Autor Thema: Welche Lampen im Stall?  (Gelesen 5338 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LuxiaTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 956
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Welche Lampen im Stall?
« am: 22.05.13, 16:29 »
Hallo,

Wir bauen den Milchviehstall um und werden auch neue Lampen aufhängen. Nur welche?? Leuchtstoffröhren, Natriumdampflampen, LED , ....

Welche Lampen habt ihr im Stall hängen und wie seid ihr damit zufrieden? Wie ist der Stromverbrauch bei den verschiedenen Lampenarten? Fahrt ihr ein Beleuchtungsprogramm?
Liebe Grüsse

Offline LuxiaTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 956
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Welche Lampen im Stall?
« Antwort #1 am: 28.05.13, 10:32 »
Hallo,

Schade dass keiner geantwortet hat.  :(

Wir haben uns für Agrilight entschieden. Müssen aber trotzdem noch eine Reihe Leuchtstoffröhren am aussenliegenden Futtertisch anbringen.
Liebe Grüsse

Offline Smart

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 234
Re: Welche Lampen im Stall?
« Antwort #2 am: 28.05.13, 22:31 »
Schau mal, bei der LFL wurden zum Licht Versuche gemacht

http://www.lfl.bayern.de/publikationen/daten/informationen/p_43370.pdf

Gruß
Smart

Offline babsk

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 251
  • Geschlecht: Weiblich
  • __
Re: Welche Lampen im Stall?
« Antwort #3 am: 12.07.14, 19:53 »
Hallo,
da wir grad mitten im Stallbau stecken,
wollte ich mal nachfragen, ob jemand von euch Erfahrungen mit Ani LED Light hat.
Nicht gerade billig, aber lt. "Berater" das Non plus Ultra.

Leuchtstoffröhren möchte ich nicht unbedingt haben.

Lg. Barbara
Lächeln ist der eleganteste Weg dem Gegner die Zähne zu zeigen!

Offline Matthias

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 559
Re: Welche Lampen im Stall?
« Antwort #4 am: 12.07.14, 23:07 »
Auf keinen Fall Leuchtstoffröhren, teuer in der Installation, Reinigung und Wartung.

Wir haben vor 6 Jahren Agrillight von Arntjen also Natriumdampflampen installiert und sind sehr zufrieden. Letztes Jahr haben wir die ersten Leuchtmittel ausgetauscht nach ca 25000 Stunden Leuchtdauer. Das gelbe Licht ist erst mal gewöhnungsbedürftig aber im direkten Vergleich zum weißen (haben wir auch 4 Lampen) deutlich angenehmer.

Bei LED sollte es heutzutage denke ich ein deutliches Stromeinsparpotential geben, Wichtig ist aber das das Lichtspektrum stimmt (Tageslicht) und die Lichtstärke mind 200Lux überall im Stall. Das sollte man sich in jedem Fall vorher ausrechnen lassen.

Offline LuxiaTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 956
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Welche Lampen im Stall?
« Antwort #5 am: 10.02.16, 09:32 »
Hallo,

Kennt jemand die Firma PNG-Consulting aus Lutherstadt-Eisleben?
Sie wollen uns ihr Lichtkonzept mit LED-Lampen vorstellen. Da wir sowieso mit LED-Lampen liebäugeln, sind wir sehr interessiert daran, aber es irritiert mich, dass sie ihre Produkte in ausgewählten Betrieben in Asien fertigen lassen.

Wer hat hier schon Erfahrungen mit LED's im Stall und würde darüber berichten.
Liebe Grüsse

Offline babsk

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 251
  • Geschlecht: Weiblich
  • __
Re: Welche Lampen im Stall?
« Antwort #6 am: 17.02.16, 17:16 »
Hallo Luxia,

wir haben seit 1 Jahr LED´s in unserem Stall.
Preis  :o
Aber wir sind sehr zufrieden. Lichtqualität super.
Wir würden sie nicht mehr hergeben.
GÖGA war zuerst sehr skeptisch. Aber nun kämen für ihn auch keine anderen mehr in Frage.
Wir haben sie von Ani Led Light.
Lächeln ist der eleganteste Weg dem Gegner die Zähne zu zeigen!

Offline LuxiaTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 956
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Welche Lampen im Stall?
« Antwort #7 am: 18.02.16, 16:00 »
Hallo babsk,

Danke für deine Antwort. Da werden wir uns auf jeden Fall mal informieren.

Der Typ von PNG-Consulting hat mich nicht überzeugt. Wenn die Lampen so sind wie er  ::)
Liebe Grüsse

Offline lokvica

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Welche Lampen im Stall?
« Antwort #8 am: 26.04.19, 21:11 »
Ich würde eine LED Professionelle Industriehallen Beleuchtung empfehlen.

Offline Hamster

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1293
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Welche Lampen im Stall?
« Antwort #9 am: 26.04.19, 22:34 »

Für den Kuhstall? Oder eher für den Mekstand?

Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline Ossi22

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 910
  • Geschlecht: Männlich
Re: Welche Lampen im Stall?
« Antwort #10 am: 28.04.19, 15:14 »
IM LED Bereich hat sich auch schon in der kurzen Zeit ,die ich bei meiner Arbeit "Melktechnik Discount" jetzt bin , sehr viel getan .
Hochwertige LEDs sind verbaut , langlebig , hohe Effizienz , zu einem guten Preis Leistungsverhältnis .
Wer die Seite sucht ( und findet  ;)) - dort ist eine eigene LED Rubrik. Konzepte erstellen  anhand des Grundrisses ist zu empfehlen !!

Offline LuxiaTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 956
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Welche Lampen im Stall?
« Antwort #11 am: 30.05.19, 19:03 »
Mir gefallen die Multi-LED mit 3 verstellbaren Modulen gut, da ich denke, dass man so den Stall besser ausleuchten kann als die Hallenstrahler. Hat schon jemand solche Strahler und würde über seine Erfahrungen berichten?
Liebe Grüsse