Autor Thema: Smartphones; iPhone etc.  (Gelesen 145501 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FreyaTopic starter

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8658
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Smartphones; iPhone etc.
« am: 02.11.11, 14:30 »
Hallo,

ich würde gerne mal die Smartphonebesitzer fragen, warum sie sich für ein smartphone entschieden haben -

Wird es noch als handy im üblichen Sinne genutzt oder ist es eigentlich schon ein mobiler Mini-PC ???



Hier hab ich Tipps gefunden für Akkuspareinstellungen beim iPhone ...


http://videos.t-online.de/smartphones-laengere-laufzeit/id_49040842/index

sehr nützlich, glaub ich (leider mit bisserl Werbung)
« Letzte Änderung: 03.11.11, 15:23 von Freya »
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya

mouhkouh

  • Gast
Re: Smartphones; iPhone etc.
« Antwort #1 am: 02.11.11, 14:58 »
Hi Freya,

wir nutzen unsere Iphones für eigentlich alles rund um Multimediaanwendungen. Mein komplettes Herdenmanagement läuft darauf, es fungiert als Notizblock, Radio, TV, Navigationssystem fürs Auto, Ackerschlagkartei, mobiles Internet, mobiles Ebay/Amazon, Lexikon, Digitalkamera (Bild u. Film), Taschenlampe, Wasserwaage, Kompass, Diktiergerät...die Liste ist noch viel länger, nur das sind die Dinge, die ich/wir häufig verwende(n).
Und wir telefonieren damit natürlich! *lach*

Ich spare mir also die Anschaffung von einem Haufen Elektronik, da ich alles in einem Gerät habe. Besonders praktisch ist das Navi, das ich mit TomTom-Halterung im Auto habe- kostenlose Navigon-Software- das Ding funktioniert teilweise besser wie ein „normales“ Navigationssystem. Die Taschenlampe brauch ich echt oft, sei´s´denn, das ich im Melkstand irgendwas am Tier ausleuchte, eventuell eine Verletzung, die man so schlecht sieht, oder im Stall in den dunklen Ecken...ich kann z.B. mich erinnern, das letzten Winter mal der Strom während der abendlichen Stallzeit ausfiel- ich war da grade hinten in der Bergehalle um Heu zu holen. Es war stockdunkel um mich herum, mein Mann noch im Melkstand und überall Dinge, wo man sich echt verletzen kann, wenn man im Dunklen langtastet. Mein Iphone hat mich echt gerettet- wann hat man denn „zufällig“ ne Taschenlampe in der Tasche? ;)
Ich hab keinen Zettelkram mehr im Stall, rindernde Kühe kann ich gleich im Iphone notieren, Geburten, auffällige Kühe. Wenn der Tierarzt kommt, hab ich meine To-Do-List direkt gespeichert. Wenn ich beim Besamen den Bullen aussuche, und mir z.B. entfallen ist, wie die Abkalbewerte sind, guck ich ins Internet, da find ich sie immer- ohne ins Büro zu müssen.
Ebayauktionen verpass ich nicht mehr, egal ob ich nun beim Melken bin oder auf dem Traktor unterwegs...und eine zusätzliche Digitalkamera brauch ich auch nicht mehr, die Auflösung der Linse beim Iphone ist besser wie viele richtig gute Kameras. Wenn ich zum Beispiel noch im Melkstand bin, und mein Mann bemerkt, das eine Kuh gekalbt hat- dann schickt er mir immer ein Foto vom Kalb- dann weiß ich gleich Bescheid ;) Und da Kommunikation zwischen unseren Iphones kostenlos ist, bezahlen für dafür gar nichts.

Ich hoff´, ich konnt dir deine Frage beantworten? Ich mein´, die Frage wär ja, ob man das alles braucht- das muss jeder für sich selber entscheiden. Ich sag ganz klar: Ich brauch das, bin sehr glücklich mit dem Gerät. Würde nie wieder tauschen wollen.

PS: Mein Iphone ist auch schon mal in den Güllekanal gefallen, wir haben es glücklicherweise sofort bergen können und da es immer in einer Schutzhülle drin ist, hat es nichtmal Schaden genommen- das vermutet man bei einem so hoch technisierten Gerät ja eher weniger.

Offline amazone

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1293
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen.
Re: Smartphones; iPhone etc.
« Antwort #2 am: 02.11.11, 17:29 »
ich habe mein i-phone seit ein paar monaten und nutze es für alles mögliche.
das ding kann alles und man kann damit auch noch telefonieren  ;D
ich ärgere mich ein bisschen, dass ich es nicht schon viel eher genommen habe.
nie wieder ein anderes telefon.

das iphone ist mein erstes gerät aus dem hause apple und ich weiß schon heute, es werden noch einige folgen.
bisher musste ich bei allen handys irgendwann die bedienungsanleitung zur hand nehmen, weil ich irgendwann nicht
mehr weiter wusste, das i-phone erklärt sich von selbst!
die bedienung ist so einfach, super!
(daher auch für "angsthasen" äusserst empfehlenswert).
in der firma nutzen wir auch noch andere smartphones.
ich werde mich nun nicht über marken und/oder funktionen auslassen....  ;)
ich habe die anderen smartphones schon verflucht. sie erklären sich NICHT von selbst und ich habe keinen spaß damit.
zum glück muss ich damit nur ab und zu telefonieren.  ;)
ich habe schon immer gerne gespielt. gameboys fast jeder generation habe ich mal mein eigen genannt. nun spiele ich halt,
meist um irgendeine wartezeit totzuschlagen, auf meinem iphone.  ;D

wie mouhkuh schon schrieb, jeder kann das i-phone seinen bedürfnissen anpassen, weil das ding wirklich sehr sehr vielseitig ist.
ich glaube ich habe den apple-handy-virus  ;)
Beste Grüße von
Amazone

Offline FreyaTopic starter

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8658
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Smartphones; iPhone etc.
« Antwort #3 am: 03.11.11, 15:47 »
boah .. moukouh ... :o :D das ist ja wirklich eine optimale Nutzung.
Ich traue mich nicht, es mit in den Stall zu nehmen, außer ich habe eine Jacke an, die Taschen mit Reißverschluss hat. Selbst wenn ich einen Anruf von Sohnemann erwarte (MamaTaxi), stecke ich mir das IPhone lieber in den BH als in eine Tasche, weil ich Angst habe, dass es mir rausfällt. Ich melke ja nicht im Melkstand und muss mich ständig bücken. Fast nicht zu glauben, dass ihr es aus dem Güllekanal wieder raus bekommen habt und dann auch noch unversehrt. Wasserschäden sind nämlich für das iPhone tötlich (Kaffee drüber schütten oder so).  :o :o

Hast Du ein Bild oder Link von der Hülle ??? Ich hab so eine Hülle, die man über dem display zuklappen kann. Ab er keine, wo man das iPhone ganz hineinschieben kann.

es gibt ja Hunderte.... eine schöner als die andere ...   http://www.quadocta.com/iphone-cases.html

Herdenmanagement mache ich noch auf dem PC, HIT Meldungen auch. MLP kann ich die Probenergebnisse (Hemmstoff ? ) auf dem iPhone nachschauen. Aber ich habe gute Denkanstösse von Dir bekommen, wie ich das iPhone für unseren Betrieb noch besser nutzen kann... und natürlich für mich, für mehr Bequemlichkeit.  ;D

Ich denke mal, das wird noch besser, wenn Sohnemann auch mal eins hat. Göga hält nichts davon...

Ach so... Tom Tom habe ich im Auto. Muss mal Deine software ausprobieren zum Navigieren.  :D
Telefonieren tu ich äußerst selten ... hab aber 4 e-mail Konten auf dem iPhone laufen ;D und kommuniziere ständig in 2 bis 3 Foren ....

@amazone... das erst Mal, dass ich eine Gebrauchsanweisung gesucht habe, war die Situation, dass das Display auf dem iPhone so groß war, dass man gar nicht mehr alles sehen konnte. Alles war total vergrößert und Runterfahren hat auch nix genützt. Da hab ich dann im Internet gefunden, dass ich wohl mit 3 Fingern gezoomt habe und nicht mit zwei. Dann wird es so groß und bleibt stehen  ;) ... aber ich geb Dir Recht.... Gebrauchsanweisung lesen ist ätzend  ;) ;)   

(---  du gekaufen Schrankenschuh, wir gratulieren Dich dazu ------. Gebrauchsanweisung Zusammenbau eines Schuhschranks aus Korea---)
« Letzte Änderung: 03.11.11, 15:49 von Freya »
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya

Offline muellerin

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 870
  • Geschlecht: Weiblich
  • Power to the Bauer!
Re: Smartphones; iPhone etc.
« Antwort #4 am: 03.11.11, 21:12 »
Ich habe ein HTC und verwende es bisher fast ausschließlich zum Telefonieren.
Wenn ich unterwegs bin, schaue ich mir auch die Mails an. Aber meistens habe ich einen PC in Reichweite und dort ist der Bildschirm für mich augenfreundlicher  ;D.
Die Taschenlampenfunktion habe ich schon häufiger benutzt, außerdem die Kamera (aber die Auflösung finde ich nicht so toll, auch die Funktionen lassen zu wünschen übrig, so dass ich weiterhin auch meine kleine Sony oder die größere Spiegelreflex mitnehme).
Meine Tochter ist von den netten kleinen Apps und Spielen begeistert, aber mein eigener Spieltrieb ist nicht so stark ausgeprägt  ;D.

Gruß
Müllerin

Offline Neu-Land

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 18
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Smartphones; iPhone etc.
« Antwort #5 am: 04.11.11, 11:20 »
Habe mir das Motorola Defy zugelegt und bin damit sehr zufrieden. Staub- und Spritzwassergeschützt, ist mir auch schon einige Mal runtergefallen :-/ aber alles noch gut. Die Smartphones sind ja regelrechte Mini-PCs, für "nur telefonieren oder SMS schreiben" sind sie ja viel zu teuer, da tut's auch ein "Normales". So habe ich alle drei E-Mail-Konten immer mit dabei, kann alles nachschaun, Dropbox ist auch installiert (Dokumentenzugriff), pdf-reader, social-network, wetter-app, navigation, ebay, barcode-scanner, radio, youtube...

Gespannt bin ich auf das App von Elsa Agrar!

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2683
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Smartphones; iPhone etc.
« Antwort #6 am: 04.11.11, 11:33 »
Gespannt bin ich auf das App von Elsa Agrar!

Hallo,

wenn die funzen dann schenk ich unserem Sohn extra noch eins mit dem Elsa App drauf.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Ossi22

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 749
  • Geschlecht: Männlich
Re: Smartphones; iPhone etc.
« Antwort #7 am: 07.11.11, 19:53 »
wir nutzen unsere Iphones für eigentlich alles rund um Multimediaanwendungen. Mein komplettes Herdenmanagement läuft darauf,
Ich "chille" gerade vorm PC und bin in diese Box reingerutscht  ;D
Hab noch kein Schmartfon , vielleicht gibts das aber mal , aber
der obig zitierte Punkt interessiert mich :
ist das ein App , was man irgendwo runterlädt - kostenlos oder nicht ?
Ist es eine Aplle Lösung oder geht es auch mit anderen Smart Phones ?
ist es ein gekauftes Programm oder als Zusatz zu einer PC Lösung ?
Es scheint , als kann es viel . Welche Grenzen hat es , wo musst Du doch noch Papier wälzen ?
Seinerzeit hätte ich wohl gerne eine Palm Lösung genommen , wenn es alleine funktioniert hätte !
Gabs ja aber immer nur als Zusatz zum PC .

boah .. moukouh ... :o :D das ist ja wirklich eine optimale Nutzung.
, stecke ich mir das IPhone lieber in den BH als in eine Tasche, weil ich Angst habe, dass es mir rausfällt. Ich

Hihi , wenn ich ein Iphone bekomme , muss ich auch BH kaufen  ;D ;D
Viele Grüße Henrik
« Letzte Änderung: 07.11.11, 20:13 von Ossi22 »

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21179
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Smartphones; iPhone etc.
« Antwort #8 am: 07.11.11, 20:06 »
Brustbeutel und um den Hals hängen 8)

So mach ich das mit meinem MP3-Player beim Bügeln, die Strippen vom Kopfhörer sind so kurz.
Noch 13 Tage bis zum Mandarinday 2022

Offline Pferdefrau

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 89
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Smartphones; iPhone etc.
« Antwort #9 am: 07.11.11, 21:48 »
Ich habe das iPhone 4 und bin nicht wirklich zufrieden. Es ist total empfindlich. Ich kann es im Stall nicht in der Tasche haben und das Internet hat nicht überall Empfang.
Was gut ist das ich bei der Arbeit schnell im Internet Medikamenten News lesen kann und das es gut mit der Freisprechanlage des Autos funktioniert.
Man muss es oft updaten (wußte ich vorher nicht :()
Aber es ist soooooo empfindlich!!!!

Offline FreyaTopic starter

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8658
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Smartphones; iPhone etc.
« Antwort #10 am: 07.11.11, 23:18 »
ich hab auch ein iPhone 4 und ich habe eine Schutzhülle, die man aufklappen kann. Das ist aber in erster Linie ein Schutz, sollte das iPhone mir doch mal runterfallen. Ich hab den Screen nicht versichert und der kostet 200 Euro. Nur eine Schutzfolie drüber. Aber das Glas zerkratzt nicht so leicht.
Was ist sonst noch empfindlich ???

Es darf nicht runterfallen und nicht nass werden. Das finde ich nicht so schlimm, wenn man darauf aufpasst. Ich habe im Haus und im Büro (auch oft wenn ich unterwegs bin) eine Weste an (ärmelloses Kleidungsstück aus Leder) mit sehr guten Taschen, wo das iPhione garantiert nicht rausfallen kann. Empfang hab ich auf dem Hof und im Haus überall. Das war mit meinem früheren handy nicht der Fall und sehr schlimm...  Wenn Du schlechten Empfang hast, musst Du einen anderen Anbieter nehmen (o² oder andere)
Ich hab mich für Telecom entschieden, weil das bei uns in der Gegend flächendeckend gut zu empfangen ist.
Das liegt sicher nicht am iPhone, wenn Du schlechten Empfang hast. Kann auch sein, dass Dein Tarif fürs Internet nicht passt. Es gibt ja verschiedene Geschwindigkeiten. Lass Dich doch mal in einem guten shop beraten, der Telecommunication verkauft und nicht  irgend so ein handy-Verkäufer- wenn Du verstehst was ich meine.  ;) :D

@ Henrik ...mein Lieber... ich schicke Dir dann einen ausgedienten BH von mir, wenn Deine Gattin es erlaubt. :-X :-X
Eine App ist ein Programm (kommt von Application) das für smartphones (HTC, blackberry) geschrieben wurden und das smartphone befähigen etwas zu tun, was es sonst nicht kann. Es gibt App's von Apple aber auch tausende nicht-Apple-Apps. Sie sind gebührenfrei oder kosten etwas. Je nach dem. Meine App für die Foren hat 2,39 € gekostet und ich gebe sie nicht mehr her.
Schau mal... so sieht das aus bei meinem Beispiel "Tapatalk" - da erscheint ein Forum ganz anders im smartphone und alles ist übersichtlich lesebar und man kann genauso schreiben und Bilder hochladen etc.
http://www.tapatalk.com/mobile.php

Kostenlose Apps haben wir in erster Linie Spiele und eine App von "unserm" Radiosender Antenne Bayern.
Ich gebe aber zu, dass ich noch längst nicht alle Apps angeschaut habe, die ich evtl. gerne hätte usw....  ;) ;) ;)

Hab ganz viel (zu viel) MP3-Musik drauf und Musikvideos. Und Fotos und Videos von family ...

@Pferdefrau .. ich hab eine App, die heißt Homöopathie von GU (Gräfe und Unzer). Da finde ich Symptome und Arzneien und Arzneimittelbilder schneller als in meinen Büchern, kann mir Notizen machen und vor allen Dingen notieren, was und wieviel ich welchem Tier gegeben habe. Diese App war auch nicht so teuer. Sprachsteuerung ist ja auch mega-gxxl... soll aber bei dem 4S besser sein. Aber meinen Melkmachinenmechaniker kann das iPhone anrufen, wenn ich nur den Namen sage .... das ist doch cool, oder ???   (länger auf die home-Taste drücken, dann kommt die Sprachsteuerung)

