Autor Thema: Plätzchen mit Stevia backen  (Gelesen 2891 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline samiraTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1151
  • Geschlecht: Weiblich
Plätzchen mit Stevia backen
« am: 10.12.12, 14:10 »
Hat jemand von euch vielleicht schon mal Plätzchen mit Stevia gebacken. Ich möchte es heuer gern mal versuchen aber nicht die ganzen Plätzchen versauen, deshalb wäre ich dankbar für Erfahrungsberichte.
Liebe Grüße Samira

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2272
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Plätzchen mit Stevia backen
« Antwort #1 am: 10.12.12, 20:04 »
Hallo Samira,
urgs,meine Schneckennudeln haben die Hühner essen müssen.Das hat vielleicht scheusslich nach Lakritze geschmeckt.Hab Stevia aus der Küche verbannt.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

RosiS

  • Gast
Re: Plätzchen mit Stevia backen
« Antwort #2 am: 11.12.12, 09:42 »
Gebacken habe ich selbst noch nie mit 'Stevia, aber finde den Geschmack einfach so schon total schäußlich.

finde kann mit richtigem Zucker nicht mithalten.

lg

Offline samiraTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1151
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Plätzchen mit Stevia backen
« Antwort #3 am: 11.12.12, 10:41 »
Mittlerweile hab ich´s selbst ausprobiert.
Göga findet die damit gebackenen Vanillekipferl lecker, ich selber finde dass sie einen komischen Nachgeschmack haben. Somit hat sich das backen mit Stevia für mich schon wieder erledigt. ::)
Liebe Grüße Samira

Offline Mucki

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: Plätzchen mit Stevia backen
« Antwort #4 am: 11.12.12, 11:15 »
Am Donnerstag gings zuvällig in unser Diabetiker beratung um Stevia, unsre Berster in sagt das sie es end vür gut hält ,es wäre besser normal zucker zu nehemn und weniger,sie sagt das die ursprüngliche stevia Planze mitlerweile so genverändert sei das sie mit der ursprungspflanze nix mehr zu tun hat und man nicht wüste wie sich des auswirken würde auf unsren körper.

Ich backe mit zucker und essen dann halt ned so viel Plätzchen (ned ganz leicht)bei eienm teil hab ich auch 100 geinfach weg gelassen also weniger genommen fällt ned auf .

lg Mucki
Am Ende des Tunnels ist immer Licht!

RosiS

  • Gast
Re: Plätzchen mit Stevia backen
« Antwort #5 am: 13.12.12, 18:47 »
Hallo Mucki.

Das denke ich auch. Es ist doch so oft so, das am Anfang alles total gelobt wird und nach einer Zeit man doch negatives herausfindet.
Ich bleibe auch def. beim altbekannten und jahrelang erprobten zucker.
Ich denke, da ist man auf der sicheren Seite.

mfg

Offline samiraTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1151
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Plätzchen mit Stevia backen
« Antwort #6 am: 14.12.12, 11:20 »
Ich hab´s mittlerweile entsorgt und hab alle anderen Plätzchen mit Zucker gebacken.
Liebe Grüße Samira

Offline Paula73

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1405
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Plätzchen mit Stevia backen
« Antwort #7 am: 14.12.12, 12:02 »
Ich hab´s mittlerweile entsorgt und hab alle anderen Plätzchen mit Zucker gebacken.

Also ich benutze Stevia seit einiger Zeit für Tee, da ich und die Kinder recht viel davon trinken. Da merkt man eigentlich kaum einen Unterschied zu Zucker. Schon gar keinen Geschmack nach Lakriz, die mag ich ünerhaubt nicht. Ich glaub da ist aber Stevia auch nicht gleich Stevia. Ich meine gehört zu haben das es da ziemliche Unterschiede zwischen den Produckten gibt.

LG Paula