Autor Thema: Blumenkranz im SOmmer?  (Gelesen 2796 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hortensie999

  • Gast
Blumenkranz im SOmmer?
« am: 03.07.14, 11:23 »
Wer hat einen Tip, welche Blumen man gerade gut für einen Türkranz nehmen kann... Die nicht so schnell verwelken!
DAnke vorab!

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5632
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Blumenkranz im SOmmer?
« Antwort #1 am: 03.07.14, 11:26 »
Wenn Du Frauenmantelblüten (die grossen ) reinbindest, welkt es nicht so schnell oder auch Bux. Frische Strohblumen, halb geschlossen dazu. Ansonsten wirds m. M. nach schwierig.
Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

Hortensie999

  • Gast
Re: Blumenkranz im SOmmer?
« Antwort #2 am: 03.07.14, 11:29 »
SUper, danke schon einmal!

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3200
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Blumenkranz im SOmmer?
« Antwort #3 am: 03.07.14, 13:02 »
Schleierkraut und Hortensienblüten, alle Blüten die man gut trocknen kann.
Liebe Grüße
Annelie

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5632
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Blumenkranz im SOmmer?
« Antwort #4 am: 03.07.14, 13:14 »
Schleierkraut und Hortensienblüten, alle Blüten die man gut trocknen kann.
Genau und Statice und Achillea hab ich auch noch vergessen...
Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

Offline jägerin

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1268
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Blumenkranz im SOmmer?
« Antwort #5 am: 03.07.14, 14:35 »
 Gräser und Getreideähren, auch grüne , Rittersporn geht auch, kleine Röslein....
Es grüßt Euch Gerda!

Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.  (Mahatma Gandhi)

Offline Vöglein

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3100
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Blumenkranz im SOmmer?
« Antwort #6 am: 03.07.14, 15:18 »
...habe die woche auch schon unseren grünen weizen aus dem hühnergehege verwickelt  ;D

die ähren standen einen tag im eimer stehen und schon waren die spatzen an den körnern.  :o :o

im gartenhäuschen knabbern die mäuslein dran....jetzt steht er erst einmal in sicherheit, aber
eigentlich soll er ja ans haus..... ;)
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4024
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Blumenkranz im SOmmer?
« Antwort #7 am: 04.07.14, 00:28 »
Andrea da kommen dann die Vöglein und picken die Körner aus dem Kranz.
Da wirst du nichts dran machen können wenn der Kranz im Freien am Haus hängt.

Offline Vöglein

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3100
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Blumenkranz im SOmmer?
« Antwort #8 am: 04.07.14, 20:20 »
hi maja,

ich habe mir jetzt überlegt ob ich den kranz mit klarlack besprühe.......das riecht
dann schon mal mächtig und vielleicht ist damit der appetit auf meine körner gleich mitverdorben. l

mal schauen, ob die blätter das vertragen oder sich anfangen zu rollen.....werden sehen  ;)
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3032
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Blumenkranz im SOmmer?
« Antwort #9 am: 04.07.14, 22:24 »
Haarlack geht gut zum konservieren
Herzlichst hosta

Offline Vöglein

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3100
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Blumenkranz im SOmmer?
« Antwort #10 am: 16.07.14, 23:38 »
....wer von euch hat denn schon einmal mahonien getrocknet und wie ?

habe sie vor den vögeln in sicherheit gebracht. ich möchte sie im winter
erst verwenden und dann mit goldlack besprühen. .....bis dahin hätten sie mir die tollen,
blauen beeren stibitzt..... ;)
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !