Autor Thema: Treffpunkt: Österreich 3  (Gelesen 48125 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Corina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 562
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #135 am: 23.06.19, 11:55 »
Ich wohne ja in einer totalen Touristenregion
Winter - Schifahren und Events
Sommer - Wandern und Events und in Zell am See fallen noch die Araber ein

der Verkehr ist echt schlimm geworden und ich vermeide es zu gewissen Zeiten gewisse Routen zu fahren - manchmal ist es leider aus arbeitstechnischer Sicht nicht anders möglich - und auch gewisse Ziele steuern wir nur in der Nebensaison an. Die Touristenströme kann man gut umgehen und ein Berg daneben oder 2 km weiter oder am See auch nur 50m haben wir noch immer "unsere" Plätze
für Ruhe und Erholung.
Auf der anderen Seite bringt der Tourismus viel Geld in unsere Region.
Was mich am meisten stört ist das unsere Traditionen nur mehr als Events vermarktet werden und das schon vielzuviele Menschen sich angesiedelt haben(als Arbeitskräfte und Zweitwohnsitzler), bei denen unsere Werte und Traditionen und auch der Hausverstand der Landwirtschaft gegenüber einfach nicht mehr zählen.
Eine Bekannte hat sogar erzählt, das bei ihr am Nachbarfeld als die Bauern noch vor dem Schlechtwetter die Ballen um 11 Uhr abends heimgeliefert haben, die Polizei kam, weil dies als Ruhestörung angezeigt wurde. Wenn ich so etwas höre, platze ich fast und ehrlich gesagt hätte ich da extra weitergearbeitet und es auf eine Verhandlung drauf ankommen lassen.

Das Problem mit den Stauflüchtlingen ist ein anderes und ich verstehe total, das die Autobahnabfahrten gesperrt werden.
lg

Offline Bullenmafia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2190
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich bin wie ich bin und ändere mich nicht
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #136 am: 23.06.19, 13:19 »
Wie würdest du es sehen, wenn die Touris zwar kommen u schauen aber kein Geld da lassen, wie es z B in Venedig ist.
Ganz liebe Grüße
Petra

Offline ANNALENA

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 648
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #137 am: 23.06.19, 16:00 »
Ich bin in ramsau b. Berchtesgaden aufgewachsen.
Meine Mama u. Auch Oma haben immer vermietet.
Damals noch Zimmer, m. Etagendusche, in den 90gern dann duschzimmer.
Später erst Ferienwohnungen.

Es hatte vor- und Nachteile. Als Kind wurde ich viel mitgenommen, z.b. schwimmen, essen, Ausflüge und viele Gäste brachten auch Geschenke mit.

Wir kannten es nicht anders. Aber natürlich waren wir auch mal genervt. Die gute Stube wat den Gästen vorbehalten. Dort waren wir erst geg. Herbst drinnen.
Im Spätherbst hat Mama bis Frühling nicht vermietet.

Auch bekamen viele Gäste nachmittags Kaffee und abends Bier und Wein.
Man musste anwesend sein.ob man wollte oder nicht.
Schwägerin hat jetzt einen getränkekühlschrank u. Kaffee gibt's nachmittags nicht mehr. Ich find das gut.
Auch das abendliche zusammen sitzen hat sich aufgehört.

Ich fahre schon gern ein paar Tage weg. Besonders seit Ende der LW.
Warum nicht? Heuer zum attersee.
Wir wollen keine lange Anreise, drum dieses Ziel.

LG
« Letzte Änderung: 23.06.19, 16:02 von ANNALENA »

Offline Corina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 562
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #138 am: 23.06.19, 19:22 »
@ Annalena: am Attersee ist es wunderschön, ich hab zwei Saisonen am Wolfgangssee gearbeitet und dabei das ganze Salzkammergut erkundet  ;)

@ bullenmafia: ich verstehe es wenn Venedig und andere die großen Kreuzfahrtschiffe aussperren will. Ich könnte mir das für mich sowieso nicht vorstellen auf so einem Riesenschiff mit so vielen Leuten, das wär für mich kein Urlaub

Bin heute ganz unerwartet nachmittag noch auf der Autobahn um Salzburg unterwegs gewesen mit dem Viehanhänger und bin gemütlich mit meinen 80 km/h gefahren. War nur eine kurze Strecke etwas zäher Verkehr und kurz stehen für 5 min, die Gesichter von vielen heimreisenden Urlaubern waren so was von gestresst, da frage ich mich wie lange die Erholung von diesem Urlaub wohl anhält. Mein Fahren (obwohl betrieblich) war sicher erholsamer.  :D

Offline gschmeidlerin

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1397
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #139 am: 23.06.19, 21:22 »
Der Tourismus ist für uns sicher überlebenswichtig. Die Auswüchse drumherum muss man aber in den Griff bekommen. Es geht eben nicht alles gratis und diesem billigen Massentourismus, egal ob per Bus oder Kreuzfahrtschiff ist dringend etwas entgegenzusetzen.
Vieles ist aber auch unserem Wohlstand geschuldet, die Leute haben viel Freizeit, zu Hause achtet man, dass man ja nicht zu viel Arbeit hat und dann will ich in die Berge, mit dem Motorrad oder Luxusauto ausfahren und so kommt es, dass viele unterwegs sind und vieles selbstverständlich genutzt werden will. Man hat zwar Geld fürs teure Fahrzeug oder die schicken Outdoor-Klamotten, das kann man ja herzeigen, aber kein Geld für Maut, eine gute Jause, ein gutes Essen und auch keine Zeit, sich auf Land und Leute einzulassen und Rücksicht, Respekt, etc. stehen so wie sie nicht im Programm. Förden müssen wir den sanften Tourismus und allen anderen die Grenzen aufzeigen.

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7137
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #140 am: 23.06.19, 22:02 »
da stimme ich Dir uneingeschränkt zu.  Kürzlich hab ich wo gehört dass jeder Kreuzfahrttourist ca. 1000 Ltr. Diesel braucht.
Weiß nicht ob es stimmt, aber da bin ich sofort für die Einführung von einem CO2 Konto.
Ich finde es auch gut wenn das Thema endlich auch mal angesprochen wird und es vielleicht mal weniger wird mit all dem Gerede dass Urlaub ja sooo
wichtig ist.  Erholung und Pausen ja, aber für viele ist das ja mehr Stress als sonst, man muss ja alles mitmachen und das immer mehr, größer, schneller.
« Letzte Änderung: 23.06.19, 22:07 von frankenpower41 »

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4501
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #141 am: 23.06.19, 22:32 »
ja und Geld kostet das alles auch  ganz schön viel und das muss ja erst mal verdient werden.
Ich glaube es will sich niemand um die Maut drücken,wenn wir doch gleich mal diesen Punkt annehmen Eva.
Mir ist das Recht die zu zahlen und ich zahle die schon zuhause als videomaut und komme da immer hervorragend vorwärts.
mich ärgert eher die Doppelmoral der Österreichischen oder auch  anderen  politischen Verantwortlichen.
Wir Deutschen werden in jedem Nachbarland zur Kasse gebeten, aber Deutschland soll möglichst keine Maut einführen.
Das Recht kann man drehen......recht gilt für die anderen aber nicht für Deutschland. Das wissen auch diese Verantwortlichen Leute. Und sie wissen auch dass man provokativ dann nicht auf den Autobahnen der entsprechenden Länder fahren mag.
Genau deshalb hat man in Österreich die Abfahrten der Autobahnen gesperrt und ganz sicher nicht wegen der Gesundheit der Anwohner.
Denn diese Gesundheit war den Verantwortlichen vorher herzlich egal. Alles nur eine Geldsache.

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4501
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #142 am: 23.06.19, 22:43 »
ich persönlich könnte mir vorstellen dass es heilsam wäre, wenn mal niemand mehr in alle diese Länder fahren und Urlaub machen würde in Österreich, Italien, Schweiz, Frankreich beneluxländer, dänemark.
Wir bringen viel Geld in diese Länder, ich Glaube das würde ganz schön Aua machen.
Aber keine Angst es wird nicht passieren.
und bevor jetzt ein Grösse Aufregung los geht , ich habe das hier geschrieben was die meisten Menschen hier denken.
und keine Angst, ich bin nicht nationalistisch oder gehöre einer gewissen braunen Partei an. Ich bin nur für Gerechtigkeit..
Wenn Maut dann alle,
wenn wir keine Maut einführen dürfen, dann sollten wir auch keine bezahlen müssen.

