Autor Thema: Schnellkochtopf-schnell gekocht ?  (Gelesen 71164 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 7381
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Schnellkochtopf-schnell gekocht ?
« Antwort #90 am: 06.12.22, 14:10 »
...und ich koche nicht gerne im Schnellkochtopf. Mir ist es lieber, wenn ich zwischendurch immer mal wieder in den Topf schauen kann. Keine Ahnung warum das so ist.
Ich habe einen von SM hier stehen, bestimmt 40 Jahre alt. Den nehm ich nur zum Marmelade kochen, weil der so schön hoch ist.

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6075
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Schnellkochtopf-schnell gekocht ?
« Antwort #91 am: 06.12.22, 15:29 »
Meiner wird nicht mehr so viel benutzt. Wenn ich nur wenig einkoche, nehme ich ihn gern. Geht schnell und unkompliziert. Ansonsten für große Portionen Eintopf. Mittlerweile kochen wir verschiedene Fertiggerichte in großen Mengen und kochen die dann ein. Dafür reicht aber selbst der große Schnellkochtopf nicht.

Schon länger träume ich davon einen kleineren für die täglichen Sachen zu haben. Habe vorhin gerade mit unserer Tochter gesprochen. Mein ursprünglicher Weihnachtswunsch ist noch nicht bestellt. Also habe ich den Wunschzettel geändert und einen SK darauf geschrieben  ;) :D
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Nanne

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1026
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schnellkochtopf-schnell gekocht ?
« Antwort #92 am: 30.12.22, 09:59 »
Hallo,
ich habe von meinen Mädels vor einigen Jahren zwei kleine Schnellkochtöpfe bekommen (WMF, da passt der Deckel vom alten auch drauf). Seither ganz oft im Gebrauch auch im 2 Personen-Haushalt. Ankochzeit um vieles kürzer. Bestimmte Suppen (Linsen, Erbsen, Kartoffeln) geht auch viel schneller.

lg
Nanne

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3034
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schnellkochtopf-schnell gekocht ?
« Antwort #93 am: 30.12.22, 10:38 »

Schon länger träume ich davon einen kleineren für die täglichen Sachen zu haben. Habe vorhin gerade mit unserer Tochter gesprochen. Mein ursprünglicher Weihnachtswunsch ist noch nicht bestellt. Also habe ich den Wunschzettel geändert und einen SK darauf geschrieben  ;) :D

Hallo,

ich habe bei meiner Mama einen kleinen WMF Dampfdrucktopf gefunden und einen neuen Gummiring eingezogen und seit dem kochen unsere Kartoffeln drin. Geht schneller als im großen und ist auch nicht so schwer. Heute gibts allerdings Linsen auf dem großen Topf. 20 Minuten Garzeit ist schon schön.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2922
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schnellkochtopf-schnell gekocht ?
« Antwort #94 am: 30.12.22, 22:51 »
Hallo,
ich koche schon so lange ich einen eigenen Haushalt hab mit Dampfdrucktopf.Meine Kartoffeln z.B. lasse ich den Ring hoch kochen ,schalte den Herd ab und lass sie grad so stehn. Bis ich sie mittags brauch,sind die schön weich.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6075
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Schnellkochtopf-schnell gekocht ?
« Antwort #95 am: 31.12.22, 00:40 »
Zitat
ich habe bei meiner Mama einen kleinen WMF Dampfdrucktopf gefunden und einen neuen Gummiring eingezogen und seit dem kochen unsere Kartoffeln drin. Geht schneller als im großen und ist auch nicht so schwer. Heute gibts allerdings Linsen auf dem großen Topf. 20 Minuten Garzeit ist schon schön.


Linsen sind auch hier ein SK-Gericht. Eigentlich sind wir ja nur noch zu zweit, aber wir haben immer wieder Mitesser. Darum gibt auch hier den Linseneintopf aus dem großen 8-Liter-SK-Topf. Im Normalfall ist der inzwischen viel zu groß für uns. Darum freue ich mich sehr, dass ich tatsächlich Weihnachten den kleinen SK-Topf mit 4 Liter Inhalt bekommen haben. Der ist mit normalen Griffen und fühlt sich sehr handlich an. Ich hoffe, ich bleibe daran und koche regelmäßig damit. Vor allem Kartoffeln, aber auch andere Sachen.

Es wird immer wieder was anderes probiert. So habe ich ein Rezept für warmen Kartoffelsalat gefunden. Da werden die Kartoffelscheiben gleich in der Marinade gekocht und dann nur noch Öl und Zwiebeln hinterher dran. Das werde ich unbedingt mal probieren, etwas abgewandelt für meinen Lieblings-Kartoffelsalat mit Speck.

