Archive > Fastenzeit und Ostern

Die Fastenspeise

<< < (2/6) > >>

sonnenblume:
Erpesterz ist Kartoffelschmarrn. gekochte, geriebene Kartoffeln,Mehl Salz verkrümeln und portionsweise  ganz braun ausbacken. Je kleiner die Krümel, desto besser.
Hosenknöpf und Strangen sind ein Kartoffelteig mit Ei und daraus werden bei den Strangen lange Rollen gemacht und nebeneinander in einer Raine gelegt und ausgebacken.Kurz vorm servieren geb ich noch Ei-Rahm und etwas salz gemischt darüber und lasse es stocken.
Das gleich bei den Hosenknöpf, da werden nur die Stränge in kurze Stücke geschnitten und ausgebacken.
Erpfesuppe- Kartoffelsuppe.
Bautzerl sind Rohrnudeln.

LunaR:
Danke Sonnenblume!  :). Selbst die Übersetzungen sind hier teilweise noch etwas fremd. Klingt aber gut  :P. Ich glaube, ich komme mal zum probieren  ;) :D

Liebe Grüße aus dem sonnigen Norden
Luna

LunaR:
... habe noch vergessen: Ich finde es schön, dass du in deinem Profil stehen hast, wo du herkommst. Da weiß ich doch, wo es diese Leckereien gibt. Hatte nämlich erst auf Österreich getippt.

LG
Luna

mary:
Mich würde interessieren, gibts bei euch  noch an Aschermittwoch, Karfreitag Fastenspeisen?

Milli:
Hallo Mary

Bei uns gibt es halt an diesen Tagen kein Fleisch und keine Wurst,aber ich denk mir jedes mal daß man mit anderen Sachen auch gut essen kann und
Hungern tut man deswegen eigentlich nicht.

LG milli

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln