Autor Thema: Bücher, Bücher, Bücher... V  (Gelesen 20296 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline frankenpower41Topic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6051
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bücher, Bücher, Bücher... V
« Antwort #90 am: 12.09.19, 14:26 »
Ich lese zur Zeit "Die Frauen vom Schlehenhof"

Spielt in der Jetzt-Zeit und 1945/46. 
Es geht darum wie Familiengeheimnisse teilweise vollkommen verschwiegen wurden. Beschäftigt mich schon etwas.

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4021
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Bücher, Bücher, Bücher... V
« Antwort #91 am: 12.09.19, 18:16 »
Marianne das wäre auch was für mich

Offline suederhof1

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3810
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
Re: Bücher, Bücher, Bücher... V
« Antwort #92 am: 02.10.19, 09:43 »
Ich habe gerade den Roman von Ella Zeiss
"Wie Gräser im Wind " und
"Von Hoffnung getragen" gelesen.

Es handelt von 2 deutschen Familien die 1930 durch das Sowjetregime enteignet ,vertrieben und verhaftet wurden. Alle die in den
wohlhabenden Dörfern der Krim leben sind in Gefahr.
Es ist eine Zeitreise durch einen Teil der deutschen Geschichte.
Ella Zeiss beschreibt einen großen und wichtigen Teil ihrer Familiengeschichte .Vieles ist sehr reell geschrieben und mich hat es teilweise tief berührt.

« Letzte Änderung: 02.10.19, 09:45 von suederhof1 »

Offline frankenpower41Topic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6051
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bücher, Bücher, Bücher... V
« Antwort #93 am: 02.10.19, 10:42 »
Erinnert mich an "Rita´s Leute" von Ulla Lachauer.
Gehören Dir die Bücher selbst und würdest Du sie evtl. verleihen.

Offline suederhof1

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3810
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
Re: Bücher, Bücher, Bücher... V
« Antwort #94 am: 02.10.19, 10:49 »
Kann ich gerne machen  :)

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4021
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Bücher, Bücher, Bücher... V
« Antwort #95 am: 02.10.19, 11:13 »
Ich stell mich da auch an
Das Thema interessiert mich.

Ich habe zur Zeit eine große Holzkiste in Bearbeitung mit tausenden alter Fotos.
Ich glaube ich bin die letzte in der Familie die die Menschen darauf erkennt ,deshalb mache ich mir die Mühe alle zu beschriften und was nichts ist, auszusortieren. Da tauche ich auch immer in die Geschichte der Zeit um die Wende vom 18. ins 19.Jahrhundert und in die Zeit nach dem zweiten Weltkrieg ein.
Bücher die diese Zeit behandeln könnte ich verschlingen.

Online gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 4451
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Bücher, Bücher, Bücher... V
« Antwort #96 am: 02.10.19, 11:32 »
Ich habe gerade 2 Ebooks von Peter Prange gelesen.

"Eine Familie in Deutschland"
Band 1 Zeit zu hoffen, Zeit zu leben
und
Band 2 Am Ende die Hoffnung

In den beiden Büchern wird das Leben einer deutschen Familie im Wolfsburger Land von 1933 bis 1945 beschrieben.
An manchen Stellen ganz schön brutal und beklemmend.

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4021
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Bücher, Bücher, Bücher... V
« Antwort #97 am: 03.10.19, 23:12 »
die Zeit war auch brutal