Autor Thema: Welcher Name für das Baby? 6  (Gelesen 41229 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Internetschdrieler

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2240
  • Geschlecht: Männlich
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #180 am: 07.06.20, 09:59 »
Magnus, der Apostel des Allgäus

letzten Samstag wurde mein Großneffe getauft - Magnus

Georg, der Sohn eines ehemaligen Lehrlings muss auf seine Taufe noch warten

Offline Frieda

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2371
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #181 am: 07.06.20, 11:21 »
Magnus ist bei uns auch beliebt, auch wen wir ein Stückchen vom Allgäu weg sind. Aber eine Magnuskapelle haben wir :)
Viele Grüße,

Jesus verspricht: Ich bin bei euch alle Tages eures Lebens bis ans Ende der Zeit (Mt 28,20)

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19827
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #182 am: 07.06.20, 11:38 »
Bei Nepomuk muss ich immer an die Augsburger Puppenkiste denken. Ich weiß bloß grad nicht, welches Stück. Urmel aus dem Eis oder Jim Knopf ???

Georg ist hier auch wieder im Kommen. Und ein kleines Mädchen heißt Alma.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2004
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #183 am: 07.06.20, 12:22 »
In unserer nächsten Stadt wird derzeit per selbstgemaltem Plakat ein kleiner Leopold begrüßt.
Kannte Leopold bisher nur aus meiner Großelterngeneration (wurde dann oft Polt genannt) und von Adeligen.
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline messel

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 432
  • Geschlecht: Weiblich
  • Der Weg ist das Ziel !
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #184 am: 07.06.20, 12:30 »
Das kleine Mädchen von meiner Nichte heißt auch Alma
und die Große Johanna
LG

Offline Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1482
  • Geschlecht: Weiblich
  • stirbt der Bauer, stirbt das Land
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #185 am: 25.07.20, 10:53 »
Heute in der Zeitung

Artemis Corona  :-\

 die Namen der Eltern klingen eigentlich ganz normal deutsch

LG Annette

P.S. Groschen gefallen, die Tochter heißt wie ihre Mutter Diana - da muss man erstmal drauf kommen  ;D
« Letzte Änderung: 25.07.20, 11:00 von Annette »
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)

Offline frankenpower41Topic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6792
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #186 am: 25.07.20, 12:00 »
Ist halt Erinnerung an Corona.

Naja, braucht es nicht unbedingt.   Muss ich mal wo vorschlagen.

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5004
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #187 am: 25.07.20, 12:02 »
Die Tochter von meiner Cousine heißt Corona. Sie ist aber schon 40 Jahre alt.
Enjoy the little things

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6039
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #188 am: 25.07.20, 12:57 »
Heute in der Zeitung

Artemis Corona  :-\

 die Namen der Eltern klingen eigentlich ganz normal deutsch

LG Annette

P.S. Groschen gefallen, die Tochter heißt wie ihre Mutter Diana - da muss man erstmal drauf kommen  ;D


Manche Eltern müssten Schläge bekommen. Denken die überhaupt nicht daran, dass so ein Kind sein Leben lang darunter leiden wird?

In unserer Verwandtschaft gibt es eine inzwischen junge Erwachsene, deren beiden Vornamen und der Nachname am Anfang einen Sch-Laut wie in Schokolade haben. Die meinte mal, meine Eltern müssen besoffen gewesen sein, als sie mir den Namen gegeben haben.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1931
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #189 am: 25.07.20, 12:59 »
Ach zu jeder Zeit gab es die passenden Namen:
Milena wurden viele Mädchen im Jahr 2000 (Millenium) getauft!

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1102
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #190 am: 25.07.20, 13:25 »
ich habe zwei ganz normale Vornamen,
Als Kind habe ich mich wahnsinnig über die altmodischen Namen geärgert.
Heute sind beide wieder in den top ten und ich also voll im Trend ;D
(Mittlerweile gefallen sie mir auch)
Unser Sohn hat als zweiten Vornamen Maria.  Hat ihm anfangs nicht so recht getaugt. Jetzt ist er stolz drauf.

Offline perle

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1034
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #191 am: 26.07.20, 21:26 »
Hatte gestern eine Mama  mit 2 Kindern getroffen
Liam und Mila :)
das dritte ist unterwegs- ob man die Buchstaben nochmal sinnvoll tauschen kann?

Offline muliane

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 463
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #192 am: 26.07.20, 22:16 »
Hatte gestern eine Mama  mit 2 Kindern getroffen
Liam und Mila :)
das dritte ist unterwegs- ob man die Buchstaben nochmal sinnvoll tauschen kann?
..freilich, es könnte noch eine Amli geben :)
"Großer Geist, bewahre mich davor, über einen Menschen zu urteilen, ehe ich  nicht eine Meile in seinen Mokassins gegangen bin."
(Indianerweisheit)

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4392
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #193 am: 26.07.20, 22:29 »
an der eine Mali und ein Amil

Offline Nixe

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 904
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welcher Name für das Baby? 6
« Antwort #194 am: 27.07.20, 06:34 »
Ich kenn eine Mama die heißt Elena und hat eine Tochter die heißt Lea und einen Sohn der heißt Enea ich muss da immer so aufpassn das da nix durcheinanderpurzelt
 ;D(die drei haben italienische Wurzeln)