Autor Thema: text für einladung zum 90.geb  (Gelesen 49776 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KlecksiTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 574
  • Geschlecht: Weiblich
  • Sehnsucht ist die Suche nach Nähe in der Ferne
text für einladung zum 90.geb
« am: 14.04.12, 11:28 »
bitte um Hilfe ... mein papa wird im mai 90 , jetzt gehts an einladungen schreiben hat von euch jemand  ein nettes gedicht oder eine idee wie man das gestalten könnte ? herzlichen dank im vorraus hanni
Grias aus Niederbayern

Offline Mara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 454
  • Geschlecht: Weiblich
Re: text für einladung zum 90.geb
« Antwort #1 am: 14.04.12, 13:36 »
Hallo Klecksi,
einige meiner Onkel und Tanten die jetzt runde Geburtstage feiern schmücken ihre Einladung teils mit einem Bild aus ihrer Kinder- bzw. Jugendzeit manche lassen auch noch ein Aktuelles Bild dazu drucken. Die letzte Einladungskarte hatte den Spruch noch drauf: "Zeit werd`s" ,  evt. könnte das noch ergänzt werden mit "zum Feiern"

Lg mara
3 Wünsche:
Die Gabe, nie zu vergessen, was Du warst,
den Mut das zu sein, was Du bist,
die Kraft, das zu werden, was Du sein möchtest.

Offline Gerli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 94
  • Geschlecht: Weiblich
  • Jede Zeit ist umso kürzer, je glücklicher man ist
Re: text für einladung zum 90.geb
« Antwort #2 am: 14.04.12, 13:45 »
Hallo Klecksi,
bei meinem Papa seinem 80. Geburtstag schrieb ich auf die eine Seite:

An seinem Geburtstag
hat man zwei Möglichkeiten.
Jammern und trauern
über das Älterwerden,
oder feiern,
was man bisher aus seinem
Leben gemacht hat.
Wenn es irgendetwas
zu feiern gibt,
dann den
wunderbaren Umstand,
dass man lebt.

Paul Wilson


und auf die andere Seite dann noch:

Herzliche Einladung zu meinem 80. Geburtstag!

Diesen Tag möchte ich gerne
gesund und bei guter Laune mit euch

am  (wann und wo)

bei  Mittagessen und Kaffee trinken
zusammen feiern.

Vielleicht hilft dir das ein wenig. Wenn du noch Fragen hast, jederzeit gerne.
Liebe Grüße
Gerli



Das Gestern ist schon fort, das Morgen noch nicht da. Lebe also heute!

Offline apis

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 471
Re: text für einladung zum 90.geb
« Antwort #3 am: 14.04.12, 14:15 »


Sechziger,
mit Hang zum
Grübeln, sagen dumpf
wie ein Fagott, achtzig sei die
Altersgrenze.
Und von da an
sei man Schrott.

Doch die Achtziger,
die Klugen,
denken überhaupt
nicht dran
jung sind alle, die noch lachen
leben, lieben, weitermachen.
Alter…?
Fängt mit Hundert an!

Diesen Text haben wir zum 85 Geburtstag einer Tante genommen.
Dazu die ganz normale Einladung zur gemütlichen Feier.

Offline Hopfi

  • Hallertau
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 963
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
Re: text für einladung zum 90.geb
« Antwort #4 am: 25.08.12, 09:27 »
Wenn jemand seinen 90.Geburtstag feiert, denke ich eigentlich immer nur an den Sylvester-Klassiker
"Dinner for one" only! ;)
Hallo und auf ein Wiederschreiben

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7005
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: text für einladung zum 90.geb
« Antwort #5 am: 07.11.12, 15:33 »
Hallo

Ich bekam vorhin die Einladung zum  50. Geburtstag von meinem Zwillingsbruder.  (eigentlich ist er ja, nach eigenen Aussagen viel jünger als ich).  Entsprechend ist auch die Einladung gehalten.

Vielleicht denkt ihr, ich werd erst dreißig
Dass ich so jung aussehe, weiss ich
Doch Dreßig sind´s nur ungefähr
Ich hab schon ein paar Jährchen mehr
Ich nehme an, ihr werdet staunen
Doch müsst ihr´s nicht gleich rumposaunen
Sonst werd ich überall bekannt
Und alle kommen angerannt
Um mein Geheimnis zu erfahren
So fitt zu sein so viel an Jahren
Doch nun genug gescherzt für heute
Ich lad euch ein, ihr lieben Leute
Ich feiere und hoffe sehr
Ihr kommt zu meiner Einladung alle her.

(Einbildung ist auch eine Bildung ;D ;D ;D)

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6139
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: text für einladung zum 90.geb
« Antwort #6 am: 07.11.12, 16:50 »
Marianne, da ihr euch zu zweit den fünfzigsten Geburtstag teilt, werden ihr doch erst 25  ::) ;D. Oder wie war das mit dem Dreisatz: Wenn ein Mensch 50 Jahre alt wird, wie alt werden dann beide zusammen?  :o Werdet ihr am Ende schon hundert Jahre alt  ;)  :o

Luna, mathematisch gerade voll auf dem Schlauch stehend :-[
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2918
  • Geschlecht: Weiblich
Re: text für einladung zum 90.geb
« Antwort #7 am: 07.11.12, 19:31 »
@Marianne: finde ich schön, was dein Bruder geschrieben hat  :D

Feiert ihr als Zwillinge nicht zusammen?

Auf meinen Einladungskarten stand:

Ich halte Rast auf meiner Fahrt
und schaud`re, dass ich 50 ward.
Ich dachte, dass auf Erden
nur andre 50 werden.

Der Spruch geht noch weiter, das war mir dann aber doch zu makaber:
Die Zeit vertost, die Ahnung spricht
so stirbst du einst und glaubst es nicht.       Alfred Kerr
Gruß
Marina

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3710
  • Geschlecht: Weiblich
Re: text für einladung zum 90.geb
« Antwort #8 am: 07.11.12, 20:01 »
Hallo Marianne

Hab auch eine Einladung von meinen Geschwistern - Zwillinge.

"Vor zehn Johr san ma lustig beinanda gsessn,
  ´mia zwoa ham des a ned vergessn.

   Zu unsam 50ga is des gwen,
   10 Johr recht schnell vorübergehn.

 Jetzt steht da 60ga boid ins Haus,
 do richt ma mia Zwoa a Fest gern aus.

 Beim Bräu in........ soid´s sei,
 mia Zwoa lod´n Eich recht herzlich ei.

 Am Sonntag, den ..........2012
 um ..... Uhr is soweit.

 Euer Kemma uns Zwoa recht narrisch
                                       g´freit.

      M.... und F....

   
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

ElenaEnders

  • Gast
Re: text für einladung zum 90.geb
« Antwort #9 am: 23.03.18, 22:58 »
Wie wäre es denn mit dem hier: „Kummer, sei lahm! Sorge, sei blind! Es lebe das Geburtstagskind!“ von Theodor Fontane

Fande ich sehr passend. Das habe ich bei https://www.einladungstexte.net/zitate/ gefunden.

LG Elena