Autor Thema: Landvergnügen - Umsatz gegen Stellplatz?  (Gelesen 2352 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jokerTopic starter

  • Rheine (NRW)
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1337
  • Geschlecht: Männlich
  • <°)))o><
Landvergnügen - Umsatz gegen Stellplatz?
« am: 02.01.14, 18:59 »
Hallo! :)

Kennt Ihr diese Seite?
-> http://www.landvergnuegen.com/kulturgut/
Finde die Idee ganz nett (Höfe mit Laden bieten Stellplätze für Caravaner an und erweitern so ihre Kundschaft).
Vielleicht ist das ja was für die Direktvermarkterinnen im BT ...
MfG
Joker

Offline roco

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 378
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Landvergnügen - Umsatz gegen Stellplatz?
« Antwort #1 am: 18.01.14, 12:15 »
Ich kenns schon länger,
früher hieß das "Grüne Zwiebel"  ???

Ich hab immer mal damit geliebäugelt,
da es für uns Direktvermarkter natürlich am meisten bringen würde  ;)
ABER Zeit hab ich eh keine, noch mehr Leute zu unterhalten-
wir haben so einen engen Hof zwischen den Bergen, dass es bei uns überhaupt keinen übrigen Stellplatz gibt,
dann waren wir am Stallbau,....
usw usf.
Ich finds ne tolle Idee, für Leute/Direktvermarkter die noch Kundschaft oder Unterhaltung suchen.
Für uns wars nichts.
Zumal wir Luftkurort sind, und ich evtl. noch die ganzen Formalitäten mit Kurtaxe etc gehabt hätte?!
LG
roco