Autor Thema: Nationalfeiertag 1. August  (Gelesen 18277 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KleopatraTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 900
  • Geschlecht: Weiblich
Nationalfeiertag 1. August
« am: 02.08.11, 09:09 »
Gestern waren wir das erste Mal an einem 1. Augustbrunch auf einem Bauernhof. Es hat mir sehr gut gefallen. Vor allem auch weil es mir im Toggenburg landschaftlich sehr gut gefällt. Das ich dabei zwei (hart arbeitende) bt Mitglieder wiedersah war das Tüpfchen auf dem i ;)



Offline KleopatraTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 900
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nationalfeiertag 1. August
« Antwort #1 am: 01.08.13, 16:05 »
Danke, das stimmt. Jetzt ist die Ruhe vor dem Sturm.  ;)

Offline Imogen

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 335
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Nationalfeiertag 1. August
« Antwort #2 am: 01.08.13, 20:44 »
Brunch auf dem Bauernhof und das auch noch im Toggenburg könnte mir auch gefallen. Im Toggenburg waren wir mal vor ein paar Jahren und mehr oder weniger zufällig mal am 1. August in Obersaxen/Graubünden (unser Lieblings-Winterziel) als der Nationalfeiertag gefeiert wurde.

Imogen

Offline Hilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 684
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nationalfeiertag 1. August
« Antwort #3 am: 01.08.13, 21:20 »
...und ich werd mir die vielen kleinen und großen Feuerwerke über dem Bodensee, auf der schweizer Seite ansehen. Da weiß man gar nicht, wo man zu erst hinschauen soll. Heute ist sehr gute Sicht und traumhaftes Wasser. Schon fast wie  Urlaub.

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17464
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Nationalfeiertag 1. August
« Antwort #4 am: 01.08.15, 09:26 »
Ich wünsche Euch allen einen schönen Nationalfeiertag.

Offline Swisslady

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 827
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nationalfeiertag 1. August
« Antwort #5 am: 01.08.15, 14:44 »
danke

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2254
Re: Nationalfeiertag 1. August
« Antwort #6 am: 03.08.15, 20:39 »
Ich wünsche Euch allen einen schönen Nationalfeiertag.

Danke Martina

Den hatten wir gehabt. Am Morgen Mithilfe bei einem Brunch und am Abend konnte ich noch etwas das Tanzbein schwingen.

silberhaar

Offline Romy

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 3248
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nationalfeiertag 1. August
« Antwort #7 am: 17.07.16, 17:37 »
Jetzt ist es ja bald wieder soweit. Bei uns kann man schon Raketen und Frauenfürze kaufen. Zum Glück hat die Knallerei noch nicht angefangen.

Offline Cendrillon

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1633
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nationalfeiertag 1. August
« Antwort #8 am: 17.07.16, 18:25 »
romy,
seit junior solche frauenfürze von der schule nachhause bringt, haben wir das geknalle das ganze jahr ::)

göga hat schon feuerwerk kaufen wollen, dabei sind wir am 1.august in marokko.

Offline maggie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3798
  • Geschlecht: Weiblich
  • auch Bäuerinnen freuen sich über Erneuerungen
Re: Nationalfeiertag 1. August
« Antwort #9 am: 17.07.16, 22:08 »
apfffffff.....Frauenfürze.........  ;D ;D ;D

na gatterl - so sind sie sogar angeschrieben, glaube ich, das ist der offizelle Name ... - das beleidigt uns nicht mal ... - es gibt schlimmeres  ;D

Offline Cendrillon

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1633
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nationalfeiertag 1. August
« Antwort #10 am: 17.07.16, 22:57 »
ich hab extra nachgeschaut.
nur in englisch heissen die lady crackers.
aber in deutsch etwas mit knalll.....(frösche?)

Offline Romy

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 3248
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nationalfeiertag 1. August
« Antwort #11 am: 29.07.16, 08:43 »
Ne ganz eindeutig, hochoffiziell - die heissen Frauenfürze!
Habe nachgschaut, die sind überall bei uns so angeschrieben. Und ich fühle mich deswegen überhaupt nicht diskriminiert  ;D

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2254
Re: Nationalfeiertag 1. August
« Antwort #12 am: 29.07.16, 08:55 »


Von den Frauenfürzen kann meine Mutter auch ein Lied singen. Die bekam wegen mir fast einen "Herzkasper". Ich hatte damals in der Küche eine nicht mehr ganze Stange in der Hand. Habe dann eine Lunte angezündet. Da bekam ich es mit der Angst zu tun und schmiss die Dinger in den Kachelofen. Meine Mutter sass in der Stube bei einer Handarbeit. als es zu "klöpfen" anfing hörte ich nur noch ihren Aufschrei, ich selber habe dann tutti das Weite gesucht.

seither habe ich keinen Einzigen "Frauenfurz" mehr angezündet, sie sind mir nämlich ein Graus.

Soviel zu den "Frauenfürzen" (;-)

silberhaar

Offline Tilly

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1042
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nationalfeiertag 1. August
« Antwort #13 am: 29.07.16, 16:51 »
Was hat es denn mit dem Nationalfeiertag auf sich und dann noch
die Knallerei mitten im Jahr?

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4576
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nationalfeiertag 1. August
« Antwort #14 am: 29.07.16, 17:10 »
Vor allem mitten in der Strohernte (außer dieses Jahr). Unser Stohhändler ärgert sich immer, weil er da nicht fahren darf.