Autor Thema: Heuernte  (Gelesen 65958 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Swisslady

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 827
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heu 2015
« Antwort #105 am: 15.05.15, 15:19 »
Wir haben einen Viertel des ganzen Heus am Mittwoch reingebracht.
Tschüss zäme u äs Grüessli  Susanna

Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden.

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4484
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Heu 2015
« Antwort #106 am: 15.05.15, 17:13 »
Ich werd verrückt
Heu Anfang Mai!!!
Bei uns noch gar nicht dran zu denken, wir brauchen Wasser dass mal was her wächst, das mal Heu werden könnte.

Offline freilandrose

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1479
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras - Milch
Re: Heu 2015
« Antwort #107 am: 15.05.15, 21:35 »
Wir haben einen Viertel des ganzen Heus am Mittwoch reingebracht.
Ihr seid auch immer gut 2-3 Wochen früher als wir. Vor Pfingsten fangen wir nie an. Sollte ja auch über 20 Grad haben.
Liebe Grüsse
Freilandrose

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3449
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heu 2015
« Antwort #108 am: 16.05.15, 10:16 »
Wir können Heu nachtrocknen. Auf dem Boden befinden sich Holzgestelle, darüber wird das Heu gelagert und  bei Sonne das Gebläse angestellt  und die warme Luft zum Trocknen  genutzt.
Mit umpacken braucht man doch gut Platz. Und die Gefahr das es warm wird ist doch auch nicht ohne.
Unser Heu dauert auch noch etwas.

hosta
Herzlichst hosta

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4484
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Heu 2015
« Antwort #109 am: 16.05.15, 19:45 »
So eine Heutrocknungsanlage haben wir auch noch im Heuboden.
Wurde  in den letzten Jahren kaum genutzt.
Aber das Heu muss schon erst gut trocken sein bevor es in den Heustock kommt, denn wir können nicht so flach lagern.
Da braucht es schon gut Luft um in der Höhe durchzupusten.
Wenn es dann nicht sonnig oder trocken ist, kann das Gebläse nicht laufen und es wird gefährlich.
Beim Pferdeheu ist das nochmal anders als bei Heu für Kühe oder Rinder.

Offline Gislinde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1052
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - find ich gut!  Hätte gern öfters Zeit dazu !
Re: Heu 2015
« Antwort #110 am: 07.06.15, 10:23 »
Wir habe eine gute Woche mit viel Sonne zum Heumachen hinter uns gebracht. :D
Das Wachstum war dank 215 mm Regen im Mai sehr gut.
Die Scheune ist jetzt fast randvoll mit Heu, 2 Hochsilos auch.
Mit Kranabladung sind das viele Stunden, die mein Mann, z.T.ein Sohn dabei verbracht haben.
Der große Sohn ist fürs Mähen und Ladewagenfahren zuständig,
mein Job ist stundenlang mit dem Kreisler und Schwader zu fahren.
Zum Glück kann ich das mit meinen Rückenproblemen gut machen,
denn bei Belastung und Laufen, lange Stehen melden sich  meine Bandscheiben.

Noch sind die Restflächen von etwa 3 Hektar als Heu zu machen, dann Zäune und Wegränder.

Aber wenn das Wetter mitmacht, macht es auch Freude.

Nur können wir nebenbei auch etwas Regen haben, diese Woche einmal 7 l und 2 l reichen für die abgemähten Wiesen noch nicht.
Mit lieben Grüßen
Gislinde

Offline roco

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 378
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heu 2015
« Antwort #111 am: 07.06.15, 10:53 »
Heuen im steilen Schwarzwald,

heißt das Heu händisch auf den Weg für die Presse legen,...

und eine Leistung nach zig Blasen an den Händen,

von 9 RB in 4 Stunden!

Von den Vorarbeiten gar nicht zu sprechen!!

Und das, wenn andere Feiertag machen,..
und man am liebsten noch Eintrittsgelder fürs Zuschauen verlangen würde!
Da kommt man sich vor wie früher, bzw. wie im Film  ;)

Würd´ da doch nur mal einer aus Brüssel vorbeilaufen,....
dem würden die Ohren abfallen!!

