Autor Thema: Wie sieht der "Feierabend" eines Landwirtes/in aus?  (Gelesen 12224 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5316
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Wie verbringt Ihre Eure Abende und Wochenenden?
« Antwort #30 am: 12.09.11, 19:49 »
Hallo
wir verbringen unsere Abende und Wochenenden fast immer gemeinsam. Es hat zwar jeder auch getrennte Termine, aber normalerweise machen wir alles zusammen. Einmal im Monat gehen wir mit unseren Freunden essen, früher haben wir zusammen gekegelt. Im Sommer ( wenn es denn einen gibt) sind wir oft mit dem Rad unterwegs oder gehen ins Schwimmbad. Jetzt wird es abends früher dunkel, da sehen wir wieder zusammen fern, meistens handarbeite ich dabei oder lese ein Buch oder stöbere in Gartenzeitschriften oder -katalogen.
Seitdem mein Mann vor Jahren sehr krank war, hat er sich ziemlich geändert. Er geht mit mir zum Shopping in die Stadt ( hat er sogar selbst vorgeschlagen) , zu Gartenausstellungen oder auf Weihnachtsmärkte. Alleine geht er nur zu Maschinenausstellungen.
LG Gina

Mucki

  • Gast
Re: Wie verbringt Ihre Eure Abende und Wochenenden?
« Antwort #31 am: 12.09.11, 21:46 »
nun muß ich wieder mal feststellen das wir eien ausnahme sind ich bin nun schon 21 jahren verhairatet und wir haben keien getrennt freizeitgestalltung,wir sind jeden Abend zusammen im höchstfall 10 Abend im jahr wen er länger arbeitet oder mal eien versammlung besucht.
Wir gehn gemeinsam ins Büro ,gugen frensehn,sitzen auf der terasse,spielen spiele,reden,kuscheln, und so weiter.

Unsre Kinder sind in ihren zimmer seit sie erwachsen sind,sie wollen ruhe.

Am Wochenende machen wir ausflüge ,Terasse sitzen ,wohnzimmer sitzen ohne fernsehen,spazieren gehn,und spazieren fahren.

Wir haben keien getrenten hobbys, mein mann hat kein hobby,und die hobbys die ich hab kann ich alle im wohnzimmer ausführen wärend er Fernsieht.



LG Mucki

Offline Ingrid2

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1270
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wie verbringt Ihre Eure Abende und Wochenenden?
« Antwort #32 am: 12.09.11, 21:55 »
Mein Mann und ich machen eigentlich fast alles zusammen. Wir stehn (außer montags) zusammen auf, verbringen den Tag zusammen und gehen auch zusammen ins Bett - bestimmt 355 Tage im Jahr. Eigentlich unternehmen wir auch alles zusammen - außer ich reite eines unserer Pferde. Und wenn ich da etwas später dran bin, steht mein Mann meistens schon am Zaun und wartet auf mich. Wir haben keine großartige Freizeitgestaltung, wir gehen möglichst, wenn es die Zeit erlaubt, einmal in der Woche ein Bier trinken und das ist es dann auch schon. Einen großen Freundeskreis haben wir nicht, unsere Arbeitszeiten passen nicht zu den "normalen" Zeiten. Ist uns aber egal.

Also wir sind mit unserem Leben sehr zufrieden. Ach ja - wir gehen auch zusammen in Urlaub - aber ich glaube, das hätte ich nicht mehr erwähnen müssen ;D!

Offline Helhof

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1045
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wie verbringt Ihre Eure Abende und Wochenenden?
« Antwort #33 am: 18.09.11, 17:21 »
Mein Mann schaut schon gern fern, er sagt das braucht er zur Entspannung. Ich lese dann halt, Bücher oder im BT.
Früher war er mehr unterwegs (Feuerwehr) und ich eigentlich immer abends daheim. Seit ich wieder angefangen habe in einer Blaskapelle zu spielen, bin ich mehr unterwegs (er hat aus gesundheitlichen Gründen sein Amt bei der Feuerwehr aufgegeben).
Liebe Grüße,
Maria

Schneekristall

  • Gast
Re: Wie verbringt Ihre Eure Abende und Wochenenden?
« Antwort #34 am: 19.09.11, 14:40 »
Mein Lebensgefährte sieht auch gern fern - zur Entspannung und zum einschlafen  ;D   Ich schaue entweder mit, arbeite nebenher etwas oder blättere in einem Katalog. Im Sommer sind wir meist lange im Freien und arbeiten noch irgendwas, danach fallen wir sowieso müde ins Bett. Manchmal gehen wir abends gemeinsam zum Essen, machen einen Spaziergang o.ä. Ist allerdings auch nur höchstens 1x im Monat, obwohl ich schon gerne öfter was gemeinsam machen würde.

Ich finde dass in einer Partnerschaft auch bei diesem Thema beide Partner auf ihre Kosten kommen sollten bzw. einen Kompromiss finden sollten.

Problematisch wird es wenn ein oder beide Partner dauerhaft JEDEN Abend und JEDEN Sonntagnachmittag vor Müdigkeit auf das Sofa oder ins Bett fallen - dann sollte man sich fragen, ob etwas nicht in Ordnung ist...