Autor Thema: Tagesimpulse  (Gelesen 138896 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FriedaTopic starter

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2390
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tagesimpulse
« Antwort #405 am: 19.12.16, 09:20 »
Josef Müller
 
Weihnachtswoche!
Bei vielen nimmt die Hektik zum Fest hin zu!
Lasst uns Christen deshalb noch mehr auf ANDERE achten.....als sonst!
Die Welt da draußen wird immer kälter. Jeder achtet mehr auf sich und dann erst vielleicht auf den Anderen.
Es fällt heute auf, wenn Du Dich bedankst oder dem Anderen den Vortritt lässt!
Ich war früher nicht anders, wenn nicht schlimmer.
Aber als Nachfolger JESUS sollten wir Seine Guete, Liebe und Respekt uns zum Vorbild nehmen.
Lass die Anderen ruhig hektisch werden.
Überlege Du besser wie Du Anderen einen Gefallen tun kannst.
Und sei es jmd. nur die Tuere aufzuhalten.
Aber huete Dich davor nur die Fehler des Anderen zu sehen und zu kritisieren.
Es sind meist DEINE EIGENEN die Dir beim Anderen auffallen.
"Geben ist seliger denn nehmen" hat mir meine Mutter gesagt und so steht es auch in der Bibel.
Also "trainieren" wir uns diese Woche mal selbst ein "Kavalier" zu sein (auch ein weiblicher!) und auf Andere in der letzten Woche vor Weihnachten zu achten!
Und dies ist erst der ANFANG.
Nach dem Fest sollte diese Tugend so weitergehen, aber fangen wir HEUTE mal damit wieder NEU an...
Auch gerade DU, ja Dich meine ich ... der DU dies jetzt liest...
Schönen Montag..... vom Josef
Viele Grüße,

Jesus verspricht: Ich bin bei euch alle Tages eures Lebens bis ans Ende der Zeit (Mt 28,20)

Offline FriedaTopic starter

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2390
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tagesimpulse
« Antwort #406 am: 27.12.16, 09:25 »
Josef Müller

Gerade DEN Menschen will GOTT helfen, denen es nicht so gut geht.
ER ist gekommen um den Kranken zu helfen, den diese benötigen den ARZT!
Geht es Dir gerade nicht gut ?
Bist Du verzweifelt?
Enttäuscht?
Einsam?
Wenn GOTT das vor langer Zeit mit Seinen Worten in der Bibel den Menschen sagen wollte, dass ER die Niedergeschlagenen "aufrichtet" dann macht ER das HEUTE auch noch!
Aber es gibt auch eine kleine Bedingung im selben Psalm 146:
"Wer treu zu IHM steht, der erfährt seine Liebe, wer IHN verachtet, den führt ER in die Irre!"
Also ermutige ich Dich heute es laut vor GOTT auszusprechen, dass DU auf IHN vertraust und auf seine Hilfe hoffst!
Dann warte ab, denn ER lässt sich nicht zweimal bitten.
Lass Dich von IHM aufrichten, von dem, der seinen einzigen Sohn fuer Dich hingegeben hat.
Dies ist kein " es wird schon wieder" sondern eine feste vertrauliche Zusage!
Schenke dieser Zusage Glauben und Du öffnest Tueren fuer das nächste Wunder, denn wenn selbst ein Senfkorn-Glaube Berge versetzen kann, dann findest Du das auch fuer Deinen Glauben.
Willkommen in der Arztpraxis unseres HERRN...
Schoenen Dienstag .... vom Josef
Viele Grüße,

Jesus verspricht: Ich bin bei euch alle Tages eures Lebens bis ans Ende der Zeit (Mt 28,20)

Offline FriedaTopic starter

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2390
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tagesimpulse
« Antwort #407 am: 30.12.16, 09:00 »
Josef Müller
Fürchte dich nicht, denn ich bin bei dir Jeremia 1,8
Was fuer eine tolle Zusage.
Wie gut zu wissen NIE mehr allein zu sein!
Es gibt Momente, da fühlt man sich alleine und von niemanden verstanden!
Mich erreichen oft solche Mails.
Ich kann sie verstehen - denn auch mir ging es so!
Wie gut ist es, dass es WAHRHEIT ist und nicht nur ein Satz.... Du fühlst es einfach !!!!
JA, GOTT ist immer bei Dir - im alten wie im Neuen Jahr.
Der Satz: " ich fürchte mich nicht, denn DU bist immer bei mir!"...... kann schlagartig Dein Befinden, JA sogar Dein Leben ändern.
Werde Dir immer wieder bewusst, dass DU NIE mehr alleine bist und GOTT immer fuer Dich Zeit hat- sprich einfach mit IHM.
Einen schönen Freitag... vom josef
Viele Grüße,

Jesus verspricht: Ich bin bei euch alle Tages eures Lebens bis ans Ende der Zeit (Mt 28,20)