« Letzte Änderung: 07.06.15, 11:46 von roco »
LG
roco

Offline Maisi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 179
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heu 2015
« Antwort #112 am: 07.06.15, 11:39 »
boah roco!!! da seit ihr echt nicht zu beneiden!!!!! Wir haben gsd nur ein paar Obstbaumzeilen zum ausrechen und etliche a müssen wir händisch nach oben rechen, wo es zu gefährlich wäre, aber im vergleich zu euch ist das ja ein Pappenstiel. Ja, da könnt man öfters solch tolle Politiker und Manager brauchen, denen man den Rechen in die Hand drückt und sagt, so und jetzt mach du das mal für die paar Euros!!

wünsch dir jetzt mal etwas Erholung, soweit ihr schon fertig seit
Maisi

Offline Irmgard3

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 695
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heu 2015
« Antwort #113 am: 07.06.15, 14:21 »
Da weiß ich annähernd, was es heißt dort zu heuen. Knochenarbeit und mühsam. Wir hatten eine Weide in mittlerer Hanglage,  da reichte, ist inzwischen verpachtet. 
Lebe, wie  du wenn du stirbst, wünschen wirst, gelebt zu haben.
(Christian Fürchtegott Gellert)

Offline Swisslady

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 827
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heu 2015
« Antwort #114 am: 07.06.15, 18:02 »
So am Freitag haben wir fertiggemacht mit Heu, jetzt kommt noch das Oeko ab dem 15. Juni. Letzte Woche war wirklich eine tolle Heuwoche. Bei uns wird das Ganze auch zum Stock mit dem Kran aufgeschichtet und danach belüftet.

Wie meint ihr das denn mit umschichten?
Tschüss zäme u äs Grüessli  Susanna

Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden.

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4484
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Heu 2015
« Antwort #115 am: 29.06.15, 11:13 »
Ab jetzt machen wir wieder Heu.
bei der fünften Wiese liegt ein Holzprügel drin, Mähwerk kaputt.
Heute Reparaturtag.
Kleiner Traktor der zum Wenden normalerweise genommen wird streikt. Was ist bloß los?

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6989
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Heu 2015
« Antwort #116 am: 29.06.15, 11:17 »
Ab jetzt machen wir wieder Heu.
bei der fünften Wiese liegt ein Holzprügel drin, Mähwerk kaputt.
Heute Reparaturtag.
Kleiner Traktor der zum Wenden normalerweise genommen wird streikt. Was ist bloß los?

[/

Das ist der ganz normale tägliche Wahnsinn.  Bei uns streikt auch ein Traktor.

Offline roco

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 378
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heu 2015
« Antwort #117 am: 29.06.15, 11:45 »
Oh weh Maja, das braucht man nicht!!

Wir sind ab heute auch die letzten steilen Stücke am Heuen, :-[
und gleichzeitig die Schönen, am Öhmden :D

LG Ussm Schwarzwald

Ab jetzt machen wir wieder Heu.
bei der fünften Wiese liegt ein Holzprügel drin, Mähwerk kaputt.
Heute Reparaturtag.
Kleiner Traktor der zum Wenden normalerweise genommen wird streikt. Was ist bloß los?

LG
roco

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3449
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heu 2015
« Antwort #118 am: 29.06.15, 16:31 »
Unser Heu ist auch in Arbeit.
Aber was ist der Unterschied zwischen Heu und Oehmd?

hosta

Herzlichst hosta

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2125
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heu 2015
« Antwort #119 am: 29.06.15, 20:53 »
Heu ist nur der erste Schnitt. Alle weiteren Schnitte sind Ohmd.

Bei uns heißt der 1. Schnitt "Oid-Hei" und der 2. Schnitt "Groamad".
Noch Fragen ;)

Wir haben heute viel 1. Schnitt (Naturschutzwiesen) gemäht. Sehr aufwendig, weil
alles kreuz und quer lag.

Elisabeth
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)