Autor Thema: Dialekt?  (Gelesen 22629 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3707
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re:Dialekt?
« Antwort #60 am: 02.07.03, 09:32 »
Hallo an alle,

jetzt muß ich hier mal was klarstellen. ;)

Da wo ich wohne, sagt man zwar "dreiviertel acht" aber
niemals "viertel acht". Das ist dann immer "viertel nach sieben".
Gell Gatterl, bei dir ist´s doch auch so, oder?

Da hier aber immer steht, dass es in Süddeutschland so und in Norddeutschland anders gesprochen wird, hab ich halt geschrieben, dass es víelleicht an unserer Österreichischen Vergangenheit liegt...!!!!

Vielleicht melden sich mal welche aus der "Alpenrepublik" damit wir mal wissen, wie´s  da gesagt wird.

Viele Grüße von Geli

Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Chrissi

  • Gast
Re:Dialekt?
« Antwort #61 am: 02.07.03, 09:59 »
hallo,
hier  (mittelhessen) sagt man auch viertel nach 7, oder viertel vor 8.
meine oma sagte auch viertel 8 wenn es 7:15 Uhr war.
ich denke mal, je nach dem wo die eltern her kamen, so hat man das von zu hause gelernt.
meine großeltern waren aus jugoslawien, sind dann nach bayern und von dort nach hessen....
irgendwie war da was hängen geblieben ?
;D

*lg* chrissi

Offline renate

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 563
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Dialekt?
« Antwort #62 am: 02.07.03, 10:39 »
Richtig, Barbara, des is a lebenswichtige frage! Und af wos host heit an Planga? I woas a na net wos's  heit gebn soi.  8)
Viele Grüße  Renate

Lola

  • Gast
Re:Dialekt?
« Antwort #63 am: 15.07.03, 15:06 »
Also Geli da kann ich Dir nur zustimmen! Mit mir verabredet sich keiner mehr um "viertel acht", denn das hat noch nie geklappt bei mir meistens habe ich meine Freunde fast eine Stunde warten lassen und war überzeugt noch zu früh oder wenigstens pünktlich zu sein!  ??? ???

Ich bin ins Schwabenland "reingeschmeckt"  :(
d.h. eigentlich bin ich fast immer schon im Schwabenland, bin aber Hochdeutsch aufgewachsen. Aber mit dem Dialekt habe ich immer noch Schwierigkeiten  ::)
Meistens versuche ich ausdem Zusammenhang heraus zu verstehen um was es geht. Ich habe vor allem Probleme meinen Schwiegervater zu verstehen, weil der sich da dann auch immer einen Spaß daraus macht.
Als ich so die ersten Male mit am Tisch saß bei meinen Schwiegereltern hat mich mein SVater gebeten:  "Gib doch mal des Gsälz her!" und ich habe ihm sofort das Körbchen mit Salz und Pfeffer gegeben und erst gar nicht verstanden warum die sich alle kaputtgelacht haben! Dazu muß man wissen "Gsälz" heißt Marmelade! : :D und da soll einer drauf kommen.  8) 8)

Wir haben wegen dem Dialekt alle viel Spaß ich weil ich den Dialekt so lustig finde und alle anderen amüsieren sich wenn ich mal wieder alles falsch verstehe  ;D ;D

viele liebe Grüße aus Ulm
Lola

Offline annama

  • Nahetal
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2178
  • Geschlecht: Weiblich
  • " Alles zu beleben ist der Zweck des Lebens "
Re:Dialekt?
« Antwort #64 am: 06.11.03, 22:30 »
                          St.Martin

Steht vor der Türe und da möchte ich euch mal ein Lied in meinem Andernacher Dialekt vortragen ,das wir als Kinder immer gesungen haben


He sankte Meerdes, Kasdanie sollen gebrode weere,
Händsche en de Tösche
Händsche an de Flösche,
düwwe düwwe düh,
jevt uns en bäue Strüh,
jevt uns Jelld ,oder loost uns john,
mir han noch  weider römzejohn,
holdrio holdrio all die Rheinkadette
dat sein Deuwelsjecke,
wenn se  Jeld han sein se lussdich ,
wenn se keens han sein see motzich
holldrio holldrio all die Rheinkadette
die sein su    


Übersetze es euchmal ins Hochdeutsche  :

Heiliger St. Martin ,
Kastanien sollen gebraten werden.
Hände in den Taschen
Hände an den Flaschen
düwwe düwwe düh
gebt uns ein Bündel Stroh
gebt uns Geld oder lasst uns gehn
wir haben noch weiter herum zu gehn
holldrio, holldrio all die Rheinkadetten
das sindTeufelsjecken ,
wenn sie Geld haben ,sind sie lustig,
wenn sie keins haben sind sie Motzig
holldrio holldrio all die
Rheinkadetten die sind so.      
Gerade wenn eine Frau meint ihre Arbeit sei getan
wird sie Grossmutter

Liebe Grüsse annama