Autor Thema: Heuernte  (Gelesen 67178 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4175
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heuernte
« Antwort #165 am: 09.07.16, 07:04 »
Maja, hab ihr das Heu trocken nach Hause gebracht?
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Tilly

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1168
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heuernte
« Antwort #166 am: 09.07.16, 08:47 »
Es ist zum Haare raufen!!!!!
Alle Flächen liegen, sind fertig,. Der Heupresser kommt  nicht , schickt jemand andern und der kanns nicht,beim zweiten Ballen..... Stopp! Warum auch immer.
15 ha warten auf die Presse, wenn jetzt Regen käme, das wäre grauslich.
Alle Pressen im Umkreis sind im Einsatz, keiner kann einspringen,
Wenn ich jetzt schnell eine Presse kaufen könnte, ich würde ...egal was sie kostet?!
was kann ich tun?
Nothing!
Ausser beten dass das Wetter hält.
Also sitze ich im Garten und hoffe dass Petrus ein Einsehen hat.

War Verlass auf Petrus?

Solche Situationen sind sehr ärgerlich und können mich auf die Palme
bringen, aber hilft ja auch nichts. Im Garten sitzen ist da schon die
bessere Alternative.
Viele Grüße

Tilly

Offline messel

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 446
  • Geschlecht: Weiblich
  • Der Weg ist das Ziel !
Re: Heuernte
« Antwort #167 am: 09.07.16, 10:20 »
Hallo- für uns war es eine Punktladung -

das letzte Heu gestern abend abgeladen und heute Nacht hat es bei einem Gewitterregen 5 liter geregnet.

LG Helga

Offline Freya

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8687
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Heuernte
« Antwort #168 am: 09.07.16, 14:11 »
Ja Helga, Glück hatten wir noch nicht so viel. Ein Ltr. geregnet in der Nacht. Aber heute ist es seit Mittag wieder sonnig und wir können später etwas Heu reinholen. Morgen dann den Rest. Wir sind nicht so schlagkräftig, weil wir ins Gebläse gabeln müssen und das dauert bis ein Ladewagen abgeladen ist. Also den Rest morgen.
Aber in 2 Stunden kommt der Mähdrescher, also morgen auch ein Gerstenstroh (Schinderbündel) und heute Abend und morgen früh MLP.

"A Guader hält's aus"  ;D ;D ;D  Ich fahr noch mal schnell Pizzabaguette holen ....
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7140
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Heuernte
« Antwort #169 am: 09.07.16, 14:15 »
oh, Freya an die Zeit mit reingabeln erinnere ich mich auch mit Schrecken.
Wir haben uns letztes Jahr für wenig Geld einen gebrauchten Erntewagen gekauft. Jetzt macht Junior das allein.
Vorher hatten wir Dosiergerät, aber wenn immer nur ein paar Fuhren geholt wurden lohnte sich oft der Aufbau nicht.

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4502
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Heuernte
« Antwort #170 am: 09.07.16, 14:47 »
Petrus hatte ein einsehen 
Gestern kam der heupresser und verpackte 10 habe
Heute der Rest.  Die Ballen von gestern sind unter Dach und was heute  nachmittag gepresst wird kommt hoffentlich auch trocken rein.. Heute hatten wir Morgenröte das verheißt nichts gutes. Also weiter bangen. So eine heuente wie dieses Jahr gedenkt mir nicht

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7140
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Heuernte
« Antwort #171 am: 09.07.16, 15:24 »
Oh, doch.  Da habe ich das Jahr unserer Hochzeit  (1987) vom Wetter her viel schlimmer in Erinnerung.
Wir waren in dem Jahr auf 3 anderen Hochzeiten eingeladen und ich war auf allen tagsüber allein weil mein damals Zukünftiger heuen musste.  Meine Freundin hatte wenn ich es richtig gemerkt habe gestern Hochzeitstag, da ist SV gleich nach dem Mittagessen verduftet  (leider hatte er Panne und musste zum Schmied, der war neben Gasthaus, sonst wäre es wohl den Wenigsten aufgefallen).
Wir  dachten an unserem Termin 12.9.  ist es ruhig, Mais war damals noch viel später als in den letzten Jahren, da gingen Gäste wegen Weizen dreschen weil das da endlich mal ging.

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2827
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heuernte
« Antwort #172 am: 09.07.16, 16:47 »
oh, Freya an die Zeit mit reingabeln erinnere ich mich auch mit Schrecken.

Oj ja, das Reingabeln ins Gebläse war bei uns auch eine Tortur. Wir hatten alle Wiesen in Sichtweite um den Hof und einen Pöttinger Ladewagen, der das Fuder in einem Rutsch abgelassen hat. Das Reingabeln musste ich später zusammen mit meiner Schwester übernehmen, da war kaum Zeit zum Luft holen.

