Autor Thema: Es geht wieder abwärts II  (Gelesen 50511 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nanne

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1058
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Es geht wieder abwärts II
« Antwort #60 am: 30.05.16, 14:11 »
Muß ich dir recht geben, Helga, alles viel blabla und heiße Luft und zur Schau stellen für nächste Wahl auf Kosten anderer. Mags mir gar nicht mehr anschauen. Und Darlehen, wie der Name schon sagt, muß ja auch wieder zurückgezahlt werden - aber von was, wenn man nichts übrig hat. >:(

lg
Nanne

Offline Luxia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 948
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Es geht wieder abwärts II
« Antwort #61 am: 30.05.16, 14:56 »
Hallo,

Ich wurde vorhin überraschend telefonisch von einer Reporterin des NDR um meine Meinung zu den diskutierten Lösungsvorschlägen am Milchgipfel befragt. Puh ich war etwas überrumpelt, aber ich habe ihr auch gesagt, dass die Liquiditätsdarlehen nur eine Verschiebung des Problems nach hinten sind und ich von oben befohlener Milchmengenreduzierung auch nichts abgewinnen kann. Ich fände es besser, wenn man Betriebe, die sowieso aus der Milchviehhaltung aussteigen wollen, finanziell unterstützt, damit sie dies jetzt machen können. Weiterhin Unterstützung bei den Beiträgen zur Sozialversicherung und Berufsgenossenschaft oder Übernahme eines Teils der Kosten für MLP, Ohrmarken, u.ä. , denn das käme allen Betrieben zu gute. Ansonsten finde ich keine passende Lösung, denn für eine gerechte Lösung für alle sind die Betriebe in D und EU viel zu sehr verschieden.
Liebe Grüsse

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2787
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Es geht wieder abwärts II
« Antwort #62 am: 30.05.16, 15:17 »
Dafür das du so überrumpelt warst hast aber klasse geantwortet 👍
Liebe Grüße Heidi

Offline Mucki

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3312
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: Es geht wieder abwärts II
« Antwort #63 am: 30.05.16, 15:54 »
Die Liquiditätsdarlehen  sind Insolvents verschlepend sonst nichts, und die Steuervergüntigung hätte nur in guten Jahren gegriffen, also alles fürn A.... , und alle anderen meinen das wir Landwirte wieder mal viel Geld bekommen ,ist ja grd schon im Radio gekommen.


lg Mucki
Am Ende des Tunnels ist immer Licht!

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5977
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Es geht wieder abwärts II
« Antwort #64 am: 30.05.16, 16:09 »
Das Ergebnis des Milchgipfels ist, wäre es nicht so traurig, die reinste Lachnummer.
Erwartet habe ich eigentlich nichts anderes. :( :(
Dazu hätte man keinen Gipfel einberufen müssen.


Offline Mucki

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3312
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: Es geht wieder abwärts II
« Antwort #65 am: 30.05.16, 16:13 »
Marianne da hast recht, auch ich hab mir nichts erwartet.


lg Mucki
Am Ende des Tunnels ist immer Licht!

Offline Luxia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 948
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Es geht wieder abwärts II
« Antwort #66 am: 30.05.16, 16:14 »
Dafür das du so überrumpelt warst hast aber klasse geantwortet 👍

Danke Heidi,

Sie konnte gar nicht verstehen, warum ich nicht nach Geld gebettelt habe. Naja wir sind halt nicht repräsentativ für die Betriebe hier, da wir etwas anders aufgestellt sind und anders denken.
Liebe Grüsse

Offline zensi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 975
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Es geht wieder abwärts II
« Antwort #67 am: 30.05.16, 16:36 »
Ich fände es besser, wenn man Betriebe, die sowieso aus der Milchviehhaltung aussteigen wollen, finanziell unterstützt, damit sie dies jetzt machen können.

DIESER MEINUNG SIND WIR AUCH:
Viele wollen irgendwann aussteigen, dann ist es eben jetzt !
Da würden wir wahrscheinlich auch dabei sein.
Schönen Gruß    Zensi

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4673
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Es geht wieder abwärts II
« Antwort #68 am: 30.05.16, 17:40 »
Bin ich wiederum nicht.

Ich finde es sollten alle gleich unterstützt werden, so wie Luxia geschrieben hat.
« Letzte Änderung: 30.05.16, 23:08 von gammi »
Enjoy the little things

Online silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2328
Re: Es geht wieder abwärts II
« Antwort #69 am: 30.05.16, 18:56 »
Dafür das du so überrumpelt warst hast aber klasse geantwortet 👍

Danke Heidi,

Sie konnte gar nicht verstehen, warum ich nicht nach Geld gebettelt habe. Naja wir sind halt nicht repräsentativ für die Betriebe hier, da wir etwas anders aufgestellt sind und anders denken.

Luxia

Toll reagiert!, bravoooooooooooooooo!!!!!!!!!!

Du hast der Reporterin souverän den Wind aus den Segeln genommen.

Bei uns hat sich auch einmal ein Reporter ganz erstaunt gezeigt, dass wir nicht über die Politik herziehen.

Wir waren aber einigermassen vorbereitet und ich habe mir ein Mainstream??  vorgängig gemacht.

Alles Gute wünsche ich euch

silberhaar


Offline Luxia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 948
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Es geht wieder abwärts II
« Antwort #70 am: 30.05.16, 20:08 »
Dafür das du so überrumpelt warst hast aber klasse geantwortet 👍

Danke Heidi,

Sie konnte gar nicht verstehen, warum ich nicht nach Geld gebettelt habe. Naja wir sind halt nicht repräsentativ für die Betriebe hier, da wir etwas anders aufgestellt sind und anders denken.

Luxia

Toll reagiert!, bravoooooooooooooooo!!!!!!!!!!

Du hast der Reporterin souverän den Wind aus den Segeln genommen.

Bei uns hat sich auch einmal ein Reporter ganz erstaunt gezeigt, dass wir nicht über die Politik herziehen.

Wir waren aber einigermassen vorbereitet und ich habe mir ein Mainstream??  vorgängig gemacht.

Alles Gute wünsche ich euch

silberhaar

Danke Luzia  :)

Ich bin mal gespannt, wie oft wir noch um unsere Meinung gebeten werden, wenn wir immer das falsche antworten.  ;)
Liebe Grüsse

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3638
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Es geht wieder abwärts II
« Antwort #71 am: 30.05.16, 20:34 »

Wir waren gestern Nachmittag in NEA vor dem Wahlkreisbüro von Christian Schmidt. (BDM-Demo, war ja viel in den Medien). Selbst dort sind sich nicht alle einig.  Meist kommt "ja, man müsste, a b e r ....."

Wären sich die Bauern einig, dann ginge sicher einiges.....aber so..... :-\
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline Mara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 461
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Es geht wieder abwärts II
« Antwort #72 am: 30.05.16, 20:41 »
Ich fände es besser, wenn man Betriebe, die sowieso aus der Milchviehhaltung aussteigen wollen, finanziell unterstützt, damit sie dies jetzt machen können.

DIESER MEINUNG SIND WIR AUCH:
Viele wollen irgendwann aussteigen, dann ist es eben jetzt !
Da würden wir wahrscheinlich auch dabei sein.

Ich steh grad "auf dem Schlauch"?
Kann mir das grad überhaupt nicht vorstellen wie das funktionieren soll?

Lg Mara
« Letzte Änderung: 30.05.16, 20:49 von Mara »
3 Wünsche:
Die Gabe, nie zu vergessen, was Du warst,
den Mut das zu sein, was Du bist,
die Kraft, das zu werden, was Du sein möchtest.

Offline Luxia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 948
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Es geht wieder abwärts II
« Antwort #73 am: 30.05.16, 20:57 »
Hallo Mara,

Es gibt hier einige Betriebe, die nur noch melken, weil sie noch Kredite abbezahlen müssen oder Betriebe, die noch so lange melken wollen, bis die Mitarbeiter in Rente gehen oder Betriebe, wo beim Generationswechsel über die Kühe diskutiert wird. Warum also diesen Betrieben nicht eine finanzielle Unterstützung geben, damit sie jetzt aufhören können und so den Milchmarkt entlasten. Möglich wäre es den Kredit bis zu einer Höhe X zu übernehmen oder eine Entschädigung für das Schlachten der Kühe, denn die Schlachtpreise sind ja momentan auch kein Anreiz zum Aufhören. Es wäre so ähnlich wie bei der Quotenregelung.
Liebe Grüsse

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2728
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Es geht wieder abwärts II
« Antwort #74 am: 30.05.16, 21:09 »
Ich fände es besser, wenn man Betriebe, die sowieso aus der Milchviehhaltung aussteigen wollen, finanziell unterstützt, damit sie dies jetzt machen können.

DIESER MEINUNG SIND WIR AUCH:
Viele wollen irgendwann aussteigen, dann ist es eben jetzt !
Da würden wir wahrscheinlich auch dabei sein.

Ich steh grad "auf dem Schlauch"?
Kann mir das grad überhaupt nicht vorstellen wie das funktionieren soll?

Lg Mara

So eine Regelung gab es doch vor 30 Jahren schon in etwa, oder nicht. Hier nannte man das "Milchrente", kann mich zwar nicht mehr genau erinnern, wie die Bedingungen damals waren, meine Schwiegereltern hatten auf jedenfall damals die Gunst der Stunde genutzt, hing das damals evtl. mit Aufgabe/Verzicht der Quote zusammen?

Von daher wäre der Lösungsansatz nicht neu?!? Oder liege ich da jetzt ganz daneben?
 
Anneke
Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter