Autor Thema: Katzen und Katzenkinder III  (Gelesen 16139 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3654
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Katzen und Katzenkinder III
« Antwort #120 am: 08.01.19, 13:15 »
Aber wie alle Jahre, war natürlich das Wasser im Christbaumständer eine beliebte Katzentränke 🙄. Keine Ahnung warum das den Katzen so vorzüglich schmeckt

Weil es abgestanden ist. Meine saufen auch am liebsten aus dem Eimer mit dem Wasser zum Blumen gießen... :P
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2883
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Katzen und Katzenkinder III
« Antwort #121 am: 08.01.19, 14:05 »
Ne, so abgestanden war das gar nicht, das hat keine 2 Stunden gedauert bis die erst getrunken hat.. Denk irgendwie stehen die auf das Fichtenaroma.
Liebe Grüße Heidi

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3654
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Katzen und Katzenkinder III
« Antwort #122 am: 08.01.19, 21:13 »
Ne, so abgestanden war das gar nicht, das hat keine 2 Stunden gedauert bis die erst getrunken hat.. Denk irgendwie stehen die auf das Fichtenaroma.

Sagen können sie es uns ja nicht.... ;D
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline em

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 796
  • Geschlecht: Weiblich
  • ich habe diesen Tag , und das ist sehr viel.
Re: Katzen und Katzenkinder III
« Antwort #123 am: 08.01.19, 21:15 »
Ich hab mir im Sommer ein junges Glückskätzchen
geholt, die eigentlich raus sollte zu den anderen,
jetzt hab ich eine Hauskatze 😎
aber die is ne krawallschachtel und kampfratte 😂
grüssle em

Das Gras wächst nicht schneller,
wenn man daran zieht.

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3713
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Katzen und Katzenkinder III
« Antwort #124 am: 11.01.19, 09:04 »
Das scheint bei den Damen so zu sein. Die Mutter der jungen Katze ist auch so ein Gewitter  ;)
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3713
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Katzen und Katzenkinder III
« Antwort #125 am: 05.05.19, 21:26 »
Nun werden unsere jungen Katzen schon bald ein Jahr alt und wir bereuen es keinen Tag, dass wir alle 3 behalten haben. Wir haben echt viel Spaß mit denen und ich hab es mir echt schlimmer vorgestellt, z.B. dass sie viel kaputt machen etc. Aber alles bestens.
Anbei mal ein aktuelles Foto von den dreien.
Auf dem anderen sieht man die Erziehungsberechtigten - Mutter und Patenkater
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2269
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Katzen und Katzenkinder III
« Antwort #126 am: 05.05.19, 21:32 »
@ Pauline,
die sehen aber auch sehr satt u. zufrieden aus.
kein Wunder, dass die euch so viel Freude bereiten.
LG Klara
« Letzte Änderung: 06.05.19, 22:21 von klara »
Carpe diem,nutze den Tag

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1000
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Katzen und Katzenkinder III
« Antwort #127 am: 06.05.19, 08:55 »
Unser Tom Brummer von Frauenvils ist so ein toller Kater geworden. Wir freuen uns jeden Tag, dass wir ihn haben. Danke, Freya, für diesen Schatz!
LuckyLucy

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3713
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Katzen und Katzenkinder III
« Antwort #128 am: 06.05.19, 15:09 »
Lucy wenn Du magst stell mal ein Foto von ihm ein  :)
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2926
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Katzen und Katzenkinder III
« Antwort #129 am: 06.05.19, 21:56 »
Wie schoen, die "Katzenbande"!

Wir haben seit wenigen Wochen drei "Findelkinder".
Sie wachsen und gedeihen tuechtig und sind sooowas von lieb!

Sigrid

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3713
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Katzen und Katzenkinder III
« Antwort #130 am: 07.05.19, 07:05 »
Grad hab ich sie noch gelobt und schon muss ich schimpfen. Heute früh hat einer der jungen Kater gemeint, er muss sich im Herrgottswinkel ausbreiten  :o Leider waren vor ihm schon die Porzellanengel da. Einer hat es leider nicht überlebt  >:( So ein Glück, dass ich gleich ums Eck von Rosenthal wohne. Aber das wird von der Futterration abgezogen  8)
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1000
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Katzen und Katzenkinder III
« Antwort #131 am: 07.05.19, 07:27 »
Lucy wenn Du magst stell mal ein Foto von ihm ein  :)

Mögen täte ich schon wollen, mein Uralt-Mac kann aber nicht mehr mit dem iPhone kooperieren und Tapatalk hat mich so genervt, dass ich vom Handy aus kein Zugriff mehr aufs Forum habe.

LuckyLucy

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3713
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Katzen und Katzenkinder III
« Antwort #132 am: 14.05.19, 12:08 »
Eine unserer Supercats hat sich bei einem nächtlichen Streifzug gescheit an der Pfote verletzt. Ich hab mich schon gewundert, als sie Sonntag früh nicht zum Frühstück kam. Später hat ich sie wirklich ganz zufällig gefunden. Sie hatte sich verkrochen und anscheinend sehr gelitten. Mein Mann hat einen Notdienst aufgetan und konnte sofort hinfahren. Mit einem fetzen Verband und ein paar Euro weniger sind sie wieder heim gekommen Ist gequetscht und zum Glück nichts gebrochen. Keine Ahnung, wo sie rein geraten ist.
Jetzt hat sie Stubenarrest und ist sehr ungehalten. Gestern hat sie selbständig den Verband nahezu entfernt. Mein Mann ist zum Katzensanitäter geworden und hat sie verarztet. Die Tierärztin hat den Verband heute bewundernd begutachtet. Nun muss ich evtl. Samstag noch mal hin. Kommt drauf an wie es heilt.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2883
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Katzen und Katzenkinder III
« Antwort #133 am: 14.05.19, 16:41 »
Ich hatte auch Noteinsatz. Unsere zugelaufene wilde Katzen hat ihr Jungen gebracht.... Drei Stück waren es. Ein Junges hat am nächsten Tag ein fremder Kater tot gebissen 😮und die anderen sind sowas von scheu.
Eine mussten wir dann aber doch einfangen, da sie in eine Schüssel mit Getriebeöl gefallen war 😨. Die hat sich sogar anständig baden lassen und hatte danach Kohldampf. Einmal baden mit Shampoo hat allerdings nicht gereicht, die war immer noch fettig. Am nächsten Tag dann nochmal mit Spüli eingeseift und siehe, das Fett ist weg 😃. Jetzt ist sie wieder bei ihrer Mutter und muss aber noch kräftig aufgepäppelt werden. Da darf ich gut zufüttern
Liebe Grüße Heidi

Offline goldbach

  • Nähe Landshut in Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1548
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Katzen und Katzenkinder III
« Antwort #134 am: 14.05.19, 17:22 »

*schnief* heute nacht hatte unser Hofkater "Maxl" einen tödlichen Autounfall *schnief*

9 Jahre war er und ein echt schöner Kater: getigert mit 4 weißen Pfoten bzw. Strümpfen.
Mit 7 Monaten kam er eines Tages ziemlich malträtiert an - ein Hinterlauf war gebrochen. 3 Wochen Küchenarrest in einem Bananenkarton.
Seit dieser Zeit war er zutraulich und er durfte sich im Winter vor dem Kachelofen aufwärmen. Im Sommer lag er lieber auf einem ausgedienten Stuhl mit altem Badteppich.