Autor Thema: Blütensirup aus Kräutern herstellen  (Gelesen 1534 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SybilleTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 56
  • Allen viel Glück! Gruß a. Bay. Wald v. Sybi/Hansi
Blütensirup aus Kräutern herstellen
« am: 26.09.15, 16:46 »
Hallo Landfrauen,
wer hat Rezepte zur Herstellung von Kräutersirup bzw. was man aus verschiedenen Kräutern alles herstellen kann.
Bin für jede Info sehr dankbar.
LG Sybille

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 18639
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Blütensirup aus Kräutern herstellen
« Antwort #1 am: 26.09.15, 17:14 »
Hallo Sybille,

hier im Gartenbereich geht es um den ANBAU der Pflanzen. Die Verarbeitung findet in der Küche statt, also gibt es Tipps und Rezepte im Rezeptbereich.

Schau mal hier: "Leckeres aus Sommerblüten"

Offline SybilleTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 56
  • Allen viel Glück! Gruß a. Bay. Wald v. Sybi/Hansi
Re: Blütensirup aus Kräutern herstellen
« Antwort #2 am: 26.09.15, 17:17 »
Vielen Dank - hilft mir sehr - Sybille

Offline SybilleTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 56
  • Allen viel Glück! Gruß a. Bay. Wald v. Sybi/Hansi
Re: Blütensirup aus Kräutern herstellen
« Antwort #3 am: 26.09.15, 17:23 »
Hab mal durchgestöbert - Bräuchte eigtl. Rezepte für z.B. Blütensirup aus versch. Kräutern herstellen, usw.

Offline Niernderl

  • Salzburg
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 214
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es gibt viele Krankheiten-aber nur eine Gesundheit
Re: Blütensirup aus Kräutern herstellen
« Antwort #4 am: 26.09.15, 17:28 »
Sybille du kannst jeden Blütensirup nach dem Rezept vom Hollerblütensirup machen.

Ich mach meinen so:

30 Hollerblütendolden
3 Liter Wasser
2 kg Zucker
6 Bio Zitronen
1/16 liter Obstessig


Das Wasser aufkochen den Zucker darin auflösen und alles über die Hollerblüten gießen. Die Zitronen waschen, auspressen und klein schneiden. Die klein geschnittenen Zitronen und den Saft zu den Blüten geben. Alles für 48 Stunden abgedeckt kühl stellen. (Keller reicht)

Danach durch ein Mulltuch abseihen. Auf ca. 75° erhitzen, den Essig für die Säure dazu, keine Angst der Sirup schmeckt dann nicht nach Essig, und alles heiß abfüllen. So hält sich der Sirup für ein Jahr.

So kannst du mit allen anderen Blüten auch verfahren. Bei kleinen Blüten nehm ich dann immer ca. 3 - 4 Handvoll auf diese Menge. Auch Zitronenmelisse oder Kräuter kannst du so als Sirup herstellen.
Es grüßt euch ganz herzlich aus dem Salzburger Land
                                            Regina :-)

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 18639
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Blütensirup aus Kräutern herstellen
« Antwort #5 am: 26.09.15, 18:08 »
Rezepte gehören in den Rezeptbereich. Wenn das, was grad nicht da ist, noch fehlt, dann fragt man dort!

Hier mach ich jetzt zu, sonst wird es unübersichtlich.