Autor Thema: Welcher Name für das Baby? 6  (Gelesen 25298 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1571
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #120 am: 20.08.19, 15:32 »
In den standesamtlichen Nachrichten in der Zeitung standen jetzt Drillinge 😊

Sie heißen: Jack, John und Joe 😅
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline saba

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 900
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #121 am: 09.11.19, 14:32 »

Habe in der Zeitung einen Leopold Amadeus gelesen.

Da ist wohl die Salzburg-Nähe nicht zu verleugnen.  ;)
Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück!

Offline elke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #122 am: 09.11.19, 18:54 »
und ich freue mich über die Zwillinge von Sohn und Schwiegertochter

Emma und Lotta
Viel Freude weiter hin
           Gruß  Elke

Offline maria02

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1258
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #123 am: 09.11.19, 19:13 »
Bei uns gab es in der Nachbarschaft eine Magdalena, das vierte Kind.

Der Vater ist ein Freund meines Sohnes.
Jetzt muss ich noch dazu schreiben das diese Magdalena es sehr eilig hatte und zu Hause auf
dem Sofa zur Welt kam. Vater musste von der Arbeit in der Nacht Schichtdienst heimfahren
und kam gerade noch recht zur Entbindung. Dann wurde noch der Sanka angerufen und brachte die junge
Mutter mit Baby zur Nachuntersuchung ins Krankenhaus.
Und das schöne daran ist, das in unserer Gemeinde nach 20 Jahren wieder eine Hausgeburt gab und als Hebamme
der Vater eingetragen wurde.
   
Solange so etwas gut ausgeht kann man das schon als schön beschreiben  :o Das Sofa wird wohl entsorgt werden müssen ;D
Einer Bekannten ist es auch so ergangen ....da war der Papa im Stall eine Kalbin gebar Zwillinge  ;D
und ein bekannter Tierarzt hat auch sein drittes Kind daheim entbunden und den Nabel mit einer Vorfallklammer für Kühe
abgebunden . das gab auch großes Gelächter  in der Säuglingstation   ;D   

Offline Corina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 538
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #124 am: 09.11.19, 19:25 »
Zitat
In den standesamtlichen Nachrichten in der Zeitung standen jetzt Drillinge 😊

Sie heißen: Jack, John und Joe 😅

Erinnert mich an die Daltons bei Lucky Luke  ;D

Offline ANNALENA

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 470
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #125 am: 09.11.19, 19:38 »
Gratuliere elke😊😊
Sehr schöne Namen!

Offline Tessi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 85
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #126 am: 10.11.19, 08:39 »

Freu mich über mein zweites Enkelkind

 a  Mädele:   Ida Maria  :)

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4658
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #127 am: 10.11.19, 09:38 »
Herzlichen Gückwunsch.
Enjoy the little things

Offline goldbach

  • Nähe Landshut in Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1654
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #128 am: 10.11.19, 10:24 »
In der Nachbarschaft wurde ein Mädel geboren:  Lina

Offline Rohana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 665
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #129 am: 10.11.19, 12:52 »

Freu mich über mein zweites Enkelkind

 a  Mädele:   Ida Maria  :)
Habt ihr den Namen von uns übernommen?  ;D Gute Wahl auf jeden Fall!

Offline freilandrose

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1401
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras - Milch
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #130 am: 10.11.19, 15:46 »
Unser 5. Enkelkind wurde vergangene Woche geboren. Ein Junge, er heißt Julian :D
Liebe Grüsse
Freilandrose

Offline Paule

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 277
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #131 am: 10.11.19, 21:27 »
Herzlichen Glückwunsch. Seid fruchtbar und mehret euch.5 Enkel ist ja noch wenig. Meine Tante, hatte 7 Kinder, 22 Enkel, 13 Urenkel und 5 Ur ur Enkel.Sie wußte alle Geburtstage aus dem FF. Von meine Oma und meinem Opa, sind mit Schwiegerkinder, nun wohl schon 100 Leute geworden

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2371
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #132 am: 10.11.19, 22:07 »
@ Paule,
und bei dir?
Carpe diem,nutze den Tag

Offline Paule

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 277
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #133 am: 13.11.19, 20:54 »
Danke der Nachfrage von Klara. Im Moment auch nur 3 Enkel. Die Mädels sind aber noch im gebärfähigem Alter...............Wir lassen uns mal überr
aschen.

Online Trudi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 468
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #134 am: 17.11.19, 19:25 »
     Meine Nachbarin lst Urgrossmutter geworden.ihr Enkel ist Vater von einem
    Adam geworden.Ich denke,dass dieser Name dann englisch ausgesprochen
    wird.

        Trudi