Autor Thema: Digitalcamera - welche würdet ihr kaufen?  (Gelesen 44724 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KatharinaTopic starter

  • Rheinhessen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1688
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Digitalcamera - welche würdet ihr kaufen?
« am: 24.02.05, 21:24 »
Da ständig neue Digitalcameras auf den Markt kommen, fällt es immer schwerer sich zu entscheiden. :-\

Welche Erfahrungen habt ihr mit den Digicams gemacht?
Welche würdet ihr wiederkaufen?

Liebe Grüße
von Uta (Katharina)

   Glück findest du nicht, wenn du es suchst,
   sondern wenn du zulässt, dass es dich findet

Offline Fine

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 107
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Re: Digitalcamera - welche würdet ihr kaufen?
« Antwort #1 am: 24.02.05, 21:35 »
Hallo Uta

Habe mir Ende Dez. die Lumix von Panasonic gekauft.
Martina schrieb ja eben in Mailingliste ihr Onkel  hätte eine PAnasonic u. die Bilder wären gelbstichig.
 Habe ich bis heute nicht bemerkt. Werde mal einen Vergleich starten mit der Ixus von Christoph u. meine Panasonic.
Bin Ende Dez. losgefahren u. wollte mir die Canon Powershot A 95 kaufen u. habe mir  dann auf die Panasonic -Lumix gekauft.
Die Größe des Monitors( groß) u. die Größe der Kamera ( handlich)war dann entscheidend.Suchte nämlich ne Kamera die man schnell in Hosentasche stecken kann. Nehme fast nie ne Handtasche mit.
Sie hat ein Leica Objektiv.
Bisher bin ich  zufrieden mit der Kamera.


Fine
Bis bald
                 Fine

Offline Fine

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 107
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Re: Digitalcamera - welche würdet ihr kaufen?
« Antwort #2 am: 24.02.05, 21:49 »
Dieses Bild habe ich vor 2 Wochen mit der Panasonic geschossen.

Ein Holzschwein:


[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]
Bis bald
                 Fine

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6017
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Digitalcamera - welche würdet ihr kaufen?
« Antwort #3 am: 25.02.05, 06:42 »
Hallo,
ich habe mir die Kamera gestern noch einmal angeschaut. Ich habe das jetzt bei den Einstellungen so hinbekommen, dass der Gelbstich nur noch auftritt, wenn man die Funktion mit dem "Herz" wählt. Das ist doch der Einfachbildmodus?
Ich muß noch mal sehen. Vielleicht macht die das dann auch nur bei Blitzaufnahmen?

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]
Liebe Grüße
Martina

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6017
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Digitalcamera - welche würdet ihr kaufen?
« Antwort #4 am: 25.02.05, 06:43 »
s. o. solche Bilder kann man davon erhalten.
Meine Wände sind wirklich  nicht so gelbstichig ;D. Und eine Hepatitis lag bei den aufgenommenen Personen auch nicht vor.
Liebe Grüße
Martina

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6017
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Digitalcamera - welche würdet ihr kaufen?
« Antwort #5 am: 25.02.05, 06:48 »
... dann hat mir mein Onkel vor Neujahr die Blasmusik aufgenommen, wie sie bei uns am Hof gespielt hat. So umwerfend fand ich das Ergebnis auch nicht:
das war am hellen Nachmittag bei herrlichstem Wetter. Ausschauen tuts wie Abendstimmung. Ich weiß allerdings nicht, welche Einstellung er genommen hat.

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]
Liebe Grüße
Martina

Offline Doro

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2184
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag
Re: Digitalcamera - welche würdet ihr kaufen?
« Antwort #6 am: 25.02.05, 08:33 »
Hallo,

habe ein Problem mit meiner: Ich kann selbst bei gerade aufgeladenen Batterien oft nur 2,3 Bilder machen. Wer kann mir einen Tip geben?

Sie ist übrigens von LIDL.
Es grüßt Doro

,,Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling. ,,Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben".

Offline muellerin

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 864
  • Geschlecht: Weiblich
  • Power to the Bauer!
Re: Digitalcamera - welche würdet ihr kaufen?
« Antwort #7 am: 25.02.05, 09:24 »
Ich habe eine 3 Jahre alte Digicam von Medion. Für Außenaufnahmen bei schönem Wetter ganz brauchbar, aber ansonsten nur noch mittelmäßig und unhandlich.
Mein Sohn bekam zu Weihnachten eine Jenoptik mit4,1 MP und Moviefunktion.
Das ist ein prima Teil, klein, handlich, unkompliziert. Die Bildqualität ist sehr gut, auch die Qualität der kleinen Videosequenzen. Damit haben wir die ersten Skifahrten unserer 3jährigen Tochter festgehalten.
Für den Hobbygebrauch kann ich sie guten Gewissens empfehlen. Sie war auch nicht teuer, 130 € bei Otto. Inzwischen ist der Preis nochmal gesenkt worden.
Jenoptik-Kameras haben übrigens in vielen Tests gut abgeschnitten.

@ Doro
Die Akkus taugen oft nicht viel, da musst Du wohl in neue investieren.

LG Müllerin

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7408
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Digitalcamera - welche würdet ihr kaufen?
« Antwort #8 am: 25.02.05, 19:22 »
ich habe eine Fujifilm Finepix.... die ist eigentlich ganz ordentlich..
mit Makrofunktion und auch kleine Videosequenzen gehen...
kleine Schwächen hat sie im Dunkeln mit Blitzlicht.... ohne macht sie klasse Bilder.. aber man braucht dann halt ne ruhige Hand....
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline Bärbel

  • Südhessen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1597
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: Digitalcamera - welche würdet ihr kaufen?
« Antwort #9 am: 25.02.05, 22:28 »
Hallo

Ich hab wie Lucia auch spezielle Photo-Accus und ich mach den Bildschirm aus und fotografiere mit dem Sucher ,da verwackele ich auch die Bilder nicht so.

