Autor Thema: E-Books und die Reader dazu  (Gelesen 84317 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LandmamaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1004
  • Geschlecht: Weiblich
E-Books und die Reader dazu
« am: 10.05.11, 14:11 »
so, nach langer Zeit muss ich euch erneut was schreiben  :)
also das mit den Hörbüchern ist so ne Sache....für mich ist das nix, weil da muss ich mich so konzentrieren und wenn dann laufend einer was von einem will....das ist genauso blöd, wie wenn man ständig das Buch weglegen muss....

meine Frage, hat von euch jemand so einen Bookreader ????

denn das wäre evtl. ne Überlegung wert, weil im Bett nachts, da habe ich endlich Zeit ein Buch zu lesen, sprich zur Zeit kann ich eh nicht schlafen....aber mein Mann würde sich bedanken, wenn ich das Licht nicht ausmachen würde....somit wäre so ein Teil doch praktisch !

nur, wo kann man überhaupt die Bücher als Dateien für das Gerät kaufen ?????

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20485
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: E-Books und die Reader dazu
« Antwort #1 am: 10.05.11, 15:02 »
E-Books kriegst Du bei Amazon und auch direkt bei den Verlagen.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Paula73

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1363
  • Geschlecht: Weiblich
Re: E-Books und die Reader dazu
« Antwort #2 am: 10.05.11, 17:55 »
Ich habe den OYO von Thalia geschenkt bekommen. Mit diesem kann ich direkt im I-net die Bücher kaufen und runterladen. Bisher überwiegend von Thalia selbst, ist am bequemsten. Allerdings brauche ich die Leselampe trotzdem. Der Reader selbst ist unbeleuchtet, du must dich also erkundigen ob das bei anderen Produkten von Sony oder dem Kindle von Amazon anders ist.
Ich finde den Reader sehr gut, ist bequemer zu halten und um zu blättern. Auch stapeln sich die Bücher nicht mehr rund ums Bett, sondern sind auf dem Gerät (bis zu 1000 Titel) gespeicher.

Offline LandmamaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1004
  • Geschlecht: Weiblich
Re: E-Books und die Reader dazu
« Antwort #3 am: 10.05.11, 20:56 »
@paula,

ist das eigendlich bequemer zu lesen ????

gibt es eigendlich alle Bücher als ebook ???


Offline Paula73

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1363
  • Geschlecht: Weiblich
Re: E-Books und die Reader dazu
« Antwort #4 am: 10.05.11, 21:50 »
@paula,

ist das eigendlich bequemer zu lesen ????

gibt es eigendlich alle Bücher als ebook ???



Also ich finde den Reader bequemer, kann aber nur für den OYO sprechen.http://www.thalia.de/shop/oyo/show/
Gerade bei dickeren Büchern viel besser zu halten und mit einem Knopfdruck wechselt die Seite.

Nicht alle Bücher gibt es als E-Book, aber sehr viele, ich habe bisher immer was gefunden. Kann man dank WLAN schön bequem vom Bett aus  ;D suchen, wenn ein Buch ausgelesen ist. Ich denke aber das, das Angebot durch die vielen Reader die jetzt auf den Markt kommen schnell weiter steigt. War bei den Hörbüchern ähnlich.

Aufpassen muss man, soweit ich weiß ist nicht jedes E-Book Format für jeden Reader lesbar. Bin mir aber nicht sicher.

Offline Romy

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3329
  • Geschlecht: Weiblich
Re: E-Books und die Reader dazu
« Antwort #5 am: 18.05.11, 14:54 »
Wie ist das eigentlich wenn die Sonne scheint und ich möchte draussen ein Buch lesen. Geht das gut? Mit dem Laptop habe ich immer Schwierigkeiten.
Ich kauf mir ja immer wieder Bücher. Die stabeln sich dann halt - es fällt mir sehr schwer ein Buch wegzuwerfen. ::) Mit einem E-Books könnte ich diese Problem umgehen. Das wäre schon toll.
« Letzte Änderung: 19.05.11, 10:18 von Romy »
en hübsche tag
Romy

Wenn du nur zwei Möglichkeiten hast, wähle die dritte

Offline Paula73

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1363
  • Geschlecht: Weiblich
Re: E-Books und die Reader dazu
« Antwort #6 am: 18.05.11, 16:08 »
Ich habe es noch nicht ausprobiert.
Amazon wirbt aber beim Kindle damit, das man gut im Freien lesen kann.

