Autor Thema: Flyer, Hofprospekt etc.  (Gelesen 4902 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rocoTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 376
  • Geschlecht: Weiblich
Flyer, Hofprospekt etc.
« am: 18.10.13, 17:08 »
Hallo!

Wir haben seit Jahren einfach eine Schwarzweißkopie
auf 2 DinA4 Seiten- zusammengefaltet- als Hofflyer.

Angenommen wird er gern,
und grad auch deswegen,
weil diese Kopien so viel kosten,
und ich mir was Bunteres wünsche,
bin ich auf der Suche nach ner Druckerei.

Im Internet gibts da Einige, die so Dinge drucken.
Diese sind sogar mit bunten Bildern billiger,
wie eben meine s/w-Kopien!

Und da ich auch unsere Homepage und Hofalbum,
das bei Wiederverkäufern und am Marktwagen ausliegt,
lieber mit mehr Fotos und weniger Text halte
"ein Bild sagt mehr als tausend Worte"
ödet mich dieser s/w-Flyer einfach an.

Lange Rede, kurzer Sinn:

Was habt ihr für Hofprospekte?
WO lasst ihr drucken? Örtlich oder im Internet- dann wo?
Welches Format? Mir schwebt DinA4 auf 3 Seiten gefaltet vor.
Habt ihrs selbst erstellt- mit welchen Programm-

Ich bin gespannt auf eure Antworten!
LG
roco

Offline Smart

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 220
Re: Flyer, Hofprospekt etc.
« Antwort #1 am: 18.10.13, 17:48 »
ich habe unsere einfachen Flyer, DinA5, vorne und hinten bedruckt, bei diedruckerei.de bestellt und bin damit ganz gut gefahren. Einfach mal die Angebote durchschauen, farbig drucken ist da wirklich nicht teuer. Ich hab den Flyer selbst gebastelt und kenn mich ein wenig mit Bildern aus und welche Qualität die haben müssen. Deshalb hab dort ohne Datenüberprüfung bestellt und bin ganz gut damit gefahren.

Je nach Budget ggf. bei Mediengestaltern Angebote einholen dort den Flyer erstellen lassen.

Anregung: Vielleicht habt ihr bei Eurer Volkshochschule, Erwachsenenbildung o.ä. die Möglichkeit zu lernen, wie man am besten solche Flyer selbst erstellt (Technik; geht auch mit Word) und dass sie dann auch gut aussehen - ich denke, sowas hilft viel. Aus welchem Bundesland bist du denn? Ggf. könnt ich dir Ansprechpartner nennen.

Wichtig: eigene Bilder dazu nehmen und nichts aus dem Internet (Urheberrecht), außer Du hast die nötigen Lizenzen dazu gekauft. Sonst gibts Ärger.

Offline samy

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1797
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Flyer, Hofprospekt etc.
« Antwort #2 am: 18.10.13, 17:52 »
Hallo Rocco,

ich habe schon einige Flyer gemacht. Auch unseren Bt-Flyer.
Als erstes brauchst du viel Zeit und einiges an Geduld.
Fang damit an reichlich Fotos zu machen und zu sammeln. Achte dabei auf eine hohe Bildqualität.

Dreifach gefaltet ist gut um viel Information unterzubringen aber auch knifflig bei der Positionierung der Bilder und Textbausteine.
Zweifach gefaltet ist durchaus eine Alternative dazu finde ich. Meistens auch billiger im Druck.
Zuviel Text wollen die Leute meistens nicht und lesen es auch nicht. Bunte Bilder sind immer gut ;D

Ich benutze das Programm Magix Foto & Grafik. Du solltest darauf achten das es ein Vektorprogramm ist. Sonst kann die Druckerei oft mit den Dateiformaten nichts anfangen.

Drucken lasse ich hier bei der ortsansässigen Druckerei. Dort lasse ich die Fachleute nochmal über den fertigen Flyer schauen. Manches Mal müssen die noch etwas verschieben damit die Faltung klappt oder so.
Das kostet 20,00 € und wenn ich bei ihnen drucken lasse wird es verrechnet. Damit habe ich die Garantie das wirklich herauskommt was ich wollte.
Teurer als bei den Internetdruckerein ist das auch nicht.
Samy

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6595
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Flyer, Hofprospekt etc.
« Antwort #3 am: 18.10.13, 17:57 »
Hallo

schau doch mal hier

Wir machen ihnen den Hof

Auf der Seite unten sind div. Flyer ...

Ich persönlich würde mir *im Ort* ein Angebot machen lassen - allein schon zum Vergleich
wenn du dann mal spontan Nachschub brauchst dürfte das schnell gehen



Liebe Grüße
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline rocoTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 376
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Flyer, Hofprospekt etc.
« Antwort #4 am: 20.10.13, 17:13 »
Ich danke für eure Antworten!