Ich hatte eine Jaycam 400 die hat auch nur gute Bilder bei hellem Wetter gemacht . Wenn ich den Blitz gebraucht habe waren die Bilder trotzdem viel zu dunkel.
Jetzt hab ich eine Canon " Power Shot A 75 " und bin sehr zufrieden damit.

Liebe Grüße aus Südhessen

Bärbel

Reiß den Faden der Freundschaft
nicht allzu rasch entzwei
wird er auch neu geknüpft
ein Knoten bleibt dabei

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6017
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Digitalcamera - welche würdet ihr kaufen?
« Antwort #10 am: 26.02.05, 06:50 »
Hallo Macmichi,
wenn Du den Anspruch an ein Metallgehäuse stellst (der Meinung bin ich übrigens auch), dann ist die Auswahl ohnehin sehr eingeschränkt und bezieht sich nur noch auf wenige Hersteller. Denn was nach Metall aussieht, das entpuppt sich dann doch als plaste...
Übrigens gibt es für die großen, komfortablen Displays seit jüngster Zeit eine Folie, damit die nicht so verkratzen. Finde ich nicht schlecht.
Liebe Grüße
Martina

SHierling

  • Gast
Re: Digitalcamera - welche würdet ihr kaufen?
« Antwort #11 am: 26.02.05, 08:41 »
Hallo,
wenn man viel und gern draußen fotografieren will, ist neben dem Display ein "normaler" Sucher (zum durchschauen) wichtig - den haben leider nicht mehr alle Modelle, und bei Sonne-von-hinten (was ja für das Motiv meistens am nettesten ist, es wird angeleuchtet) sieht man am Display oft nix mehr.
Bei Tierfotos ist mir immer die "Wartezeit" unangenehm aufgefallen, also die Zeit zwischen Auslösen und Bild aufnehmen - ich hatte eine alte Concord (wird nicht mehr gebaut), damit hab ich reihenweise "Landschaft-mit-weggelaufenem-Lamm" geknipst ;-)

Grüße
Brigitta

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21386
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Digitalcamera - welche würdet ihr kaufen?
« Antwort #12 am: 26.02.05, 09:18 »
Mein Sohn bekam zu Weihnachten eine Jenoptik mit4,1 MP und Moviefunktion.
Das ist ein prima Teil, klein, handlich, unkompliziert. Die Bildqualität ist sehr gut, auch die Qualität der kleinen Videosequenzen. Damit haben wir die ersten Skifahrten unserer 3jährigen Tochter festgehalten.
Für den Hobbygebrauch kann ich sie guten Gewissens empfehlen. Sie war auch nicht teuer, 130 € bei Otto. Inzwischen ist der Preis nochmal gesenkt worden.
Jenoptik-Kameras haben übrigens in vielen Tests gut abgeschnitten.

DIE hab ich  auch, leider ist nun der Blitz kaputt (ich hab mal wieder meine Kinder in Verdacht
>:( )

Die Kamera ist sonst echt toll, macht für den Normal-Vrbraucher gute Fotos und ist auch recht einfach in der Bedienung, finde ich.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Cashy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 620
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Digitalcamera - welche würdet ihr kaufen?
« Antwort #13 am: 26.02.05, 11:49 »
Ich hab die Fuji Finepix A330. Die 3,2 Megapixel reichen für meine Ansprüche völlig aus.
Die Bilder die ich bislang gemacht habe entsprechen qualitativ meinen Erwartungen.

Die Kamera hat in diversen Vergleichstests in der Preisklasse immer mit am Besten abgeschnitten, das war für mich das Hauptkaufkriterium.
Die Bedienung ist recht einfach.

Ich habe dafür im Dezember 04  222,- Euro inkl. Tasche, 4 x 2300mAh Akkus, Ladegerät (Varta) und 256MB xD-Speicherkarte gezahlt.

Ich habe meine Wünsche mit einer ungefähren Preisvorstellung an alle Händler in der näheren Umgebung gemailt und mir das Beste ausgesucht (ich wollte eigentlich nur eine 128MB haben, aber die war in dem Geschäft w ich sie gekauft habe gerade ausverkauft und daher hab ich eine 256 MB karte zum selben Preis bekommen :D).
Gruß
Cashy

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7408
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Digitalcamera - welche würdet ihr kaufen?
« Antwort #14 am: 26.02.05, 15:00 »
hmm.. kurze Ergänzung zu meinem Beitrag weiter oben.. das ist ja nur die Hälfte an Infos...  ::)

also... meine Finepix ist die A340, mutmaßlich das Nachfolgemodell von Cashys, und hat 4 Megapixel... der Speicherchip war nur 16mb, den hab ich gleich auf 128mb aufgerüstet, das reicht für mich, ich mache selten hochqualitatvie Bilder.. bei der schwachen Auflösung, die fürs Netz reicht, bekomme ich dann auch 128 Bilder auf den Chip.. es ist noch nie daran gescheitert, dass der chip voll war....
die Akkus halten auch ganz gut, auch da hab ich es noch nicht geschafft, sie in einem Photoprozess leer zu bekommen...
Kosten waren im August 2004 so um die 269 Euros.. das war dann aber wirklich nur die KAmera.. mit Ladegerät, Akkus und grosser Chip warens dann so 320 Euro... glaube ich....
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!