Gruß Kerstin

Offline Romy

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3329
  • Geschlecht: Weiblich
Re: E-Books und die Reader dazu
« Antwort #7 am: 19.05.11, 10:17 »
Mich würde so ein E-Book interessieren. Wenn ich das nächstemal in der Stadt bin... :)
Im Ricardo (ist wie Ebay) hätte es schon welche im Angebot. Aber ich lasse mich wohl erst mal richtig beraten.

@Paula, du hast geschrieben dass du mit OYO sehr zufrieden bist. Ich habe gesehen, dass es gar nicht so teuer ist. Ich habe immer gedacht da muss ich von 300 aufwärts rechnen.
Wie funktionier das eigentlich wenn ich erstmal so ein E-Book habe. Die Bücher muss ich ja auch kaufen. Wie bezahle ich die. Geht das über Rechnung oder nur über Visa etc.?
« Letzte Änderung: 19.05.11, 10:41 von Romy »
en hübsche tag
Romy

Wenn du nur zwei Möglichkeiten hast, wähle die dritte

Offline Paula73

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1363
  • Geschlecht: Weiblich
Re: E-Books und die Reader dazu
« Antwort #8 am: 19.05.11, 13:08 »
Mich würde so ein E-Book interessieren. Wenn ich das nächstemal in der Stadt bin... :)
Im Ricardo (ist wie Ebay) hätte es schon welche im Angebot. Aber ich lasse mich wohl erst mal richtig beraten.

@Paula, du hast geschrieben dass du mit OYO sehr zufrieden bist. Ich habe gesehen, dass es gar nicht so teuer ist. Ich habe immer gedacht da muss ich von 300 aufwärts rechnen.
Wie funktionier das eigentlich wenn ich erstmal so ein E-Book habe. Die Bücher muss ich ja auch kaufen. Wie bezahle ich die. Geht das über Rechnung oder nur über Visa etc.?

Ich bezahle mit Visa, ist am bequemsten, es geht aber auch per Rechnung. Mit dem OYO kann man direkt bei Thalia einkaufen, es braucht natürlich ein W-LAN Netz. Es geht aber auch per PC und von da dann auf den OYO, das habe ich aber noch nicht probiert.
Ich gehe mit dem OYO immer in den Thalia Shop, suche mir ein Buch aus, gehe auf "Kaufen" , dann fragt er nach einem Passwort um den Kauf zu bestätigen. Das Buch läd es dann direkt auf den OYO dauer 1-2 Minuten . Eine Rechnung kommt später per I-Mail. Alles in allen sehr problemlos. Ich habe allerdings noch nicht versucht anderswo E-Books zu kaufen und auf dem OYO zu lesen.

Offline Romy

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3329
  • Geschlecht: Weiblich
Re: E-Books und die Reader dazu
« Antwort #9 am: 19.05.11, 13:45 »
Vielen Dank für deine Info. Ich glaub ich kauf mir so ein E-Book bei nächster Gelegenheit.
en hübsche tag
Romy

Wenn du nur zwei Möglichkeiten hast, wähle die dritte

Offline Romy

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3329
  • Geschlecht: Weiblich
Re: E-Books und die Reader dazu
« Antwort #10 am: 25.05.11, 07:01 »
Seit Samstag bin ich stolze Besitzerin von einem E-Book  8) Das Teil ist ganz toll!
en hübsche tag
Romy