@Samy, das wäre meine nächste Frage gewesen, wer und wo der bt-Flyer gemacht hat!  ;)
Von einem Vektorprogramm hab ich noch nie was gehört,...
aber nachdem mein geliebtes Microsoft Picture it! nach windows XP nicht mehr läuft,
bin ich krampfhaft auf der Suche nach was gleichwertigem,
es dürfte ja auch was kosten,....
aber bisher war keins so perfekt (für mich)
Damit habe ich bisher alle unsere Präsentationen, Alben, Werbematerialen, Etiketten, Thekenschilder usw erstellt.
Und trauere ihm einfach nur nach. :'(
gimp kann viel, aber wenn ich längere Zeit nicht dran war,.... ist das meiste Wissen erstmal wieder eingeschlafen,..

So arbeite ich derzeit mit bis zu 5 versch. Fotobearbeitungsprogrammen *grmpfh*

@Beate, sowas in die Richtung stelle ich mir vor!
Von der DRuckerei vor Ort bin ich mittlerweile auch enttäuscht.
Ich lasse mehrmals im Jahr 1000 Blätter s/w drucken- zum vergünstigten Preis von je 8ct (!) , und alle farbigen Onlinedrucke sind VIEL billiger.
ABER ich zahle gern etwas mehr, wenn ich damit die Region,- den Handwerksbetrieb unterstütze,..
nur, wenn da dann auch zig Fehlerhafte drin sind, und die Begründung kommt mit:
".. ja wir können ja nicht alle Blätter überfliegen.."
dann kann ich gleich zu ner billigen Onlinedruckerei gehen (leider!)

@smart, Bilder habe ich viele, alles eigene, aber selbst da steht man ja mittlerweile mit einem Bein im Gefängnis.
Z.B von unserem Tag der offenen Tür,.. wo alles Leute drauf sind, die ich NICHT um Erlaubnis fragen konnte!
LG
roco

Mutschekuh

  • Gast
Re: Flyer, Hofprospekt etc.
« Antwort #5 am: 07.11.13, 10:27 »
Hallo Roco!
Ich kann Dein Problem gut nachvollziehen. Ich habe jahrelang mit Gimp gearbeitet, hab aber das Gefühl das ich da irgendwie "rausgekommen" bin und das es wirklich viel Zeit in Anspruch nimmt, sich da wieder einzufitzen.
Und Microsoft Picture it! gibt es nicht mehr für XP? Das ist ja doof...

Ich habe mal für einen kleinen Bio-Hofladen ein paar Flyer gemacht, kann Dir deshalb auch nur von meiner Erfahrung berichten.
Prinzipiell ging es darum den Hofladen zu präsentieren und ein paar Produkte mit vorzustellen. Dazu musste noch eine Anfahrtsskizze und Adresse mit drauf. Ich habe mich damals für Flyer entscheiden die 3 Mal gefaltet werden, also sechseckig, mehr so eine Art Broschüre. (wie so eine Ziehharmonika) :)
Ein Freund hat mir damals dafür: www.easyprint.de empfohlen. Aus dem Grund, dass ich dort keine extra Gestaltungssoftware brauche sondern alles online machen kann.
Ich habe dann ein paar eigene Fotos von dem Hof und den Produkten hochgeladen, dazu noch ein Design erstellt und ein bisschen was von den alten Flyer übernommen.
Ich mein gut, ich saß schon einen halben Tag um mich da reinzufitzen und alles fertig zu haben. Aber ich glaube, so viel Zeit muss man schon investieren.
Ich hab für die Flyer ein etwas stärkeres, mattes Papier, genommen. Ich wollte, dass da auch so ein bisschen "Bio" rüberkommt :) deshalb kein glänzendes. Matt finde ich irgendwie schöner, wirkt naturverbundener. :)
Ich habe damals 1000 Stück drucken lassen und an die 80€ bezahlt.
Das Design konnte ich online speichern und somit kann ich es auch immer wider abrufen und neu anpassen. Was ich persönlich praktisch finde, da ich gerne mal was verschluder. :P
Die Lieferdauer betrug so eine Woche, ginge aber auch schneller, wenn man das möchte.
Mir persönlich hat es aber gereicht, da es nicht so dringend war.

Von den Copy-Shops in meiner Umgebung bin ich nicht so begeistert. Ich mein klar, das geht schnell und ist wirklich sehr preiswert. Aber im Vergleich dazu ist die Qualität wirklich nicht so schön.

Bilder habe ich viele, alles eigene, aber selbst da steht man ja mittlerweile mit einem Bein im Gefängnis.
Z.B von unserem Tag der offenen Tür,.. wo alles Leute drauf sind, die ich NICHT um Erlaubnis fragen konnte!
Lies Dir dazu diese Seite mal durch: http://www.rechtambild.de/2011/02/der-irrglaube-uber-gruppenfotos/
Wenn Du Dich ein bisschen damit auseinandersetzt, bist Du rechtlich auf jeden Fall auf der sicheren Seite :)

So, ich hoffe es ist kein Roman geworden und ich konnte Dir damit etwas weiterhelfen.
Viele liebe Grüße!
Mutschekuh