Dazu eine kleine Anekdote: Während meiner Anschlussheilbehandlung nach Bandscheiben-Op. musste ich mir verschiedne Wunschbehandlungen aussuchen, wusste überhaupt nicht was, so nahm ich halt so ne Art Heu-Fango. Danach wurde ich gefragt, wie es mir gefallen hat und ich habe wahrheitsgemäß geantwortet, dass mich dieser Geruch massiv und ungut an diese furchtbar anstrengenden Tage erinnert hat, zumal dieses Heu gerochen hat, als wäre es x mal angeregnet und danach noch im Stadel nachgetrocknet worden, es roch alles andere als gut, in keinster Weise nach Heublumen. Personal war etwas irritiert, sie behaupteten, sie hätten mir feinstes Bergwiesenheu verabreicht, das machten die mir nicht weis (vielleicht hat es als Futter nicht mehr getaugt?)

Und diesen Bergwiesen-Heugeruch hatte ich noch in der Nase von unserer Radtour über die Alpen kurz vorher, genauer von der Abfahrt von Nauders an den Reschensee, da waren die Leute gerade am Zusammenrechen des Heues, ist schon eine Heidenarbeit von Hand nach wie vor.

Freya, ich wünsche dir, dass das Wetter noch hält bis morgen zum Einbringen der restliche Fuder.

LG Anneke
Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4502
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Heuernte
« Antwort #173 am: 09.07.16, 18:44 »
Das reingabeln ins Gebläse habe ich auch in unguter erinnerung.
Aber das Ballen pressen und dann wegpacken der Ballen ist auch nicht weniger stressig.
Vor allem wenn alle Bauern im UmKreis gleichzeitig Heuernte machen müssen.

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3868
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Heuernte
« Antwort #174 am: 09.07.16, 20:10 »
Wir haben fertig..... :P nur noch die letzten Ballen vom Moos heimholen, dann kann es Sonntag werden  ;D

Regen haben wir keinen bekommen, obwohl wirklich jeder Wetterbericht für heute Vormittag welchen vorausgesagt hat. Es wurde grad  mal die Straße nass, im Regenmesser konnte nix abgelesen werden....Glück gehabt.
Dann zwar den ganzen Vormittag viele dicke Wolken und eher wenig Sonne, aber ab Mittag wurde es dann besser und um halb vier hat die Presse angefangen.
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2970
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heuernte
« Antwort #175 am: 09.07.16, 20:28 »
Wir haben seit gestern auch das letzte Heu drinnen und heute das zweite Mal Luzerne
siliert. Jetzt könnte mal eine Weile Ruhe sein, aber das 3. Gras schiebt schon wieder
und die Gerste wäre auch soweit zum Dreschen.

Ich will aber nicht jammern - wenn ich an letztes Jahr denke.... ::)

Gruß
Marina

Offline michlbaur

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 86
  • Geschlecht: Männlich
Re: Heuernte
« Antwort #176 am: 09.07.16, 20:47 »
Wir werden morgen auch endlich mit dem Heu fertig. Zum Glück sind alle Wiesen gut abgetrocknet, obwohl wir im Juni soviel Regen hatten und die Wiesen nicht mehr befahrbar waren.

Offline Freya

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8687
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Heuernte
« Antwort #177 am: 10.07.16, 00:31 »
vielen Dank für eure Wünsche und Mitgefühl.wir haben halt sehr viel Platz auf dem Heuboden und Rundballen sind in sofern nicht das Wahre, weil sie nicht durch die Heulöcher in der Decke passen und man muss sie auf
dem Heuboden auseinander reißen und dann in den Stall runterwerfen. Mit losem Heu geht das dann schon einfacher.
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya

Offline freilandrose

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1477
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras - Milch
Re: Heuernte
« Antwort #178 am: 21.07.16, 15:21 »
Gestern letztes Heu eingefahren. Puhhhhh bin ich froh. Eine Last weniger.
Liebe Grüsse
Freilandrose

Offline Luxia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1029
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Heuernte
« Antwort #179 am: 22.07.16, 08:34 »
Wir sind jetzt endlich richtig am heuen. Hoffentlich hält das Wetter noch einige Tage, damit wir alles wegbekommen.
Leider haben wir zu viel Grünland für unseren Tierbestand und wissen nicht wohin mit dem vielen Heu. Bis jetzt haben wir schon 400 Rundballen und es ist noch nicht mal die Hälfte gemäht. Zum Glück wächst auf den extensivierten Niedermoorwiesen nicht mehr so viel. Einige Ballen gehen an Pferdeleute und Schäfer, aber es bleiben noch mehr als genug zum Einlagern.
Liebe Grüsse