Autor Thema: Amaryllis  (Gelesen 25513 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19577
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Amaryllis
« Antwort #75 am: 18.09.19, 13:21 »
Ich stelle die nach der Blüte kühler, knipse die verwelkten Blütenblätter ab,
lasse aber alles andere noch stehen. Im Frühjahr raus unter eine Hecke,also Halbschatten, da schneide ich dann den Blütenstil ab.
Normal gießen bis August. Dann wird alles eingezogen und die Ruhephase beginnt. Klappt aber bei mir leider nicht immer mit den Zwiebeln. Mal so mal so.,


Meine Amaryllis hat erst im Bad und dann in der dunklen Ecke auf dem Balkon auch brav ihre Blätter eingezogen. Aber nur, um relativ schnell neue zu treiben.

Ich hab sie jetzt wieder reingeholt... mal schauen, ob die dieses Jahr doch wieder eine Blüte bekommt.

Es bleibt spannend.

Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 924
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Amaryllis
« Antwort #76 am: 18.09.19, 13:27 »
meine treibt auch schon wieder Blätter. Ich hatte sie in der Werkstatt von meinem Mann am Nord-Fenster
und immer schön gegossen im Sommer, bis vor einigen Wochen alles eingezogen war. Dann habe die Zwiebel ca 3 Wochen ohne Erde
dunkel und trocken gelagert. Vorige Woche eingepflanzt in frische Erde und siehe da, es grünt wieder.
Bin auch gespannt ob da eine Blüte nachkommt.

Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1323
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Re: Amaryllis
« Antwort #77 am: 18.09.19, 14:49 »
ich hatte meine im Nähzimmer stehen , da gieße ich kaum. Diese Tage habe ich bemerkt das sie wieder austreibt, vielleicht hat sie ja dieses Jahr Blüten letzten Winter nicht  :-\
LG Anja·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•
             TRÄUME DIR DEIN LEBEN SCHÖN
             UND MACH AUS DIESEN TRÄUMEN
             EINE REALITÄT.

Offline Nanne

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1078
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Amaryllis
« Antwort #78 am: 18.09.19, 15:26 »
Hallo,
ich hab vor 2 Jahren von einer lieben BT-Freundin eine Amaryllis zum Geburtstag bekommen. Im 2.Jahr wollte sie nicht blühen, da hab ich sie einfach in den keller gestellt. Vor einigen Wochen zufällig wieder draufgestoßen und bemerkt, daß sie austreibt. Am Küchenfenster hat sie mitten im Sommer zwei wunderschöne Blüten getrieben. Vielleicht stammt sie ja aus Australien, den da sind ja die Jahreszeiten anders als hier ;D

lg
Nanne

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4355
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Amaryllis
« Antwort #79 am: 18.09.19, 18:13 »
Ich hatte eine auch zum trocknen gelegt
Mein Mann hat die Blumen daneben gegossen und diese mit
vor zwei Wochen hat sie geblüht.