Autor Thema: Tupperpartys und Tupperware  (Gelesen 80569 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mucki

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3312
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: Tupperpartys und Tupperware
« Antwort #150 am: 17.03.09, 17:20 »
Du schriebst ja auf den bstell zettel dien adresse so viel ich weis und wen dein auftrag noch bei tubba war dann ahben sie mit sicherheid deien namen und adresse und auf dem zettel steht auch die verkäuferin.
Aber ich hab im laufe der jahre meien meinung über tuppa sowieso geändert.
Früher mochte ich es gern und nun.................
Lieb grüßt mucki
Am Ende des Tunnels ist immer Licht!

Offline Rosi K

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tupperpartys und Tupperware
« Antwort #151 am: 17.03.09, 22:03 »
Hallo!
Kann mir nicht helfen, aber Tupperware ist mir einfach zu teuer. Das Geschenk für die Gastgeberin, die Autos für die besten Tupper-Beraterinnen, all das bezahlt doch der Kunde. Manchmal möcht ich schon wissen, wer der Chef dieser Firma ist und ob da nicht sektenähnliche Strukturen mitspielen. Lass mich da gerne von Euch eines Besseren belehren. Sicher, die Qualtität ist gut, aber alles ist einfach überteuert. Mir sind die Sachen, die ich im Laden kaufen kann einfach lieber, da kann ich auch die Preise vergleichen und auf diesen Tupperparties ist man irgendwie halt doch immer der Gastgeberin verpflichtet, damit die was verdient. Euere Meinung darüber würde mich schon interessieren.
Grüße
Rosi K



Offline Rosi K

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tupperpartys und Tupperware
« Antwort #152 am: 17.03.09, 22:09 »
Hallo Naima!
Bin froh, dass du das auch so siehst. Bei uns fühle ich mich manchmal mit meiner Meinung so richtig als Außenseiter. Hab keine Lust auf Tupperparties. Darf man aber manchmal nicht laut sagen, viele andere finden Tupper einfach nur super. Kann das nicht verstehen.
Rosi K

Marilena

  • Gast
Re: Tupperpartys und Tupperware
« Antwort #153 am: 19.04.09, 23:41 »
Hallo,

ich finde auch, dass die Qualität von Tupper ganz gut ist, aber der Service lässt sehr zu wünschen übrig! Wenn einmal etwas kaputt geht ist es frustrierend, dass die Teile oft nicht umgetauscht werden! Dann heißt es, der Behälter wurde "unsachgemäß" behandelt! Eigentlich sind die Produkte zum Gebrauch, nicht nur zum "in-den-Schrank-stellen"! Beim letzten Mal Anfang des Jahres hatte ich nach 10 Wochen!! weder meine Bestellung noch meinen Umtausch! Auf meinen Anruf bei der Beraterin erhielt ich die Antwort, der Umtausch dauert eben im Moment so lange! Eine Woche später erhielt ich endlich die Ware, allerdings war es der Beraterin zu weit, zu mir zu fahren und ich musste mich mit ihr auf etwa der Hälfte der Strecke treffen. Und komischerweise wurde bis auf 1 Teil gar nichts umgetauscht...

Liebe Grüße

Marilena

Offline Sonnenblume2

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 803
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tupperpartys und Tupperware
« Antwort #154 am: 27.04.09, 12:44 »
http://www.tupperware.de/kuhlewochen/

Tupper macht Werbung für Milch!  :D  nicht schlecht!


Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 4404
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Tupperpartys und Tupperware
« Antwort #155 am: 27.04.09, 12:50 »
Zitat
Anfang des Jahres hatte ich nach 10 Wochen!! weder meine Bestellung noch meinen Umtausch!

da hast du aber eine schlechte Beraterin erwischt. Bis jetzt hatte ich noch nie Ärger, wurde immer alles umgetauscht. Die Beraterin bringt die Sachen zur Gastgeberin und die verteilt die Neueinkäufe und Umtauschsachen. Ich habe jetzt zum 3.Mal meine große Rührschüssel umgetauscht, die hat SM vor ca. 30 Jahren gekauft. Da lohnt sich es schon, wenn man mehr bezahlen muss.

Nordlicht

Offline passivM

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1265
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tupperpartys und Tupperware
« Antwort #156 am: 27.04.09, 13:07 »
Na, ich weiß ja ned.
Die Webiste gibt mir nix.

Ich dachte schon, ich könnte mir mal ein paar Tupperprodukte im Internet anschauen, und dann eventuell sogar bestellen...  Das würde mir viel besser gefallen, als diese Partys, wo das gezeigte Angebot eh immer begrenzt ist, und wo man dem Gruppenzwang gehorchend, immer irgend etwas kauft, obwohl was anderes (das die Beraterin nur gerade nicht dabei hatte) viel besser gepasst hätte. OK, es gibt Flyer/Kataloge. Aber mal im Ernst: Bei der Gaudi, kann man doch nicht in Ruhe abwägen...
Liebe Grüße
aus dem schönen Mecklenburg-Vorpommern

manurtb

  • Gast
Re: Tupperpartys und Tupperware
« Antwort #157 am: 27.04.09, 13:09 »
Hallo Nordlicht,

die alten Sachen werden auch problemloser umgetauscht. Aber dann gab es wohl Probleme mit lebenslanger Garantie... Die Verbraucherschützer...
Ich glaub, das gleiche Problem hat ja auch Land's End gehabt...

Es gibt danach nur noch 20 Jahre Garantie, wenn ich mich nicht täusche...
Allerdings weiss ich nicht, seit wann das war...
Bei neueren Sachen hab ich aber auch schon Ablehnungen erhalten, dass sie etwas nicht umgetauscht haben... Dann musste ich mir das neu kaufen. Was aber gut ist: man bekommt auch die Einzelteile nach und muss nicht alles kaufen. und das ist dann billiger, als die Schachtel neu zu erstehen...

Offline passivM

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1265
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tupperpartys und Tupperware
« Antwort #158 am: 27.04.09, 13:30 »
Ha! Ich hab's gefunden!
 :D  :D  :D
Ein Tupper-Shop im Internet 
...mit "Sofort-Kaufen-Angebot"
Das Steigern mit Klappt's-oder-Klappt's-ned-Bippern ist nicht so mein Ding.

http://cgi.ebay.de/Tupperware-Neuheit-Big-Snack-Ravioli-CO-Neue-Farbe_W0QQitemZ170322860197QQcmdZViewItemQQptZDE_Haus_Garten_Haushaltswaren_Bevorraten?hash=item170322860197&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1223|66%3A2|65%3A12|39%3A1|240%3A1318

*winkzunell,dieihrenTupperkramjaauchgernebeieBaykauft*
Liebe Grüße
aus dem schönen Mecklenburg-Vorpommern

Offline Landmama

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1016
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tupperpartys und Tupperware
« Antwort #159 am: 28.06.09, 19:47 »
heute wollt ich meinen heißen Ultra dingsbums Topf aus dem Ofen holen, da brach ein großes Stück vom Griff ab :o, natürlich hab ich ihn reflexartig aufgefangen und hatte somit die heiße Schweinsbratensose in der ganzen Küche und ne total verbrannte Hand

das wäre mir mit meinem WMF Topf nicht passiert ???

sagt mal, kann ich den ollen Topf wenigstens umtauschen ????

muß ich da , da hin wo ich ihn gekauft hab ????

Offline Marlis

  • Schleswig-Holstein
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1073
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kluge Frau folgt ihrem Mann-wohin sie will
Re: Tupperpartys und Tupperware
« Antwort #160 am: 28.06.09, 19:56 »
Moin Landmama

Na dann wünsch ich Dir mal gute Besserung.

Eigentlich müßten sie den Topf tauschen, und zwar jede Beraterin.
Alles Gute
Marlis

Ich bin der Boss!!

 Über das, was in meinen Mund hinein wandert

Offline Mirjam

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5406
  • Geschlecht: Weiblich
  • Change happens!
Re: Tupperpartys und Tupperware
« Antwort #161 am: 28.06.09, 20:30 »
die alten Sachen werden auch problemloser umgetauscht. Aber dann gab es wohl Probleme mit lebenslanger Garantie... Die Verbraucherschützer...
 quote]

Na, aber net überall  ::) auf der letzten Tupperparty war ich eine von 3en die ihre gesprungene Tafelperle hinbrachte: Bisher hab ich noch gar nix gehört!

Dabei war mir die Schüssel einfach auf den Boden gefallen -und mitten entzwei gesprungen (!!) o-Ton: Man darf sie halt nicht fallen lassen... !!??
Der Kopf ist rund - damit die Gedanken auch mal die Richtung ändern können!

Offline Landmama

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1016
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tupperpartys und Tupperware
« Antwort #162 am: 28.06.09, 20:43 »
die blöde Schüssel ist nicht beim auf den Boden gefallen ( oh, dann wäre ja der Schweinebraten hinüber gewesen ;D)
nein, ich hab sie im Ofen angefasst und beim rausheben, brache ein Stück ab !

Offline Lexie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 725
Re: Tupperpartys und Tupperware
« Antwort #163 am: 28.06.09, 21:20 »
bei uns wird nicht immer umgetauscht. meine tante, deren brotbehälter in die brüche ging, hat einen tupperwertgutschein von 27,--€ erhalten.
jetzt steht sie blöd da. ohne behälter mit 27,--€gutschein und weiß nicht was sie machen soll. weil den neuen brotbehälter will sie nicht.

übrigens ich hab mir letztes jahr auf dem töpfermarkt einen brotbehälter aus ton gekauft. kann ich nur empfehlen. seit ich das ding hab, wird bei
uns wieder viel mehr brot gegessen und voralllem es schimmelt nicht mehr und schmeckt nicht nach plastik.

LG

Offline Mucki

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3312
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: Tupperpartys und Tupperware
« Antwort #164 am: 28.06.09, 21:48 »
hallo hat jemand zufällig eien puddingschütter nen ich das ding den er nciht brachst also den großen mit dem messbercher für 500 mililieter .
könnt eien brauchen wen ihn jemand zum abgeben hat bitte KM schiken.
LG Mucki
Am Ende des Tunnels ist immer Licht!