Autor Thema: Feldführung  (Gelesen 7940 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Freya

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8670
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Feldführung
« Antwort #15 am: 01.07.17, 22:28 »
alle, die hier den Beitrg wirklich gut fanden, dürfen ihn auch bewerten, wenn sie mögen. Einfach ein paar Sterne anklicken ;D ;D ;)

>>>   http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/abendschau/bauern-landwirtschaft-image-bauerntag-100.html

Ich finde, die Initiative und der Beitrag vom BR haben 5 Sterne verdient
Neid muß man sich erarbeiten; Mitleid bekommt man geschenkt.

liebe Grüße
Freya

Offline suederhof1

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 4178
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
Re: Feldführung
« Antwort #16 am: 02.07.17, 07:03 »
"Daumen hoch"

Erledigt.... :D :D :D :D

Offline Tilly

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1154
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Feldführung
« Antwort #17 am: 02.07.17, 08:42 »
Schon geschehen  8) :D
Viele Grüße

Tilly

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2455
Re: Feldführung
« Antwort #18 am: 02.07.17, 08:50 »

Habe auch gewertet
silerhaar

Offline suederhof1

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 4178
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
Re: Feldführung
« Antwort #19 am: 02.07.17, 11:02 »
...2 1/2 Sterne... :D

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20314
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Feldführung
« Antwort #20 am: 02.07.17, 11:11 »
Der Beitrag ist wirklich gut gemacht, ruhig und informativ, hätte gern länger sein dürfen.

Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Online gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5153
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Feldführung
« Antwort #21 am: 02.07.17, 14:35 »
Der Beitrag ist gut gemacht und die Führung auch. Ein Lob an deinen Mann.

Der hat mehr wie 2,5 Sterne verdient.

Bitte macht euch auch die Mühe und bewertet, damit das Fernsehen auch sieht, dass solche Berichte wichtig sind. Die Führungen natürlich auch.
Enjoy the little things

Offline mamaimdienstTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 3692
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Feldführung
« Antwort #22 am: 03.07.17, 15:25 »
Danke an alle, die den Film angeschaut und bewertet haben.

Wir sind doch etwas erstaunt/überrascht/verwundert/erfreut, wie viele diesen Film bewerten.
Egal, ob der nun gut oder schlecht bewertet wird (wir sind bei fast 700 "Stimmen" und 2,8 Sternen!!),
er findet Beachtung und das ist sehr viel Wert. Ich hab mal geschaut: beim BR werden solche
Beiträge in der Regel so ca. 10-20 mal bewertet. Sogar sehr landwirtschaftskritische Beiträge haben
oft nicht mehr als 15 Bewertungen......

Wir selbst sind sehr glücklich mit dem Film, den es kam genau das rüber, was wir vermitteln wollten.....
Bevor man seine Feinde liebt, sollte man netter zu seinen Freunden sein. - Mark Twain-

Online gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5153
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Feldführung
« Antwort #23 am: 03.07.17, 15:49 »
Der Beitrag - eben weil es so gut war - wurde auch auf facebook in verschiedenen Landwirtschaftlichen Gruppen verlinkt.
Enjoy the little things

Offline mamaimdienstTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 3692
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Feldführung
« Antwort #24 am: 03.07.17, 16:27 »
Der Beitrag - eben weil es so gut war - wurde auch auf facebook in verschiedenen Landwirtschaftlichen Gruppen verlinkt.

 :D
Bevor man seine Feinde liebt, sollte man netter zu seinen Freunden sein. - Mark Twain-

Offline Luxia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1020
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Besuchsgruppen empfangen
« Antwort #25 am: 03.05.18, 17:03 »
Hallo,

Meine Frage passt nicht ganz zu dem Thema, aber ich wollte keine neue Box aufmachen.

Wir haben eine Anfrage von einer Kindertagesgruppe zur Betriebsbesichtigung, was wir selbstverständlich auch gerne machen. Aber ich möchte gerne eine kleine finanzielle Anerkennung dafür, dass wir uns den Vormittag für die Kinder frei halten, anstatt die anfallenden Arbeiten zu erledigen. Ich weiss, dass Öffentlichkeitsarbeit heute sehr wichtig ist, aber ich sehe nicht ein meine Arbeitszeit kostenlos dafür zur Verfügung zu stellen und mich gleichzeitig zu ärgern, dass Lebensmittel heute zu wenig kosten.

In der alten Heimat gab es die Besichtigung umsonst, aber es gab immer Blumen, Wein, etwas Süsses oder ein Bild von der Gruppe. Hier hatten wir eine Kindergartengruppe, da gab es nur ein knappes Danke schön von unfreundlichen Lehrerinen und unruhigen Kindern, so dass ich mir geschworen habe, dass ich das nie mehr machen möchte ohne einen Eintrittspreis von 0,50 oder 1, 00 € pro Kind zu verlangen. Das ist hoffentlich nicht zu viel für die Eltern oder die Klassenkasse und für mich ist es eine kleine Wertschätzung für unseren Zeitaufwand.

Da Geld für Schulausflüge in MV sehr knapp ist, übernehmen hier anscheinend einige Betriebe die Buskosten, damit die Kinder Landwirtschaft erleben können. Das kommt für mich nicht in Frage, da wir uns das nicht leisten können.
Vom Bauernverband wurden wir angesprochen für Betriebsbesichtigungen im Rahmen des geförderten Programmes Lernen auf dem Bauernhof. Da gibt es 260 € für 3 Stunden Hofbesichtigung und 1 Stunde Vor- und Nachbereitung. Das ist sehr grosszügig bemessen.

Wieviel verlangt ihr für eine Besichtigung? Oder macht ihr es umsonst?
Liebe Grüsse

Offline Lucia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 67
Re: Feldführung
« Antwort #26 am: 03.05.18, 20:18 »
ein freund macht auch regelmäßig führungen, der verlangt 2 € pro person, das wird anstandslos bezahlt... und find ich als aufwandsentschädigung auch völlig in ordnung.
Liebe Grüße, Lucia
~*~*~
Wenn du sprichst, wiederholst du nur das, was du schon weißt, doch wenn zu zuhörst, kannst du vielleicht etwas Neues lernen.

Offline samy

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1796
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Feldführung
« Antwort #27 am: 03.05.18, 21:07 »
Bei uns waren bisher nur Fachgruppen. Da haben wir es kostenlos gemacht. Es gabe aber immer ein Gastgeschenk von denen.
2,00 € pro Person sollten es schon sein. Wir haben bei Betriebsbesuchen ohne Verkostung in der Regel auch so in der Höhe was bezahlt.
Ist völlig in Ordnung. Ich würde die Führung auch nicht sehr ausdehnen. 1 Stunde reicht eigentlich. Mehr Aufmerksamkeit ist wohl von den Kindern nicht zu erwarten. ( und auch von den Lehrern die oft noch weniger Lust auf sowas haben als die Kinder  ;))
Samy

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2389
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Feldführung
« Antwort #28 am: 03.05.18, 23:01 »
Hallo,

wir haben das umsonst gemacht. Da wimmel ich lieber was anderes ab.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1337
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Feldführung
« Antwort #29 am: 04.05.18, 09:36 »
Aus Sicht einer interessierten Nicht-Landwirtin: Je nach Umfang der Verkostung wäre ich bereit, 5 bis 10 Euro zu bezahlen. Gegebenenfalls kann man einen Teil ja beim evtl. Kauf von hofeigenen Produkten erstatten.

Die Herrmannsdorfer Landwerkstätten nehmen 7 Euro ohne Verkostung für Erwachsene, als Genußführung mit Kostproben 17 Euro. Das ist schon ein Haufen Holz, wie ich finde, aber es ist halt Münchener Umland und die potentielle Kundschaft sind keine wirklich armen Leut'.
« Letzte Änderung: 04.05.18, 09:40 von LuckyLucy »
LuckyLucy