Autor Thema: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II  (Gelesen 34287 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Heti

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 647
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #120 am: 11.04.18, 09:32 »
Danke fürs Rezept, so komme ich klar  :D
Nun blühen auch die ersten Tulpen, es ist richtig grün geworden, 22 ° warens gestern, die angekündigten Gewitter mit Starkregen haben uns verschont  :D
Gruß Hedwig

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3100
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #121 am: 11.04.18, 11:09 »
.........., die angekündigten Gewitter mit Starkregen haben uns verschont  :D

hallo heti,
uns leider nicht  ::)
https://osthessen-news.de/n11586350/gewitter-und-starkregen-in-osthessen-vollgelaufene-keller-viel-schlamm.html

......ein bild von mittelaschenbach, ortsmitte.

das bächlein vor unserem haus ......ein richtiger wildbach...... :o
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3029
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #122 am: 11.04.18, 22:27 »
Das tut mir leid für euch Andrea-Maria.
Da ist man total machtlos und in Minuten ist vieles zerstört.
Liebe Grüße Helga

Offline Heti

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 647
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #123 am: 12.04.18, 11:21 »
 :o Das sieht nicht gut aus. Hoffe, es regeneriert sich schnell, damit das Maislegen nicht allzu weit in den Mai hineinreicht.
Hoffentlich ist dein Keller und Stall verschont geblieben.
Gruß Hedwig

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2333
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #124 am: 12.04.18, 12:31 »
uns leider nicht  ::)
https://osthessen-news.de/n11586350/gewitter-und-starkregen-in-osthessen-vollgelaufene-keller-viel-schlamm.html

......ein bild von mittelaschenbach, ortsmitte.

das bächlein vor unserem haus ......ein richtiger wildbach...... :o


Habe mir die Bilder angeschaut. Das sieht ja gar nicht gut aus. Gibt immer zusätzliche Arbeit und versicherungstechnisch braucht es starke Nerven.

Hoffe, dass ihr trotzdem mit einem blauen Auge davon gekommen seid.

Grüessli
silberhaar




Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3100
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #125 am: 12.04.18, 13:47 »

Hoffe, dass ihr trotzdem mit einem blauen Auge davon gekommen seid.

........alles schon wieder aufgeräumt. nichts passiert.  ;) keinerlei zurückbleibende schäden.  ;)
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3029
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #126 am: 12.04.18, 20:55 »
Na Gott sei Dank! Sei lieb gegrüßt.
Liebe Grüße Helga

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3100
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #127 am: 11.06.18, 12:57 »
hallo, wir konnten gestern unser 10jähriges jubiläum feiern.
ein toller tag in der rhön mit unserem tag der offenen gärten  ;D

https://rhoen-aktuell.de/n11591191/tag-der-offenen-garten-garten-sind-so-unterschiedlich-wie-ihre-gartner.html
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline Heti

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 647
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #128 am: 12.06.18, 14:27 »
herzlichen Glückwunsch  :D
Gruß Hedwig

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3100
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #129 am: 29.06.18, 15:56 »
......und im bauerngarten war heute das erste grooße wässern notwendig.
im rosengarten ist es noch einigermaßen grün. viel freude habe im mit dem natternkopf
auf dem ein emsiges treiben herrscht und der schmetterlingsflieder lockt meine besten freunde die schmetterlinge
« Letzte Änderung: 08.07.18, 18:56 von Vöglein »
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3100
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #130 am: 20.07.18, 12:58 »
...das erbe einer vom hof stammenden, alten tante die mir ihre kakteen im letzten herbst vermacht hat.
sie kann sie nicht mehr selbst ins winterquatier bringen.......und ich bäuerin freue mich über bauernkakteen  ;D ;D ;D

endlich rühren sie sich und zeigen blüten  :D verbunden mit erinnerungen an frühere zeiten hier am hof  ::)
« Letzte Änderung: 20.07.18, 13:02 von Vöglein »
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline Tilly

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1067
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #131 am: 20.07.18, 18:47 »
Das sind auch eine Art Zeitzeugen, gell Vöglein.
Die würde ich auch in Ehren halten.
Viele Grüße

Tilly

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5632
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #132 am: 20.07.18, 19:22 »
...das erbe einer vom hof stammenden, alten tante die mir ihre kakteen im letzten herbst vermacht hat.
sie kann sie nicht mehr selbst ins winterquatier bringen.......und ich bäuerin freue mich über bauernkakteen  ;D ;D ;D

endlich rühren sie sich und zeigen blüten  :D verbunden mit erinnerungen an frühere zeiten hier am hof  ::)
Da denke ich mit Tränen und Trauer an die schönen grossen Fächerpalmen, die meine Mutter aus Samen gezogen hatte.
Ich wollte sie im Winter zu mir holen, da hatte mein (depperter) Bruder schon verheizt. Obwohl er wusste, dass ich sie möchte.....
Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3100
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #133 am: 21.07.18, 10:32 »
Das sind auch eine Art Zeitzeugen, gell Vöglein.
Die würde ich auch in Ehren halten.

....ja tilly....obwohl ich es sonst mit den stacheligen dingern nicht so habe  ;)

Zitat
Da denke ich mit Tränen und Trauer an die schönen grossen Fächerpalmen, die meine Mutter aus Samen gezogen hatte.
Ich wollte sie im Winter zu mir holen, da hatte mein (depperter) Bruder schon verheizt. Obwohl er wusste, dass ich sie möchte.....

das kann ich mir vorstellen das du diesen pflanzen auch mächtig nachtrauerst. ich habe auch so ein paar zeitzeugen....die ältese stammt von meiner
hochzeit.....eine ganz gewöhnliche yuccapalme, aber immerhin schon 34 jahre alt und von meiner jugendfreundin  :D als geschenk damals
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6064
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #134 am: 21.07.18, 11:11 »
So eine Yucca hab ich auch. Die ist jetzt 40 Jahre alt, hab ich von meiner Freundin Elke vom 16. Geburtstag bekommen.
Das ist die einzige Pflanze die ich mit hierher genommen hab, die lag schon vor ca. 15 Jahren mal einen Sommer am Mist weil ich dachte sie mag nicht mehr, ist hartnäckig und wieder gekommen.