Autor Thema: Arbeitskleidung  (Gelesen 26748 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17602
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Arbeitskleidung
« Antwort #60 am: 18.11.15, 12:50 »
Ich bin auch schon länger der Meinung, dass die ES-Hosen nicht mehr so gut sind und schneller in den Nähten kaputt gehen.

Bei den Arbeitsschuhen hatten wir jetzt mal welche aus dem Raiffeisenmarkt, die waren leider nicht so gut und bequem. Beide Jungs berichteten, dass ihnen nach längerem Tragen die Füße arg weh täten, was bei den ES-Schuhen nicht der Fall ist. Da werden wir weiterhin bestellen, weil die Schuhe auch gut halten.

Ein Forum lebt vom Schreiben und ist keine Zeitung.
Es ist traurig, wie viele User hier nichts zu sagen haben.

Offline maria02

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1218
Re: Arbeitskleidung
« Antwort #61 am: 18.11.15, 12:57 »
Ich schicke die Arbeitskleidung von Strauss erbarmungslos zurück !!
Die tauschen bis zu einen Jahr auch alles um, damit kann ich leben ! Bei den  Kinderjacken die hier alle tragen
war nach einen halben Jahr bei jeder der Reißverschluss defekt  wurden auch alle anstandslos  und ohne Portokosten oder Schreib-kram
in neue umgetauscht !
Die neuen hatten dann stabilere  Reißverschlüsse ;D

 

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Pflege
  • *
  • Beiträge: 6286
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Arbeitskleidung
« Antwort #62 am: 18.11.15, 14:53 »
Das mit der Rücksendung von zu bald defekten Dingen hab ich hier auch schon so gehört. Selber gemacht habe ich es noch nie.
Hätte ich mal bei den lapprigen T-Shirts machen sollen.
Liebe Grüße
Martina

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2986
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Arbeitskleidung
« Antwort #63 am: 18.11.15, 15:46 »
Göga ist mit seinen Arbeitsschuhen auch zufrieden.
Vespermesser die innerhalb der Garantie abgebrochen sind bekam ich auch ohne Portokosten anstandslos umgetauscht.
Genauso wie ein Overall dessen Reißverschluß kaputt war.
Mir wäre es recht wenn ein paar Taschen weniger drin wären, damit ich nicht des öfteren eine übersehe. ::) Soviel Werkzeug schleppen sie auch nicht mit rum. :-\
Liebe Grüße Helga

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17602
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Arbeitskleidung
« Antwort #64 am: 18.11.15, 15:48 »
Mein Problem ist dann, dass ich nicht sagen kann, welche der ca. 10 grünen Arbeitshosen in Gr. 48, die hier im Einsatz sind, denn jetzt die sind, die ich im Frühjahr bestellt habe, wo also die Garantie noch greifen würde?
Ein Forum lebt vom Schreiben und ist keine Zeitung.
Es ist traurig, wie viele User hier nichts zu sagen haben.

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2986
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Arbeitskleidung
« Antwort #65 am: 18.11.15, 15:50 »
Probieren! 8) *duckundweg*
Liebe Grüße Helga

Offline zensi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 977
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Arbeitskleidung
« Antwort #66 am: 18.11.15, 16:44 »
Ich schicke die Arbeitskleidung von Strauss erbarmungslos zurück !!
Die tauschen bis zu einen Jahr auch alles um, damit kann ich leben ! Bei den  Kinderjacken die hier alle tragen
war nach einen halben Jahr bei jeder der Reißverschluss defekt  wurden auch alle anstandslos  und ohne Portokosten oder Schreib-kram
in neue umgetauscht !
Die neuen hatten dann stabilere  Reißverschlüsse ;D

Na das muss ich mir merken.

Gruß Zensi
Schönen Gruß    Zensi

Offline maria02

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1218
Re: Arbeitskleidung
« Antwort #67 am: 18.11.15, 16:47 »
Probieren! 8) *duckundweg*

 ;D ;D Rücksendeaufkleber  sind auf jeder Rechnung zu finden, falls die Garantie nicht greift bekommst einen Anruf ob du eine kostenfreie Rücksendung möchtet oder sie die Sachen  entsorgen sollen !!!

Offline samy

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1646
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Arbeitskleidung
« Antwort #68 am: 11.06.19, 09:20 »
Bei den Temperaturen in den letzten Tagen ist es wieder ein Thema für mich.
Ich schwitze unter der Melkerschürze wie verrückt. Mein Shirt ist dann genauso nass wie ohne Schürze.
Eine wasserdichte und atmungsaktive Schürze wäre da toll. Aus Gore Tex oder ähnlichen Material.
Jetzt frag ich mich ob es sowas schon gibt. ???  Meine Suche im Internet hat nix ergeben.
Samy

Offline Lexie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 721
Re: Arbeitskleidung
« Antwort #69 am: 11.06.19, 10:34 »

ich habe immer die von Wahl getragen, die waren sehr leicht und ich habe eigentl. nie darunter geschwitzt.
bei mir dauerte das Melken über 2,5 Std /Mahlzeit.
die kann ich nur empfehlen, gibts auch in Kurzgröße.
LG Lexie

Offline zwagge

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 121
Re: Arbeitskleidung
« Antwort #70 am: 11.06.19, 14:06 »
Grias eich,
de Melkerschürze von Wahl hab ich auch im Sommer. Die ist super. Schön leicht, dicht und man schwitzt nicht so.
Ganz liebe Grüße
Birgit

Offline samy

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1646
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Arbeitskleidung
« Antwort #71 am: 11.06.19, 16:58 »
 Danke, ich werd die mal testen. Mal sehen ob die auch 4h melken schafft.
Samy

Offline samy

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1646
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Arbeitskleidung
« Antwort #72 am: 17.06.19, 10:32 »
Ich hab mir die Schürzen besorgt und getestet. Das mit dem Schwitzen ist bei mir ganz weg und bei meiner Kollegin viel weniger.
Bei mir klebte sie leicht an den Hosenbeinen beim Gehen. Das lag aber wohl an den Hosen die ich an hatte und war nicht wirklich schlimm.
Auf jeden Fall sind sie super leicht und angenehm zu tragen.
 :D Wir werden jetzt mal jedem Melker eine geben und schauen wie lange die halten.
Samy

Offline Agrele

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 776
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Arbeitskleidung
« Antwort #73 am: 18.06.19, 11:34 »
Samy

wenn ihr sie nicht mit der WAMA wascht, nicht in die Pralle Sonne hängt.

Dann schon ne weile, habe festgestellt das sie in der WAMA mit der Zeit hart & brüchig werden
Agrele

Offline samy

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1646
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Arbeitskleidung
« Antwort #74 am: 19.06.19, 08:34 »
Samy

wenn ihr sie nicht mit der WAMA wascht, nicht in die Pralle Sonne hängt.

Dann schon ne weile, habe festgestellt das sie in der WAMA mit der Zeit hart & brüchig werden

Die sollten eigentlich von Zeit zu Zeit durch unsere IndustrieWaMa gehen. :o
Ich schau mal ob unsere Maschine ein Programm für sowas hat. Bei 99 Programmen sollte doch was dabei sein. ;D Irgendwas schonendes. Das mit der Sonne werd ich mir auch merken.
Samy