Autor Thema: Jährling lässt sich nicht halftern  (Gelesen 3628 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline PferdefrauTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 92
  • Geschlecht: Weiblich
Jährling lässt sich nicht halftern
« am: 15.01.12, 23:19 »
Meine Jährlingsstute läßt sich nicht halftern ist sonst super brav und zutraulich, aber mit dem Halfter auf Kriegsfuss. Hat jemand einen Tip?

Offline Munike

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 86
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Jährling lässt sich nicht halftern
« Antwort #1 am: 16.01.12, 07:54 »
Guten Morgen,

Universallösung gibt es da leider keine, es hilft nur probieren und üben. Ich mach so schwierige Dinger anfangs immer mit einem Helfer, alleine steht man auf verlorenem Posten wenn die Herrschaften nicht wollen, muß evtl. sogar unverrichteter Dinge aufhören und das ist Sch...

Ein Halfter mit Schließe und Ösen am Genick ist schon Mal praktisch, das mußt Du nicht über die Ohren ziehen.

Wenn es geklappt hat gibst Du ein Leckerlie, belohnst mit Stimme und Streicheln. Immer nur 1 Mal aufhalftern, nicht üben bis zum Erbrechen, aufhören wenn es geklappt hat. Halfter drauf lassen und später abnehmen.

Am nächsten Tag das selbe Spiel wieder, die Leckerlies wenn es richtig gut geht langsam absetzten und nur noch mit Stimme und Streicheln belohnen. Aufhalftern lassen ist ja nicht so die Riesenleistung, ich halte Leistung und Belohnung möglichst in einer gesunden Relation.

Was auch gut geht: vor dem normalen Füttern aufhalftern, es wird dann sowas wie ein Ritual und gehört dazu.

Viele Grüße und noch mehr Erfolg, Munike



 
Wer neue Wege scheut, muß alte Übel dulden...

Offline winnipooh69

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 459
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Jährling lässt sich nicht halftern
« Antwort #2 am: 16.01.12, 07:56 »
Servus,

verbinde das Anhaftern mit etwas Positiven...immer beim Fressen Strick um den Hals und fressen lassen...verwende am besten einen Blau-weissen Rinder- und Kälberstrick, da Pferde ja Bau gut sehen können, verwende bei meinen jungen Pferden nur gelbe, baue und rote die sieht man sehr gut...
Mit der Zeit wird es merken, dass der Strick um den Hals angehe ist und es trotzdem fressen kann...später kannst Du dieses System ändern erst strick um den Hals und dann Fressen...mit dem Kälberstrick kannst Du dann ja weiter machen und aus diesem ein leichtes Halfter fährend des Fressens machen...und dann gehts weiter...aus dem Strick wird innerhalb 2 Monaten spätestens ein Halfter und immer ist füttern - wenn dann das Halfter drauf ist...bei jungen Pferden geht dies gut immer mit der Option Fressen...diese ändere ich später immer mit der Option Streicheln...und Loben...
Bei neuen Sachen arbeite ich mit meinen Pferden immer so das es vor der Arbeit mal keinen Hafer gibt für alle und das gearbeitete Pferd dann zuerst Hafer bekommt...so ist etwas "besonders" was auch das lernende Pferd geniesst!
Ach ja meist kommt das nicht Anhalftern lassen von schlechter Erzhiehung im Fohlenalter und Inkonsequenz des Besitzers...bei mir bekommen die Fohlen am 3 Tag nach der Geburt ein Halfter drauf und werden hier dann auch gleich beim 2.ten Aufhalftern angebunden und ab da werden regelmäsig die Hufe aufgehoben und festgebunden wir haben mit sowas nie Probleme...ach ja unsere pferde wissen Halfter drauf oh da passiert was tolles...Halfter runter ohhh nun ist Ruhe und gibts Schlafen und Fressen...

Liebe Grüsse und viel Erfolg...

Ach ja ich verfahre nach dem Sprichwort / was Haenschen nicht lernt lernt Hans nicht mehr! ;)
« Letzte Änderung: 16.01.12, 08:13 von winnipooh69 »

Offline Corina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 531
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Jährling lässt sich nicht halftern
« Antwort #3 am: 16.01.12, 08:15 »
Hallo,
du kannst sie anfangs auch erst mal an den Halsriemen gewöhnen. Vielleicht hat sie mit dem Halfter mal schlechte Erfahrungen gemacht?
lg

Offline Munike

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 86
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Jährling lässt sich nicht halftern
« Antwort #4 am: 19.01.12, 08:05 »
Ich hab wegen den Halftern dran / drunten ein neues Thema eröffnet und freu mich auf Euch!
Wer neue Wege scheut, muß alte Übel dulden...

Offline Islandskuh

  • Eschenlohe an der Loisach
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 249
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nimm es wie es kommt.
Re: Jährling lässt sich nicht halftern
« Antwort #5 am: 05.03.12, 19:52 »
Immer nur Üben und nicht auf geben.
Damals in der Arbeit ließ sich auch eine Stute kein Halfter anziehen die war total Kopfscheu weil die mal als Fohlen schlechte Erfahrungen gemacht hatte.
Mit ihr habe ich mich dann lange beschaftigt bis ich ihr dann ein Halfter überziehen konnte , jeden Tag üben üben üben und nicht hecktisch werden wenn es nicht gleich funktioniert das überträgt sich so fort.
Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel, man weiß nie was man bekommt !