Pellkartoffeln liebe ich auch. Gehen auch wunderbar im SKT. Als noch die ganze Familie zu Hause war, habe ich mal den großen Topf voll Kartoffeln gepackt und Pellkartoffeln gekocht. Am ersten Tag gab es Pellkartoffeln mit Quark, am 2. Tag warmen Kartoffelsalat. Die Kartoffeln im Wasserbad und der heißen Soße angewärmt, und am 3. Tag Bratkartoffeln mit irgend was dazu. Mit nur 10 Minuten Kochzeit eine schöne Energieersparnis. :)

Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6075
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Schnellkochtopf-schnell gekocht ?
« Antwort #96 am: 31.12.22, 00:42 »
Hallo,
ich koche schon so lange ich einen eigenen Haushalt hab mit Dampfdrucktopf.Meine Kartoffeln z.B. lasse ich den Ring hoch kochen ,schalte den Herd ab und lass sie grad so stehn. Bis ich sie mittags brauch,sind die schön weich.
LG Klara

So habe ich es immer gemacht, als die Kinder im Kindergarten waren und ich sie abgeholt habe. Wenn wir zurück zu Hause waren, waren die Kartoffeln gar.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3034
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schnellkochtopf-schnell gekocht ?
« Antwort #97 am: 31.12.22, 07:39 »
Hallo,

Huch Luna, dann ist mein großer Topf Dein Kleiner! Mein kleiner Siko hat höchstens einen 20er Durchmesser.
Somit ist er aber überhaupt nicht schwer und für 2 Personen optimal. Ich habe aber auch schon Salzkartoffeln für 4 Personen drin gekocht. Das ist auch sehr praktisch weil die kleine Herdplatte reicht.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 7381
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Schnellkochtopf-schnell gekocht ?
« Antwort #98 am: 31.12.22, 08:44 »
Hmm, wenn ich lese, dass ihr auch für euren kleinen Haushalt im Schnellkochtopf kocht, sollte ich mir vielleicht doch auch einen zulegen.

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3034
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schnellkochtopf-schnell gekocht ?
« Antwort #99 am: 31.12.22, 09:54 »
Hallo,

der hat sogar nur 18cm und passt auf kleinere Herdplatten.


https://www.    amazon.  de/WMF-Schnellkochtopf-Einhand-Kochstufenregler-induktionsgeeignet-spülmaschinengeeignet/dp/B000UAGX5Q/ref=sr_1_5?adgrpid=68610433102&gclid=EAIaIQobChMIno260rij_AIVFASLCh3gZAerEAAYASAAEgJsEPD_BwE&hvadid=596072784138&hvdev=c&hvlocphy=9043279&hvnetw=g&hvqmt=b&hvrand=1073431062550089689&hvtargid=kwd-663354846432&hydadcr=22265_2266454&keywords=kleiner+schnellkochtopf+wmf&qid=1672476278&sr=8-5
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 7381
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Schnellkochtopf-schnell gekocht ?
« Antwort #100 am: 08.02.23, 12:04 »
Hmm, wenn ich lese, dass ihr auch für euren kleinen Haushalt im Schnellkochtopf kocht, sollte ich mir vielleicht doch auch einen zulegen.

Ich habe mir den kleinsten Topf den ich finden konnte gekauft. Der fasst 2,5 L., eigentlich noch ein bisschen zu groß,  aber kleiner habe ich den nirgends gefunden. Koche jetzt hauptsächlich Kartoffeln drin, geht ja ratzfatz.

Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2222
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Re: Schnellkochtopf-schnell gekocht ?
« Antwort #101 am: 08.02.23, 12:47 »
Ich habe mir vor Jahren mal einen gekauft . 2 x benutzt ,dann ist mir der Deckel runter gefallen und verbogen, seid dem steht er im Keller. Ist ein großer, ein guter, der war nicht billig.
LG Anja·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•
             TRÄUME DIR DEIN LEBEN SCHÖN
             UND MACH AUS DIESEN TRÄUMEN
             EINE REALITÄT.

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2922
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schnellkochtopf-schnell gekocht ?
« Antwort #102 am: 08.02.23, 21:38 »
Hallo Anja,
wenn das ein teurer war,kannst du doch den Deckel nach kaufen. Obwohl ,da musst den aber schon ordentlich runter schmeissen,dass der sich verbiegt.
Ich liebe meinen und hab einen grossen und einen kleinen.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6075
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Schnellkochtopf-schnell gekocht ?
« Antwort #103 am: 08.02.23, 21:45 »
Heute habe ich den neuen kleinen SK wieder benutzt, für SK. In der Anleitung stand 4 Min. auf Stufe 2. Hatte ich mit 7-10 Min. in Erinnerung, aber nicht mit Sicherheit. Es soll zwischen den einzelnen Töpfen auch Unterschiede geben. Ich musste nachkochen, sodass es etwa 8 Min. insgesamt waren. Vermutlich waren die Kartoffeln nicht klein genug geschnitten.

Ich habe den Topf extra griffbereit gestellt, damit er öfter benutzt wird.

@annib: Das ist aber ärgerlich, dass der Topf so schnell unbrauchbar war. Wie klara schon schreibt, für einen Markentopf gibt es vermutlich Deckel zum nachkaufen.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Hamster

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1418
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Schnellkochtopf-schnell gekocht ?
« Antwort #104 am: 09.02.23, 08:51 »

Wir haben auch zwei.. nein drei inzwischen, wobei ich den 10ltr Topf sehr selten nutze.
aber die Schnellbratpfanne ist oberklasse. (Fassungsvermögen 2,5 ltr ?)
Einsatz rein, Kartoffeln rein, Kochen bis der Stift oben ist, ausstellen.
Wenn der Stift unten ist, sind die Kartoffeln gar.

der 4,5 kommt beim Eintopf zum Einsatz.
Kartoffeln brauchen länger, als nur stift hoch..

Und die Dichtungsringe tausche ich immer dann, wenn der Topf
Luft verliert.
Auch andere Teile konnte ich bislang noch gut nachkaufen.
Habe Fissler Töpfe.

Liebe Grüße
sagt der Hamster