Offline gschmeidlerin

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1397
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #143 am: 23.06.19, 22:59 »
Liebe Maja, nun muss ich dir widersprechen. Wir Österreicher zahlen sehr wohl Maut auf unseren Autobahnen, nicht nur die Anderen. Mit der Sperre der Abfahrten wurde jetzt erst reagiert, als es in den Dörfern Tirols wirklich nicht mehr ging. Jeder möchte nicht in Situationen kommen, wo Wohnwagen z. B. eine Straße blockieren nur weil man sich einbildet, man kann den Stau auf der Autobahn ausweichen. Hier geht es nicht nur um die Gesundheit der Anrainer, sondern auch um die Sicherheit, stell dir vor, es kommt wo zu einem medizinischen Notfall.
Ich hab auch geschrieben, dass der Tourismus für uns sehr wichtig ist und nur falsche Auswüchse hinterfragt werden müssen.
Bitte nicht sofort beleidigt reagieren sondern genau lesen und sich auch genau informieren und sich in die Lage der Betroffenen versetzen.

Offline apis

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 472
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #144 am: 23.06.19, 23:04 »
Da ja fast alle die Bewegung friday for future befürworten werden nur noch sehr wenige Menschen Urlaubsreisen machen. Da spielt die Maut gar keine Rolle mehr.

Umweltaktivisten, insbesondere junge Menschen, werden keine Flugreisen oder Autofahrten just for fun unternehmen.
Die Umwelt wird entlastet, Schrebergärten nehmen zu und Kiesgärten gibt es nicht mehr. Fluggesellschaften gehen pleite, die Bahn ist überlastet und fällt stressbedingt aus.
Das Urlaubsgeld bleibt in Deutschland, man lernt seine Heimat kennen und genießt die Sonne in der "bäuerlichen Landwirtschaft" beim Beikraut hacken. Dadurch wächst eine Anerkennung der Nahrungsproduktion...

Mir ist heute die Hitze zu Kopf gestiegen und dann noch Wein dazu!  Ich glaub ich spinne!
« Letzte Änderung: 23.06.19, 23:06 von apis »

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4501
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #145 am: 23.06.19, 23:06 »
Eva Nein ich bin nicht beleidigt und ja in Sachen Verkehrsüberlastung hast du recht.
Dass ihr auch Maut zahlen müsst wusste ich wirklich nicht.
Zählt ihr in Österreich auch Kraftfahrzeugsteuer.?
Aber du musst doch zugeben, dass es schon sehr komisch ist, dass diese Entscheidung die Abfahrten zu sperren zum jetzigen Zeitpunkt ein Geschmäckle" hat

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4501
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #146 am: 23.06.19, 23:07 »
apis das wirst du und ich nicht erleben. ja der Wein wars!,,

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4501
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #147 am: 23.06.19, 23:10 »
alle diese Demos sind goodwill bekundungen die an der nächsten Strassenecke wieder vergessen sind.
So nach dem Motto ich mach mal mit, muss ja nichts an meinem Verhalten ändern. merkt ja keiner.

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4501
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #148 am: 23.06.19, 23:23 »
ich sehe täglich wie just for Fun Motorrad gefahren wird.
vollkommen unsinnige Sache meines Erachtens.
Einfach nur des Fahrens Willen durch die Landschaft zu fahren. in Zeiten in denen für den Klimaschutz demonstriert wird.passt nicht zusammen aber dran ändern wird sich nichts. habe letztes Wochenende an einem Tag 2005 Motorräder gezählt.
Täglich flattern Werbeprospekte ins Haus 
Der Mensch muss doch drauf gebracht werden, dass er all den Unsinn braucht .
Nein ich glaube nicht daran dass sich die Menschen ändern,
einige wenige vielleicht.
Keiner dreht freiwillig das Rad zurück

Offline gschmeidlerin

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1397
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #149 am: 24.06.19, 08:07 »
Natürlich zahlen wir auch Kfz Steuer und die Abfahrten wurden deshalb jetzt gesperrt, da am verlängerten Wochenende zu Christihimmelfahrt sich die Situation so zuspitzte, dass es nicht mehr anders zu verantworten war.