Autor Thema: Der Tod ist von uns gegangen  (Gelesen 18689 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mattea

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 222
Re: Der Tod ist von uns gegangen
« Antwort #45 am: 08.10.15, 21:34 »
Heute stand in einer Todesanzeige:
Wir dachten wir hätten noch soviel Zeit

Sehr wahr.


ja, meine Freundin und ich dachten das auch, der Krebs liess das aber nicht mehr zu.

es sind jetzt fast 3 Wochen her, verkraftet habe ich das noch nicht. Sie war ein ganz toller Mensch, nie werde ich sie vergessen.

Offline Bärbel

  • Südhessen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1511
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: Der Tod ist von uns gegangen
« Antwort #46 am: 08.10.15, 22:04 »
Hallo

Unser Freund ist jetzt schon 5 Jahre tot und ich vermisse ihn immer noch sehr.

Liebe Grüße aus Südhessen

Bärbel

Reiß den Faden der Freundschaft
nicht allzu rasch entzwei
wird er auch neu geknüpft
ein Knoten bleibt dabei

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4501
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Der Tod ist von uns gegangen
« Antwort #47 am: 09.10.15, 17:27 »
Irgendwie ist der Boxentitel seltsam ???

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5929
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Der Tod ist von uns gegangen
« Antwort #48 am: 09.10.15, 17:39 »
Irgendwie ist der Boxentitel seltsam ???
Das dachte ich auch,  aber schau dir mal den ausgangspost an.
Die meisten Menschen riskieren lieber in ihrer Suppe zu ertrinken, als einen Blick über den Tellerrand zu wagen
© K. Ludemann

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4501
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Der Tod ist von uns gegangen
« Antwort #49 am: 09.10.15, 17:46 »
Zum Themenanfang passt er wieder, aber wie weit ist das Thema verändert

ich habe mich jetzt ein wenig rückwärts eingelesen
und festgestellt dass die Box aus der Versenkung hochgehaben wurde.

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5929
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Der Tod ist von uns gegangen
« Antwort #50 am: 09.10.15, 18:46 »
Ja, mittlerweile echte Themaverfehlung.  :D
Die meisten Menschen riskieren lieber in ihrer Suppe zu ertrinken, als einen Blick über den Tellerrand zu wagen
© K. Ludemann