Autor Thema: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II  (Gelesen 35464 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2372
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #60 am: 11.08.17, 15:01 »


Vöglein

so etwas habe ich noch nie gesehen. Ist die pflegeleicht, resp. wuchert die?
Übrigens auch deine Dalie ist wie du geschrieben hast "vollkommen"

silberhaar

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3095
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #61 am: 13.08.17, 11:50 »
hallo,
habe die engelswurz in weiß seit ein paar jahren im garten.  :D.....also pflegeleicht  ;)

die rote sitzt noch im kübel.....wie so vieles hier. im herbst werde ich das beet
erst fertigstellen. würde mich freuen wenn sie sich noch an ein paar stellen ansiedelt und aussät

ist vom blatt her leider nicht so leicht als sämling zu erkennen denn sie sieht dem gierschblatt sehr ähnlich.  ;)
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3095
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #62 am: 18.09.17, 12:24 »
.......auch euch will ich meinen hortensienkranz zeigen. ansonsten wuchert der garten aus.... ;) :P
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2747
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #63 am: 18.09.17, 12:29 »
So schön, Andrea und auch gut platziert.

Ich freue mich für dich, dass du deinen Garten trotz deiner immensen Belastung derzeit noch etwas genießen und schöne Dinge ernten kannst. Ist für dich sicher Kraftquelle.

Alles Gute für euch, deinem Mann gute Besserung.
Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter

Online frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6165
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #64 am: 18.09.17, 12:40 »
toll Andrea, ist der gebunden oder aufgesteckt.  Die Blumen dazu hätte ich alle zur Genüge, aber ob ich das so toll zusammenbringe, das bezweifle ich.
Trocknet der dann ein?

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3095
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #65 am: 19.09.17, 10:36 »
hallo marianne,
nur mut zum probieren. ja, er trocknet eigentlich sehr gut. im letzten jahr hatte ich zeit um richtig viele
zu wickeln. die habe ich verschenkt......und jetzt bekomme ich oft die rückmeldung das er immer noch schön ist.  ;)

fang an bevor die hortensien braun werden...... ;)
@anneke
ja, der garten ist meine leidenschaft und kraftquelle......und ein bischen leiden darf man bei der leidenschaft
denn eigentlich ist er viel zu groß für die zeit die ich zur verfügung habe.  8)

meine männer denken ständig über stillegung nach. ::)
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3757
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #66 am: 19.09.17, 11:08 »
Ich binde auch immer einen Hortensienkranz. Der kommt an die Haustüre.

Andrea schneidest Du nur die Blüten ab oder gleich die ganze Pflanze zurück? Ich habe meine Hortensien in Kübeln und bin mit dem Schneiden immer unsicher. Soll ich das beim Einräumen ins Winterquartier machen oder später?
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2975
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #67 am: 19.09.17, 12:59 »
Ich bin zwar nicht Andrea,
aber ich schneide bei den normalen Bauernhortensien im Herbst oder Winter nur die vertrocknete Blüte ab. Und was im Frühjar trocken ist, kommt dann weg. Dann nehme ich auch mal den einen oder anderen Trieb weg. Die Blütenanlage für diese Hortensien werden jetzt angelegt.
Rispenhortensien schneide ich im Frühjahr zurück.
LG
Tina

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3757
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #68 am: 20.09.17, 10:05 »
Vielen Dank Tina  :-*
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3095
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #69 am: 20.09.17, 11:24 »
Andrea schneidest Du nur die Blüten ab oder gleich die ganze Pflanze zurück? Ich habe meine Hortensien in Kübeln und bin mit dem Schneiden immer unsicher. Soll ich das beim Einräumen ins Winterquartier machen oder später?

hallo pauline,
auch ich habe einige hortensien in kübeln, allerdings nur rispenhortensien und die annabelle. diese schaffen die winter draußen unbeschwert.
mit den ballhortensien habe ich sonst kein glück da ich keinen geeigneten platz mehr für alle habe  ::) ::) ::) im frühjahr sind sie mir immer nochmals erfroren.
in diesem jahr war es mit den spätfrösten besonders schlimm.. :o...eingepflanzte haben oft nicht geblüht. vielleicht lag es an der falschen sorte :o

die ballhortensienblüten würde ich abschneiden und in kränze verarbeiten......mehr nicht
die rispen  und annabelle erst im frühjahr um den winteraspekt (rauhreif) zu haben...
« Letzte Änderung: 20.09.17, 11:28 von Vöglein »
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline gundi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1768
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #70 am: 20.09.17, 12:53 »
Wunderschön dein Kranz Andrea :) ich habe heuer wenig Hortensienblüten, da auch der Austrieb im Frühjahr abgefroren ist :-\ aber für einen Kranz, zusammen mit anderen Materialien, hat es gereicht. Allerdings habe ich den Fehler gemacht die Blüten zuerst zu trocknen, da brechen sie leicht beim binden. Nächstes Jahr werde ich die frischen verwenden, sofern es welche gibt.
Es ist kein Herr so hoch im Land, der nicht lebt vom Bauernstand!

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3095
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #71 am: 21.09.17, 20:18 »
hallo gundi,
das hast du bestimmt noch gut hinbekommen.

man muß schon ein bischen aufpassen um den richtigen zeitpunkt zu treffen um die blüten zu
schneiden. ich habe heute ein paar köpfe in richtigem rot geschenkt bekommen.....da kann es weiter gehen mit
dem wickeln.....sobald ich zeit habe.

ein paar stiele werde ich auch in die vase stellen.....da habe ich auch lange etwas davon.

wollte euch noch einmal ein bild von meinem umgebauten hühnerhäuschen vom frühjahr zeigen......
das sofa hat mich wirklich nur dreißig euro gekostet.....und ich liebe es  :D
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2747
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #72 am: 21.09.17, 20:31 »
Andrea, das schaut ja kuschelig aus.
Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter

Online frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6165
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #73 am: 21.09.17, 20:55 »
das hab ich auch gedacht, so richtig gemütlich.

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 10702
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #74 am: 22.09.17, 07:04 »
Dein Hühnerhäuschen ist ein absolutes Träumchen, hoffentlich findest du hin und wieder ein paar Minuten zum dort "hyggen"