Autor Thema: Was ist das für eine Pflanze?  (Gelesen 7652 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Heti

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 649
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was ist das für eine Pflanze?
« Antwort #15 am: 20.05.12, 12:49 »
ich tippe auf irgendeinen Wildstrauch, mit schwarze Beeren, Name weiß ich nicht.
Gruß Hedwig

Offline Entlein

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 339
  • Geschlecht: Weiblich
  • in memoriam
Re: Was ist das für eine Pflanze?
« Antwort #16 am: 10.07.13, 15:46 »
Ich brauch mal Euren Rat:

Seit dem Tornado im letzten Jahr macht sich etwas in unserer Rabatte breit, von dem ich nicht weiß, was es ist. Eine eher niedrige Pflanze, die schnell verholzt. Falls es nicht irgendetwas Wunderschönes ist, würde ich sie jetzt rausreißen, sie macht sich doch ganz schön breit. Geblüht hat sie bisher nicht... macht sie ja vielleicht auch gar nicht.

Anbei 3 Fotos. Könnt Ihr mir helfen?
Achja, Standort ist Brandenburg.

lieben Dank und viele Grüße,
das Entlein

Offline Nelly

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 971
Re: Was ist das für eine Pflanze?
« Antwort #17 am: 10.07.13, 15:48 »
Vom Blatt her würde ich  auf Birne oder Flieder schließen, aber beides ja nun nicht so niedrig wachsend!!

Nell

Offline wolke

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 300
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was ist das für eine Pflanze?
« Antwort #18 am: 10.07.13, 15:58 »
mein erster gedanke war auch flieder
lg wolke

Offline Jacky

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1350
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hier bin ich und hier bleib ich!
Re: Was ist das für eine Pflanze?
« Antwort #19 am: 10.07.13, 16:25 »
Ich denke auch Flieder...hast du in der Nähe einen Strauch oder musstet ihr einen älteren komplett entfernen? Flieder treibt an verbliebenen Wurzel wieder aus, das kann auch mal ein bis zwei Meter von einem alten Fliederbusch entfernt sein.
Liebe Grüße  Sabine

Wer lächelt statt zu toben, ist immer der Stärkere

Offline Peppels

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 254
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was ist das für eine Pflanze?
« Antwort #20 am: 10.07.13, 19:08 »
...auch ich denke es ist Flieder, war bei uns genauso.
Wir haben den alten Hauptbaum entfernen müssen und im nächsten Jahr kamen
an vielen unmöglichen Stellen die neuen Triebe.
"Hunde kommen, wenn sie gerufen werden.
Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück."

 Mary Bij.

Offline Entlein

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 339
  • Geschlecht: Weiblich
  • in memoriam
Re: Was ist das für eine Pflanze?
« Antwort #21 am: 10.07.13, 19:24 »
Unser Flieder steht wirklich richtig weit weg und sieht doch etwas anders aus. Ausserdem scheint diese Pflanze eher klein zu bleiben, also eher ein größerer Bodendecker. Noch Ideen?
LG,
das Entlein

Offline Nelly

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 971
Re: Was ist das für eine Pflanze?
« Antwort #22 am: 10.07.13, 21:59 »
Frag doch mal im Blumenladen/Gartencenter.....nicht, dass es zur feindlichen Übernahme des Gartens kommt.....

Nell

Offline SiegiKam

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1124
  • Bayern
Re: Was ist das für eine Pflanze?
« Antwort #23 am: 10.07.13, 22:30 »
Bei mir geht der Flieder an allen möglichen Stellen im Garten auf, ich denke die Vögel verbreiten ihn. Die ersten Jahre bleibt er recht unscheinbar und klein, er mausert sich sehr langsam.

Ich mag ihn und er darf bleiben.

Siegi
Leben und leben lassen

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 6283
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Was ist das für eine Pflanze?
« Antwort #24 am: 21.07.13, 08:30 »
Bei uns kommen auch rund um den alten Fliederbusch kleine Nachkommen raus ;o)

Aber was anderes.
Folgende Staude wächst bei uns, und keiner, noch nicht einmal meine Gartenfachleute, können damit etwas anfangen.
Höhe so ca. 80cm-100cm, Standort Halbschatten. Das Bild ist von oben aufgenommen, ich hoffe das reicht, das andere von der Seite ist unscharf.
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy. Let's go exploring!

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5671
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Was ist das für eine Pflanze?
« Antwort #25 am: 21.07.13, 08:59 »
Das ist m. M. nach eine Tradescantia, Dreimasterblume.
Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 18682
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Was ist das für eine Pflanze?
« Antwort #26 am: 21.07.13, 09:47 »
Ich dachte immer, Tradescantia sind Zimmerpflanzen, die eher hängen? Die Stengel mit den deutlichen Nodien und auch die Blattform passen.

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5671
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Was ist das für eine Pflanze?
« Antwort #27 am: 21.07.13, 09:52 »
Gibts verschiedene  Abarten, bzw Hybriden bzw Züchtungen Martina, für Zimmer oder draussen, die Zimmerpflanze wächst auch irgendwo auf der Welt draussen. Bin mir ziemlich sicher.  :)
Ich dachte immer, Tradescantia sind Zimmerpflanzen, die eher hängen? Die Stengel mit den deutlichen Nodien und auch die Blattform passen.
Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 6283
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Was ist das für eine Pflanze?
« Antwort #28 am: 21.07.13, 10:30 »
Danke, das scheint tatsächlich eine zu sein ;o)
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy. Let's go exploring!

Offline Doro

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2282
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag
Re: Was ist das für eine Pflanze?
« Antwort #29 am: 23.07.13, 08:56 »
...als ich meine grad gesehen habe ist mir der Name wieder eingefalle... ::) Ist die Dreimasterblume, sicher. Hab sie in blau und weiß.
Es grüßt Doro

,,Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling. ,,Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben".