Autor Thema: Alles für die Katz....  (Gelesen 17194 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Benita2

  • Gast
Re: Alles für die Katz....
« Antwort #15 am: 24.08.11, 16:11 »

Hallo allerseits,

Katzen haben so ein liebes Gesicht, dass man einfach ein weiches Herz bekommen muß, finde ich.
Was mein Mann allerdings nicht mit mir teilt, denn für ihn ist nur eine tote Katze eine gute Katze.Er ist Jäger.
Mein Mitzel weiß es inzwischen und geht ihm nicht zu nahe.
Im Falle Mitzel haben wir uns aber geeinigt, denn der ist ein anderer Fall

Offline saba

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 963
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Alles für die Katz....
« Antwort #16 am: 30.11.11, 13:48 »
Hallo,

ach, heute vormittag wurde unser Katerle überfahren  :'(, ich hab´s auch leider gesehen, wie es passiert ist.
Es ist zwar bei uns nichts Neues, dass eine Katze überfahren wird, weil wir ziemlich nah an einer sehr gerade verlaufenden Straße wohnen und da wird entsprechend schnell gefahren.

Jeden Tag kam er, immer wenn die Kühe aus dem Melkstand weg waren, noch schnell zu mir um zu schmeicheln und auch um frische Milch zu verlangen.

So ist´s nun mal.

Saba
Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück!

Mucki

  • Gast
Re: Alles für die Katz....
« Antwort #17 am: 30.11.11, 15:03 »
oh je du arme ,sowas fehlt eienm dann schon,man gewöhnt sich an die tiere und gewinnt sie lieb.

wir hebn auhc eien hauptstraße vom hof und da kommt des auch öffre mal vor,weh tuts jedes mal trotzdem.

Lg Mucki

Offline Klecksi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 574
  • Geschlecht: Weiblich
  • Sehnsucht ist die Suche nach Nähe in der Ferne
Re: Alles für die Katz....
« Antwort #18 am: 30.11.11, 17:20 »
wir haben heut unsere wiski gefunden :-( sie fehlte schon ein paar tage  ... ist wohl beim vögel jagen in die regenwasserzisterne gefallen und ertrunken  :'( :'( :'(....siewar so verschmust  das hat sie nicht verdient  traurige grüße hanni
Grias aus Niederbayern

Offline Gerli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 94
  • Geschlecht: Weiblich
  • Jede Zeit ist umso kürzer, je glücklicher man ist
Re: Alles für die Katz....
« Antwort #19 am: 30.11.11, 18:10 »
Ich musste mich am Sonntag auch von meinem langjährigen Hausgenossen verabschieden.
Mein Jonnykater wurde 11 Jahre alt und war ein ganz lieber und ich vermisse ihn sehr. Er war seit ein paar Tagen nicht mehr so fit, bekam schlecht Luft und atmete schwer, was wir dann auch behandelten. Am Sonntagmorgen vermisste ich ihn dann und suchte erst mal seine ganzen "Schlafstätten" im Haus ab und als ich dann in den Garten wollte, lag er tot vor der Kellertüre.

Was mich tröstet ist die Gewissheit, dass er ein wunderschönes Leben bei uns hatte und dass er nicht leiden musste.
Am schlimmsten fände ich, wenn er einfach nicht mehr gekommen wäre und man somit nie weiß, was passiert ist.
So konnte man "Abschied nehmen" und ihn an einem ruhigen Plätzchen begraben.

Ich fühle mit allen, die ihren "Haus- und Hofgenossen" verloren haben und nur wer Katzen liebt, weiß wie schlimm es ist.
LG
Gerli
Das Gestern ist schon fort, das Morgen noch nicht da. Lebe also heute!

Offline amber

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 667
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Alles für die Katz....
« Antwort #20 am: 30.11.11, 18:39 »
Es tut mir so leid mit eueren Katzen und ich fühle mit euch.

Die letzten beiden Jahre habe ich leider drei verloren.

Jetzt habe ich noch meinen Moritz, den ich sehr liebe.

Mitfühlende Grüsse, Gitte
Wenn dir das Leben Zitronen gibt, mach Limonade draus

Mucki

  • Gast
Re: Alles für die Katz....
« Antwort #21 am: 30.11.11, 19:01 »
allen die ihren liebling verloren haben ,ich fühle mit euch .




Lg Mucki

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2881
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Alles für die Katz....
« Antwort #22 am: 30.11.11, 19:06 »
Und ich habe vorhin eine Katze vorm Erstickungstot in der
Katzenfutterdose gerettet  :o Das dumme Ding steckte bis
zum Anschlag mit dem Kopf drinnen und kam nicht mehr raus.
Sie saß noch einige Minuten belämmert da, dann gings wieder  :)

Gruß
Marina

Offline Islandskuh

  • Eschenlohe an der Loisach
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 248
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nimm es wie es kommt.
Re: Alles für die Katz....
« Antwort #23 am: 30.11.11, 20:10 »
Hi!

Habe auch schon mal eine Mietzi aus so einer misslichen Lage befreit.
Das war damal unser kleiner Stallkater der bis zu diesem Zeitpunkt noch wild war aber nach der Errettung ließ er sich von mir streicheln und ist dann auch später zahm geworden, den hatte uns mal der Tierarzt gebracht weil er ihn einschläfern sollte.
Leider war er eines Tages weg .

Gruß
Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel, man weiß nie was man bekommt !

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4100
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Alles für die Katz....
« Antwort #24 am: 30.11.11, 20:47 »
@Marina Das hätte meine sein können. Die hat auch überall ihren "Rüssel" drin.
Ich trauere mit allen, die eine Katze oder überhaupt ein Haustier und treuen Genossen verloren haben. Ich hänge auch sehr an unserer Katze und den Hunden. Unsere Madam ist die Chefin über drei Hundejungs auf dem Hof  ;D
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2988
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Alles für die Katz....
« Antwort #25 am: 30.11.11, 22:50 »
Hallo,
ach, heute vormittag wurde unser Katerle überfahren  :'(, ich hab´s auch leider gesehen, wie es passiert ist.
Saba
Oh, Saba, das tut mir sooo leid!!
Kann das richtig mitfuehlen, unser Kater ist vor Jahren auch ueberfahren worden und ich musste das mitansehen!!  :'(  ist schon eine traurige Sache!
Ich drueck' Dich,    Sigrid 

Offline saba

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 963
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Alles für die Katz....
« Antwort #26 am: 01.12.11, 19:58 »
Danke,
ihr seid lieb! :-*

Und ich drücke alle, die auch gerade ein Haustier verloren haben.

Saba
Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück!

Offline Islandskuh

  • Eschenlohe an der Loisach
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 248
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nimm es wie es kommt.
Re: Alles für die Katz....
« Antwort #27 am: 05.12.11, 20:41 »
Hi!

Wir betrauern Eule sie ist mit 18 Jahren vor 2 Wochen gestorben.
Mein Bauer hat es mir am Samstag erzählt er hat sie unter den Kälberboxen gefunden.
Eule war etwas besonderes eine Angorakatze mit einem großen Mutterherz,sie hat immer alle Katzenbabys im Stall mit gesäugt obwohl sie selbst schon mehrfache Omakatze war.

Gruß
Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel, man weiß nie was man bekommt !

Offline Islandskuh

  • Eschenlohe an der Loisach
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 248
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nimm es wie es kommt.
Re: Alles für die Katz....
« Antwort #28 am: 05.12.11, 20:43 »
Das Bild zeigt Eule und ihre Kinder vom letzten Jahr
Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel, man weiß nie was man bekommt !

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2988
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Alles für die Katz....
« Antwort #29 am: 05.12.11, 22:21 »
Wie traurig, Islandkuh! Es ist schon immer schlimm, ein geliebtes Tier zu verlieren!
Ich drueck Dich,     Sigrid