Autor Thema: Welcher Name für das Baby? 6  (Gelesen 46178 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1351
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #210 am: 19.09.20, 15:19 »
das kam mir auch als erstes in den Sinn, als ich Alma las. Wir hatten auch  diverse Damen mit diesem Namen im Stall.

Bei unseren Vorfahren gab es laut Ahnenforschung mehrere Bonaventura, Helena und Salome.
Diese Namen hätte ich nicht vermutet.

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1929
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #211 am: 19.09.20, 19:13 »
Der Enkel einer Arbeitskollegin heißt Ludwig, gefällt mir auch sehr
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline frankenpower41Topic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6874
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #212 am: 19.09.20, 19:23 »
Vermutlich geht es mit Alma auch so wie es mir Anfangs mit Emma ging. 
Da dachte ich immer an so richtig alte, meist gut gebaute Frauen  die ich kannte.
Jetzt gefällt mir der Name.
Die angeheiratete Nichte von Tochter heisst  Amalia. Gefällt mir auch.


Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 6962
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #213 am: 16.10.20, 17:50 »
in einer meiner FB-Gruppen hat eine jetzt ihr Kind bekommen und der Kleine heisst Manfred  ::)

Offline frankenpower41Topic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6874
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #214 am: 16.10.20, 17:52 »
Manfred gab es vor ca. 60 Jahren viele, warum nicht?.
  Ich würde den Namen jetzt nicht unbedingt wollen, aber vielleicht wird er ja wieder modern.

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4450
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #215 am: 17.10.20, 01:01 »
im Freundeskreis kam eine Rosalie Sophie.

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4092
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #216 am: 18.10.20, 16:50 »
Manfred finde ich ehrlich gesagt nicht schön, eher schrecklich. Tut mir leid für alle Manfreds  ;) aber ich würde ein Baby nicht Manfred nennen.

Rosalie Sophie finde ich sehr schön.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3799
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #217 am: 18.10.20, 19:18 »
Rosalie gibts bei uns schon seit Jahren immer wieder.
In einer Familie hier heißt die Älteste Sophie und die Jüngste Rosalie, der Bub Leonhard  ;D

Manfred gabs halt in den 50er Jahren oft und wer jetzt einen Namen sucht, der nicht häufig vorkommt der ist damit ganz richtig.
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1351
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #218 am: 18.10.20, 20:02 »
Jede Zeit hat ihre Modenamen.
In den 70 iger Jahren hatte man in jeder Klasse mehrere Jürgen, Manfred, Claudia oder Karin
Heute sind viele Leon, Paul und Sophie und Marie in der selben Klasse

Ich war als Kind nicht gerade glücklich einen alten Namen zu haben, den zu der Zeit kaum jemand hatte.
Heute habe ich einen Vornamen der unter den Top Ten ist. :o





Offline perle

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1027
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #219 am: 18.10.20, 20:08 »
Habe von einer AYA gehört, im September geboren.
Die ist Cousine von Margo (3)und Alwin(3 Monate)

Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1332
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #220 am: 18.10.20, 20:54 »
Hallo,
hier stehen immer wieder alte Namen in der Zeitung so wie Gerda, Metta, Käthe.
Meine Großnichte ist dieses Jahr geboren die heißt Maila  :) ist auch gewöhnungsbedürftig aber besser wie Maika (machtdasWürstchen) so heißt das Kind einer Bekannten.
LG Anja·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•
             TRÄUME DIR DEIN LEBEN SCHÖN
             UND MACH AUS DIESEN TRÄUMEN
             EINE REALITÄT.

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2796
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #221 am: 19.10.20, 10:12 »
Rosalie gibts bei uns schon seit Jahren immer wieder.
In einer Familie hier heißt die Älteste Sophie und die Jüngste Rosalie, der Bub Leonhard  ;D

Manfred gabs halt in den 50er Jahren oft und wer jetzt einen Namen sucht, der nicht häufig vorkommt der ist damit ganz richtig.

Geli, welcher der Namen gefällt dir nicht? Leonhard wäre heute ein Favorit von mir, nur bloß kein Leopold.
Das 3-jährige Nachbarsmädchen hier heißt Rosalie, ist ein temperamentvolles Mädchen ohne jeglich Angst, nur erinnert mich der Name immer an Pippis Pferd, sie selber ist ja mutig wie Pippi, ihre 5-jährige Schwester Annika ist ne „Schisserin“, fast wie Pippis Annika ;D ;D ;D
Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3799
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #222 am: 19.10.20, 19:29 »
Geli, welcher der Namen gefällt dir nicht?

Die gefallen mir alle, war das der falsche Smiley ?
Zu Zeiten meiner Kinder wären diese Namen eher exotisch gewesen, aber heute find ichs gut.

Eine Freundin wollte vor knapp 30 Jahren ihre Tochter Sophie nenne, aber damals hätte jeder Soffi gesagt und das wollte sie vermeiden, darum dann Sophia. Heute gibts beides sehr oft bei uns und Soffi sagt man nicht mehr  ;D
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2796
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #223 am: 19.10.20, 19:41 »
Geli, welcher der Namen gefällt dir nicht?

Die gefallen mir alle, war das der falsche Smiley ?
Zu Zeiten meiner Kinder wären diese Namen eher exotisch gewesen, aber heute find ichs gut.

Ah ja Geli, ich hatte den Smiley missverstanden, grins.....
Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter

Online LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6057
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #224 am: 19.10.20, 23:08 »
Heute hat meine Nichte eine kleine Luisa bekommen. Der Name gefällt mir sehr gut. Sehe da ein kleines stämmiges Mädchen mit eigenem Willen vor mir  ;D
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.