@Martina.... Brustbeutel muss ich mir mal einen nähen oder einen gscheiten zulegen. Das wird so werden, wenn Sohnemann noch mobiler sein möchte und abholen braucht .... Aber ein Herdenmanager im iPhone, das wäre auch was für mich  ;D ;D ;D ;)
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya

Offline FreyaTopic starter

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8658
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Smartphones; iPhone etc.
« Antwort #11 am: 07.11.11, 23:22 »
eigentlich bin ich ja müde, muss aber doch noch ein bisserl spielen ;D



Sent from my iPhone using Tapatalk
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya

Offline FreyaTopic starter

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8658
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Smartphones; iPhone etc.
« Antwort #12 am: 07.11.11, 23:23 »
guats Nächtle *Wink


Sent from my iPhone using Tapatalk
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya

Offline Munike

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 78
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Smartphones; iPhone etc.
« Antwort #13 am: 08.11.11, 07:51 »
Hallo,

ich hab ein HTC710, der Kaufgrund war die so genannte QWERZ-Tastatur - da kann man schreiben wie auf einem PC - und die Möglichkeit, sich ins WLAN einzuhängen. Wenn ich nur die Mails anschauen möchte häng ich mich ein, geht schneller als den PC hoch zu fahren.

Mit den Fotos bin ich auch zufrieden, ansonsten wird "nur" telefoniert damt.

Es muß bei mir ziemlich was aushalten, macht seinen Job aber gut.

Viele Grüße, Munike
Wer neue Wege scheut, muß alte Übel dulden...

Offline Ossi22

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 749
  • Geschlecht: Männlich
Re: Smartphones; iPhone etc.
« Antwort #14 am: 30.11.11, 20:55 »

@ Henrik ...mein Lieber... ich schicke Dir dann einen ausgedienten BH von mir, wenn Deine Gattin es erlaubt. :-X :-X
Jetzt - schneller als ich dachte - hab ich auch ein Smartphone , aber ich komme ohne BH zurecht ( gäbe wirklich Stress , wenn ich anderer Frauen ihr  BH in der Post hätte  ;D )
Ich hatte Vertragsverlängerung , hab persönlich mit Berater geredet und fragte nach 2 Geräten : Sony Erricson Xperia Activia ( Outdoorfähig ) oder dem "brandneuen" Nokia Lumia 800 . Das Erste hatten sie nicht im Programm , aber sagten mir das Lumia wäre sehr widerstandsfähig .
Hülle komplett aus "Polycarbon" oder so ähnlich und der Screen mit Gorillaglas . Ich fackel nich lange , habe also das Nokia Lumia.
Das Schwierigste habe ich hinter mir - meine Telefon Kontakte da rein zu kriegen . Ich hatte ein Samsung B2100 vorher mit normaler Sim Karte und das Nokia hat jetzt die Micro Sim - konnte also nicht die alte Karte in das neue Telefon einschieben und die Kontakte werden automatisch gelesen . Nächste Lösung klappte auch nicht , per Bluetooth verstehen die Beiden sich nicht . Hab sie jetzt per Hand eingetippt , aber am PC .
Das Nokia hat ein Windows System und man muss eh ein Windows Live Konto haben/eröffnen . Hab ich am PC/Internet also gemacht und dort meine Kontakte eingegeben , ein paar Sekunden später waren sie auf dem Nokia . Das gefällt mir wohl , obwohl ich für meine knapp 200 Kontakte mit gleichzeitig mehreren Nummern ganz schön lange gebraucht habe ( aber immer noch schneller/sicherer als auf dieser pieseligen Tastatur vom Handy ) . Meine Kinder haben beide das Samsung Galaxy S2 , aber das wäre mir zu groß . Meins passt noch gut in die Bux , meist habe ich es sowieso oben in der Brusttasche vom Overall . Aber mein erstes Telefonat ( wo ich angerufen worden bin während der Trecker Fahrt ) ging daneben . Nix mehr mit drücken - wischen ist jetzt angesagt  ;D . Das Nokia gefällt mir wohl , aber dieser Dickicht bei diesen bunten Apps ist ja unglaublich - da werde ich , glaube ich - nicht so viele von brauchen