Autor Thema: Heuernte  (Gelesen 67291 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline peka

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1780
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Heuernte
« Antwort #180 am: 22.07.16, 21:50 »
Hallo Luxia,

Vielleicht könnt ihr es verkaufen.

Hier war bis jetzt nicht viel mit Heu machen. Ist die Frage, wie weit die Leute fahren wollen für gutes Heu.

Liebe Grüße aus den äußersten Westen
peka
Gönne dir Stille,
in der du nur Atem und Herzschlag lauschst.
Dann kehre in den Alltag zurück,
kraftvoll und gelassen.

Offline suederhof1

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 4194
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
Re: Heuernte
« Antwort #181 am: 31.07.16, 08:49 »
Laut Wetterbericht sollte das Wetter hier immer so durchwachsen werden. Mall mit Schauer oder Starkregen und Gewitter  ::)
Nichts von alle dem.....

Jetzt haben wir gemäht und es regnet :o.....sehr ärgerlich aber nicht zu ändern.

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2223
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Heuernte
« Antwort #182 am: 10.08.16, 15:16 »
Wir haben dieses Jahr wieder drei Tristen.
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2223
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Heuernte
« Antwort #183 am: 10.08.16, 15:22 »
Das "Schönere " ("Schönerer", weil es nicht so steil ist und mit Maschinen befahrbar ist, meistens) ist drin, jetzt geht es wieder ins Wildheu.
Mein Mann geht heute und morgen mähen, das meiste mit der Sense. Wetterbericht hat ja schöne Sonnentage vorausgesagt.
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2971
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heuernte
« Antwort #184 am: 10.08.16, 17:03 »
Bergli, die schauen echt schön aus.
Ich weiß, was die für Arbeit machen. Wir haben früher viele, viele Kleeböcke aufgehängt.
Mir hat die Arbeit trotzdem gefallen, weil der Acker abends sauber war und die Böcke in
Reih und Glied gestanden sind.
Da war ich aber auch noch jung und hatte die rosarote (verliebte) Brille auf  :-X

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2663
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heuernte
« Antwort #185 am: 11.08.16, 22:43 »
Hallo,
als Kinder durfen wir da auch immer mit.In die Heuböcke rein schlupfen war auch recht spannend.Mei, so viel Arbeit u. heute geht´s auch so :-X.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2971
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heuernte
« Antwort #186 am: 12.08.16, 07:40 »
Mein Mann erzählt immer, dass er als Kind mal mit ein paar Jungs einen Bock angezündet hat.
Es muss gequalmt haben wie verrückt. Seine Eltern waren kilometerweit entfernt auf einem
Feld beschäftig und haben es qualmen sehen. Der Bock war in der Nähe vom Haus und sie
sind natürlich voller Angst heim gedüst.
Die Freunde waren alle verschwunden. Die Hiebe bekam mein Mann ab  8)
Er sagt aber heute, die bekam er zu Recht.

Gruß
Marina

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20530
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Heuernte
« Antwort #187 am: 25.08.16, 11:57 »
Wir haben seit Jahren mal wieder Heu liegen, statt Silage. Aber da wir das Futter verkaufen wollen, werden wir Heu hoffentlich besser los, als Rundballensilage und ersparen uns die Kosten für das Einwickeln in Folie.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline BärbelTopic starter

  • Südhessen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1514
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: Heuernte
« Antwort #188 am: 25.08.16, 20:52 »
Hallo

Wir haben heute auch unser letztes Ohmed heim. Jetzt ist die Hallw wieder voll und der Winter kann kommen.
Liebe Grüße aus Südhessen

Bärbel

Reiß den Faden der Freundschaft
nicht allzu rasch entzwei
wird er auch neu geknüpft
ein Knoten bleibt dabei

Offline Tormenta

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 282
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heuernte
« Antwort #189 am: 26.08.16, 01:10 »
Ein Hallo aus Kanada bei uns ist die Heuernte so schwierig wie noch nie, das Wetter spielt verrueckt und wir koennen kein Heu einbringen welches ohne Regen gepresst werden kann. Also haben wir uns entschlossen nur noch Siloballen zu machen, im Moment havben wir ungefaehr 2400 Siloballen fertig jedoch sind noch mindestens derselbe Betrag zu machen. Also uns geht es wie Euch schwierig Heu zu machen.

Offline apis

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 473
Re: Heuernte
« Antwort #190 am: 26.08.16, 02:42 »
Hallo Tormenta, schön mal wieder von dir zu hören.
Gute Silage statt Heu ist doch auch nicht zu verachten. Uns wurde das Heu auch immer wieder nass, schließlich wurde ziemlich schlechte Silage daraus.

Grüße nach Kanada
von apis

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4504
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Heuernte
« Antwort #191 am: 26.08.16, 03:36 »
Unsere Freunde in Canada klagen auch, dass es dieses Jahr so schwer ist mit Heuernte. 
Sie haben Heu in allen Grünschattierungen bis braun, sagen sie und Silageballen auch jede Menge. 
Das machen sie sonst nie.
Eigentlich machen sie nur Heu für Verkauf.
Die cattles vom Sohn verbrauchen zwar auch ein Teil davon, doch das meiste geht zu anderen Farmen.

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4175
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heuernte
« Antwort #192 am: 26.08.16, 07:45 »
Wir haben unser Heuer im Juli gut heimgebracht. Das Wetter war da grad super und es hat gut getrocknet. Auch das Pressen hat wie immer gut geklappt. Nur leider haben wir bislang noch keinen Abnehmer. Sonst hat es immer ein Pferdebesitzer genommen. Aber dem ist heuer eingefallen, dass es ja mehr Heu als sonst gibt und der Preis deshalb zu hoch ist. Es sind kleine Rundballen im Durchmesser ca. 1,20m. Wir verlangen für einen 15,-- Euro. Ich kann nicht glauben, dass dies zu viel ist.

Im kommenden Jahr werden wir die Wiese entweder verpachten oder einfach der Natur überlassen. Wir haben mit diesem ganzen Theater einfach keine Lust mehr. Naturschutzprogramm hin oder her - uns reicht es.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline gundi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1909
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Heuernte
« Antwort #193 am: 26.08.16, 12:39 »
Wir holen heute auch unser letztes Grummet herein. Die letzten Tage waren ja auch optimal, einmal nicht aufs Wetter schauen, das ist man heuer ja gar nicht gewohnt. Froh bin ich auch das alles gut gegangen ist, die Hänge sind sehr rutschig durch die Nässe.

Es ist kein Herr so hoch im Land, der nicht lebt vom Bauernstand!

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3109
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heuernte
« Antwort #194 am: 26.08.16, 13:47 »
eine andere Welt!  :-X

@ sehr rutschig durch die Nässe.
Uns hat der Petrus vergessen.
Liebe Grüße Helga