sind aber fleißige Nutzer der Bücherei und leihen auch im Freundes- und Verwandtenkreis viel aus, das wird ja alles wieder zurückgegeben. Und viele Bücher hab ich auch schon der Bücherei vermacht, wenn ich darüber hinausgewachsen war.... wegwerfen geht eigentlich gar nicht(einmal hab ich ein Buch verbrannt, das war echte Schundliteratur und ich dachte, das kann man niemandem zumuten), aber abgeben wo jemand sich darüber freut, das geht mittlerweile gut.

Offline Hopfi

  • Hallertau
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 953
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
Re: Bücher. Wie bewahrt Ihr sie auf.
« Antwort #8 am: 26.01.20, 09:21 »
Ich habe einen alten Wohnzimmerschrank für meine Bücher, Zeitschriften, Prospekte usw.
Der Wohnzimmerschrank ist normal untergliedert, (mit Glasvitrine, offenes Regal und Schranktürenregal).
Hallo und auf ein Wiederschreiben

Offline MeLissa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 158
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bücher. Wie bewahrt Ihr sie auf.
« Antwort #9 am: 26.01.20, 10:59 »
Meine Bücher stapeln sicher momentan in den oberen Fächern meines Wohnzimmerregals, damit die Kids die nicht ständig rumzerren...
Ich leihe überwiegend aus der Bücherei (v.a. nun auch Kinderbücher und Tonies!) und untereinander mit Freundinnen. Daher habe ich gar nicht soviele eigene Bücher.

Und ich trenne mich auch von Büchern, also ich schenke sie weiter.
"Blöde" Bücher wandern auch mal in die Papiertonne. Ich hab z.B. schon Kochbücher, die auf dem Flohmarkt auch keinen Käufer gefunden haben, weggeworfen. Und meine Mama hat bei uns im Dorf lange Jahre die Bücherei geleitet (daher liebe ich Büchereien) und alle aussortieren Bilderbücher mit nach Hause genommen. Daher haben meine Mädls nun Bilderbücher ohne Ende und da sind auch welche dabei, die ich total doof finde, von der Geschichte her und teilweise haben sie auch noch schreckliche Bilder. Die kommen in die Tonne. Die lese ich meiner zweiten sicher nicht mehr vor.

Ich finde es aber toll, wenn jemand schöne Bücherregale hat. :-)
Wobei ich eher so der weniger ist mehr Typ bin und ich gerne wenig vollgestopfte Räume mag. Daher versuche ich gar nicht erst soviele Bücher anzusammeln.

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7145
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bücher. Wie bewahrt Ihr sie auf.
« Antwort #10 am: 26.01.20, 11:20 »
Viele stehen im Wohnzimmer, hauptsächlich die, die ich nicht weggeben will.
Dann Kartons im ehemaligen Kinderzimmer, auch am DAchboden.

Bücher die ich sicher nicht mehr lese und die noch nicht zu alt sind nimmt die Bücherei.

Amüsant finde ich immer dass SM ihre Bücher in den nicht genutzten Kühlschrank stellt.

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1900
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bücher. Wie bewahrt Ihr sie auf.
« Antwort #11 am: 26.01.20, 12:25 »
Derzeit schau ich bei den Kleinanzeigen immer wieder rein; ich suche/brauche/möchte einen Bücherschrank: mit Türen für das Haus meines Bruders.
Da liegen die Bücher überall, wirklich überall rum und stauben ein. Es regt mich auf....
Bei uns hier haben wir im kleinem Büro "Billy-Regale" rundherum stehen. Übervoll.  Während ich immer wieder gelesene Bücher abgebe, kann sich mein LG von keinem seiner Bücher trennen. Es gibt noch dicke Bücher mit Anleitung fürs Internet (mit Disketten für den PC!!) und "Windows 93" mit uralten DVD's, die von keinem PC mehr gelesen werden können.

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1358
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Bücher. Wie bewahrt Ihr sie auf.
« Antwort #12 am: 26.01.20, 14:14 »
Haha, Goldbach, so sieht es im Bücherregal meines Liebsten auch aus!

Bücher, überwiegend Bildbände, stehen in einem Bücherschrank mit Glastür. Allerdings kaufe ich seit einigen Jahren nur noch, was ich nicht (kurzfristig) über die Bücherei beziehen kann. Die Zeiten, in denen ich Titel mehrfach gelesen habe, sind schon lange vorbei.

Einiges ist auch nur noch da, weil es zu schade zum Wegwerfen ist und es anderswo keine Wertschätzung erfährt.
LuckyLucy

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4175
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bücher. Wie bewahrt Ihr sie auf.
« Antwort #13 am: 27.01.20, 12:20 »
Ich kaufe mir außer Kochbüchern nahezu keine Bücher mehr sondern leihe alles in der Bücherei aus. Es werden sonst immer mehr und ich hab schon mit den Vorhandenen meine Mühe, die aufzubewahren. Hergeben würde ich keines auch wenn ich sicher keines ein zweites Mal lesen werde.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20527
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Bücher. Wie bewahrt Ihr sie auf.
« Antwort #14 am: 27.01.20, 12:29 »
Ich versuche, kaum noch "richtige" Bücher zu kaufen, aber irgendwie geht das nicht zu 100 %.
 
Da sind die Serien, die ich einfach als echtes Buch im Regal stehen haben muss, da schlägt der Sammlertick wieder durch. Und so steht auch schon das nächste Buch auf der Einkaufsliste, weil zur Lieblingskrimiserie gerade ein neuer Band erschienen ist.


Aber so weit wie möglich versuche ich auf Ebooks umzusteigen und nutze auch da die Onleihe. Spart Druckerpapier, Regal- und Speicherplatz. Ich lese aber eigentlich die meisten Bücher wirklich mehrmals.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!