Autor Thema: Haushaltsbuch für Landwirtschaft geeignet?  (Gelesen 2632 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TeekanneTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 41
Hallo!

Ich bin auf der Suche nach einer Art Haushaltsbuch, das auch für die Landwirtschaft (Aussenwirtschaft) geeignet ist. Bei uns ist Privat- und Betriebskonto nicht getrennt und daher würde ich doch ganz gerne monatlich eine Auswertung für mich selbst haben, wohin und auch woher  ;D das Geld kommt. Kann zwar bei Online-Banking einiges auswerten, aber das ist doch eher für Privathaushalte.

Evtl. kann man bei einem normalem Haushaltsbuch noch etwas ergänzen. Hmmm.....

LBG ist eher nicht so meines - aber vlt. weiß ja jemand von euch etwas?

Viele Dank schon im Voraus!

LG, Teekanne
« Letzte Änderung: 12.01.16, 18:04 von Freya »

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5674
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Haushaltsbuch für Ladwirtschaft geeignet?
« Antwort #1 am: 12.01.16, 14:40 »
Hallo Teekanne  :)
Ich mach das schon mit onlinebanking ( Starmoney ) Genau weiss ich nicht, ob das Deiner Vorstellung entspräche, man kann die einzelnen Posten gut zuordnen und analysieren.
Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

Offline TeekanneTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 41
Re: Haushaltsbuch für Ladwirtschaft geeignet?
« Antwort #2 am: 12.01.16, 15:20 »
Hallo Gatterl!

Ich bin aus Österreich, habe auch Onlinebanking - nur kann ich keine neuen Unterkategorien machen, noch die alten umbenennen. Und das ist für mich extrem unübersichtlich.

Da Starmoney ein Produkt einer deutschen Bank ist, wird es vermutlich hier nicht funktionieren, schätze ich.... leider  :(

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6278
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Haushaltsbuch für Ladwirtschaft geeignet?
« Antwort #3 am: 12.01.16, 15:33 »
Hallo Teekanne,
da gibt es aber von StarMoney auch Testversionen.
Würde ich mir mal herunter laden.
Man kann mit Starmoney nämlich so ziemlich alle Konten auf verschiedenen Banken bedienen. Könnte mir vorstellen, dass das auch in AT funktioniert.

Hab mich im Internet schlau gemacht. Bei Version 8 schreib Starmoney:
Homebanking Erweiterung für StarMoney Verwaltung von Banken in Österreich
Alle Konten auf den großen Banken und Sparkassen in Deutschland lassen sich mit StarMoney verwalten. Ab der Version 8.0 können zusätzlich die Konten der Österreichischen Volksbanken, Raiffeisenbanken, Sparkassen und der BAWAG Bank abgerufen werden. Die neue SEPA-Überweisung ist für das Online-Banking mit Österreichischen Konten mit eingebaut.

Und inzwischen hat man nämlich schon die Version 10!!
Da haben sie allerweil stetig was verbessert. Denke mal, dass das auch funktioniert.

Ich kann da inzwischen sogar mein PayPal - Konto verwalten, Amazon Konto abrufen, Kreditkartenkonto überwachen u. u. u.
Liebe Grüße
Martina

Offline TeekanneTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 41
Re: Haushaltsbuch für Ladwirtschaft geeignet?
« Antwort #4 am: 12.01.16, 15:43 »
Okay, dann werd ich mir das mal genauer ansehen. Vielen  Dank!

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5674
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Haushaltsbuch für Ladwirtschaft geeignet?
« Antwort #5 am: 12.01.16, 16:08 »
Ich glaub nicht, dass es hinhaut, in Österreich gibt es glaub ich kein HBCI
Aber das hab ich gefunden, leider nicht kostenlos.
Gibt aber eine Demo zum runterladen.
https://www.haude.at/private/finanzplanung/prosaldo-money
Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6278
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Haushaltsbuch für Landwirtschaft geeignet?
« Antwort #6 am: 12.01.16, 16:21 »
Hallo Gatterl,
HBCI ist ja auch nicht die Voraussetzung!
Ich mach nur Omas und die Betriebskonten per HBCI und Starmoney.
Das andere mach ich per PIN und TAN

Und ich glaub, wenn man suchen würd, dass Starmoney auch noch anderes unterstützt. Das hab nur ich bis dato nicht gebraucht.

Die Amazon und Ebay - Konten kann man auch abfragen. Das geht nur mit Passwort und Benutzernamen


Titel berichtigt by Freya
« Letzte Änderung: 12.01.16, 18:05 von Freya »
Liebe Grüße
Martina