Autor Thema: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II  (Gelesen 34428 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3100
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #180 am: 20.02.19, 18:57 »

Aber ich trau dem Braten nicht.es wird nochmal kalt.

Geniesse noch ein bisschen die winterliche Ruhe.

hallo maja, genau so sehe ich das ja eigentlich auch.  ;) ein bischen beunruhigen mich die temperaturen um 14 grad im februar  ???

aber was soll ich machen es treibt wie wild die lenzrosen zur blüte  ::) ::) ::).die bilder sind von heute  ;)
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline peka

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1488
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #181 am: 20.02.19, 22:12 »
Hallo Andrea,
muss man bei den Lenzrosen die Blätter abschneiden??. Wenn ja, warum?  Habe ich bisher nie gemacht. Bei mir blüht auch schon vieles, wir hatten im Prinzip keinen Winter - und jetzt wollen wir ihn auch nicht mehr.

Liebe Grüße

peka
Gönne dir Stille,
in der du nur Atem und Herzschlag lauschst.
Dann kehre in den Alltag zurück,
kraftvoll und gelassen.

Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2912
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #182 am: 20.02.19, 22:20 »
Ich schneide bei den Lenzrosen im zeitigen Frühjahr die Blätter ab. Ich meine mal gelesen zu haben, das die alten Blätter Krankheiten übertragen.
LG
Tina

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3100
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #183 am: 21.02.19, 11:06 »
hallo,
seitdem ich die blätter abschneide kommen meine blüten auch richtig raus und wachsen in die höhe  ;)
früher konnte ich sie zwischen den blättern nur erahnen  ::)

auf bild zwei kannst du die stengel der abgeschnittenen blätter gut sehen......ist nicht so ordentlich geworden aber da kam
wirklich viel an grünzeug zusammen.  die nachwachsenden blätter sind wieder richtig ansehnlich und man kann sie gut für
sträuße als grünmaterial verwenden.
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4024
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #184 am: 21.02.19, 18:15 »
das habe ich bisher auch nicht gemacht.darum sind wohl meine Lenzrosen eingegangen mit der Zeit.

Offline Ricka

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 613
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #185 am: 23.02.19, 16:21 »
Meine blühen zur Zeit auch aber die Blätter habe ich noch nie abgeschnitten werde ich aber mal probieren.

LG Katrin

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3100
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #186 am: 24.02.19, 17:06 »
das habe ich bisher auch nicht gemacht.darum sind wohl meine Lenzrosen eingegangen mit der Zeit.

..also das bezweifle ich allerdings, das war bestimmt nicht die ursache. nachts haben wir noch ordentlichen frost und
morgens liegen die blüten alle platt auf dem boden...hoffe, das sie durchhalten.

womit ich auch kaum glück habe sind die weißen christrosen......die kümmern auch eher vor sich hin  ::) ::) ::)
im herbst werde ich mal ausschau nach einer gelben sorte halten.....muß ich noch haben modus  :D :D :D

und ein paar sämlinge will ich auch unbedingt noch vereinzeln im garten......im rosengarten gibt es dafür noch den geeigneten platz ;D
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 568
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #187 am: 24.02.19, 17:12 »
ich finde die Lenzrosen und die weißen Christrosen traumhaft schön, nur leider wird das bei mir nichts, denn da pinkelt mit vorliebe der große dicke Hofhund hin.
Das halten die besten nicht aus.

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3100
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #188 am: 01.03.19, 13:30 »
hallo morgana und alle,

ich hatte einen buchs den unser hund ständig angepinkelt hat.......grrrr...sind halt tiere. hund ist nicht mehr da ....buchs hat sich erholt.  8)

suche für meine bäuerinnengarten noch ein paar winterfeste primelsorten in rot oder beliebige farben.. ....gelb und weiß habe ich.

in alten bauerngärten findet man diese sorten noch die jeden winter gut überstehen......aurikel schaffens bei mir nicht  :(

Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3100
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #189 am: 05.03.19, 12:48 »

in alten bauerngärten findet man diese sorten noch die jeden winter gut überstehen......aurikel schaffens bei mir nicht  :(


Primula vulgaris subsp. sibthorpii............oder auch karnevals-primel genannt  ;) :-*
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2335
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #190 am: 12.03.19, 21:59 »


Hallo vöglein

Meinst du diese?

Grüessli
silberhaar

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3100
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #191 am: 13.03.19, 10:20 »
hallo silberhaar,
diese farbe hat aber kleinere blüten als normale primeln ??

da ich zur zeit keine kaufen kann..habe ich jetzt kurzerhand alles geteilt was bei mir wächst. die horste sind noch
nicht sehr groß aber ich habe doch einiges an material bekommen.......und verteilt.

vorgestern hatten wir nochmal richtig schnee.....bin eigentlich froh noch ein bischen winterpause zu haben.  ;)

im garten ist ein großer baum umgebrochen....da gibt es genug arbeit
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2335
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #192 am: 13.03.19, 10:51 »

diese farbe hat aber kleinere blüten als normale primeln ??


Hallo Vöglein, wegen der Grösse keine Ahnung. Diese Farbe habe ich schon seit "Urzeiten" im Garten.

Wenn du möchtest, schicke ich dir dann Sämlinge.

Grüessli
silberhaar

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3100
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #193 am: 14.03.19, 12:33 »

Wenn du möchtest, schicke ich dir dann Sämlinge.


hallo silberhaar, danke für dein nettes angebot.......aber ich denke das wird für ein paar primeln einfach zu teuer sie aus
der schweiz zu schicken  ;) ich warte einfach bis sie wieder verfügbar sind und schaue mich bei meinen gartenfrauen ein bischen um

hier vor ort hat sich eine interessengemeinschaft gebildet die sich mit themen rund um den garten beschäftigen will........freu
wir hatten eine auftaktveranstalung mit EM und da soll es auch einen pfanzentausch geben.

im verein rhöner gärten tauschen wir ja über viele jahre....und finden in vielen gärten der mitglieder das gleiche pflanzensortiment  ;)

heute ist es draußen ganz gruselig nass.....habe noch an den rosen viel zu schneiden...man merkt ich habe sie viel zu lange sich selbst
überlassen......
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3100
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #194 am: 22.04.19, 13:05 »
hallo,
hier in der rhön ist es schon wieder viel zu trocken. habe verkündet das ich meinen garten verkleinern muß
wenn es wieder so ein heißes jahr gibt.

war ja eine woche im urlaub, da hat die natur wegen kälte stillgestanden. die blutpflaume hat noch fertig geblüht.
meine schöne magnolie ist mal wieder erfroren. naja, da hätte ich auch nicht aufhalten können wenn ich zu hause
geblieben wäre.

inzwischen hat sich sich der storchenschnabel an vielen stellen bewährt und auch die hostas konnte ich noch
zeitlich teilen......jetzt warte ich auf regen  ::) ::) ::)
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !