Autor Thema: nach Tupperparty ins Planquadrat  (Gelesen 2846 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KuerbisannaTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 290
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Lächeln ist wie ein Fenster zum Himmel



Offline SiegiKam

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1124
  • Bayern
Re: nach Tupperparty ins Planquadrat
« Antwort #1 am: 30.12.11, 14:58 »
Wären das 19jährige junge Männer gewesen, wäre die Überschrift weitaus drastischer ausgefallen.

Mutmaßende Siegi

Offline Ginchen

  • Sonne ist Leben, Erde ist Kraft
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 870
  • Geschlecht: Weiblich
Re: nach Tupperparty ins Planquadrat
« Antwort #2 am: 30.12.11, 22:48 »
Hast den Text auch gelesen, der war voller Schadenfreude und Spott.

Bin zwar auch für 0,0 am Steuer aber gleich in die Zeitung zu stellen find ich auch nicht nett!!


Offline SiegiKam

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1124
  • Bayern
Re: nach Tupperparty ins Planquadrat
« Antwort #3 am: 30.12.11, 23:43 »
Lieber so, als mit einem Unfall. Und wenn man überlegt, welche Konsequenzen das Fahren mit 1,4 Promille für die Frau Kässmann hatte... Ich mein halt, wenn es junge Burschen gewesen wären, dann wäre der drohende Zeigefinger im Bericht mitgeschwungen mit üblen Aussichten für die Republik, weil die Jugend so säuft. Da es aber Hausfrauen mit Tupperphilie waren, wurde es nur ironisiert, Frauenbonus quasi. Muss auch nicht sein, gleiches Recht für alle.

Siegi