Wenn du nur zwei Möglichkeiten hast, wähle die dritte

Offline Lotta

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1803
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cowboyerin :o)
Re: E-Books und die Reader dazu
« Antwort #11 am: 25.05.11, 08:19 »
HAllo!
Das interessiert mich jetzt aber auch...
ich mag es einfach nicht, meine zerlesenen Taschenbücher alle aufzuheben, aber verkauft bekommt man sie auch nicht mehr...
Sind die e-books günstiger?
Gibt es die preislichen Unterschiede, wen ich z.B. warte, bis ein Buch als Taschenbuch rauskommt?
Bücher, bei denen es auf die Bilder ankommt, werde ich wohl weiterhin als richtiges Buch haben wollen  ;)

Grussi
Lotta
Schimpfe nie mit vollem Mund über Bauern

Offline Paula73

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1363
  • Geschlecht: Weiblich
Re: E-Books und die Reader dazu
« Antwort #12 am: 25.05.11, 12:19 »
Seit Samstag bin ich stolze Besitzerin von einem E-Book  8) Das Teil ist ganz toll!

Da wünsche ich dir viel Freude un all Zeit ein gutes Buch.


Offline Paula73

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1363
  • Geschlecht: Weiblich
Re: E-Books und die Reader dazu
« Antwort #13 am: 25.05.11, 12:23 »
HAllo!
Das interessiert mich jetzt aber auch...
ich mag es einfach nicht, meine zerlesenen Taschenbücher alle aufzuheben, aber verkauft bekommt man sie auch nicht mehr...
Sind die e-books günstiger?
Gibt es die preislichen Unterschiede, wen ich z.B. warte, bis ein Buch als Taschenbuch rauskommt?
Bücher, bei denen es auf die Bilder ankommt, werde ich wohl weiterhin als richtiges Buch haben wollen  ;)

Grussi
Lotta

Die Preise sind in etwa die selben wie bei Taschenbüchern. Es gibt auch immer mal wieder Angebote günstiger oder gratis. Da habe ich bisher aber selten etwas interessantes gefunden.
Ich denke aber auch das es in Zukunft ähnliche Abo Angebote wie für Hörbücher (bei audible z.B.) geben wird, wo man als Vielleser günstiger kaufen kann.

Gruß Paula

Offline Romy

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3329
  • Geschlecht: Weiblich
Re: E-Books und die Reader dazu
« Antwort #14 am: 25.05.11, 16:12 »
Ich habe beim Weltbildverlag den TrekStor gekauft. Weltbild hat ihn neu im Angebot und deshalb habe ich ihn für 99 sFr. (80.40€) bekommen. Es ist ein Einführungsangebot. Ich konnte dann erst mal drei Bücher gratis herunter laden. Ich habe mir dann zusätzlich noch das neue Buch von Sparks Nicholas gekauft "Wie ein Licht in der Nacht".
Weil ich keine Geduld hatte die Betriebsanleitung durch zu lesen, ging es etwas länger bis ich alles kapiert habe  ::) dabei ist es so einfach und anschaulich (mit Bilder) beschrieben - aber eben... manchmal bin ich etwas doof  ;)
Was ich toll finde: Es ist sehr handlich. Bei Bücher habe ich oft, gegen Ende des Buches, Mühe dass es nicht zuklappt. Und ich kann die Schrift vergrössern. Naja, das Alter... da nimmt die Sehkraft halt etwas ab ;D. Dann ist es natürlich auch leichter.
Was ich nicht wusste: Die Speicherkarte musste ich extra zukaufen. Vorübergehend habe ich die Speicherkarte von meiner Kamera hinein geschoben. Auf der Speicherkarte haben unendlich viele Bücher platz.
Ich hatte heute Redaktionssitzung in Landquart und da konnte ich es im Zug gleich ausprobieren. Es ging super, auch wenn die Sonne durch das Fenster schien. Zwischendurch bin ich eingenickt. Dann hat es sich selbstständig ausgeschaltet. Als ich es wieder aktivierte, startete es gleich die Seite auf, auf der ich zuletzt war.

So wie ich gesehen habe, sind die Bücher zum runter laden gleich teuer wie die Taschenbücher.
en hübsche tag
Romy

Wenn du nur zwei Möglichkeiten hast, wähle die dritte