Autor Thema: Badekugeln, Sprudelkugeln  (Gelesen 11326 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

BanditHex

  • Gast
Badekugeln, Sprudelkugeln
« am: 03.01.11, 15:43 »
So, dann hab ich hier a noch glei a Frage.

Habt ihr Erfahrung mit Badekugeln herstellen. Ich muss in BAP eine Arbeitsunterweisung machen wo ich Badekugeln herstelle mit einem Lehrling. Ist zwar nur eine Übung für die richtige Prüfung, wird aber auch schon bewertet.
Jetzt habe ich das Problem, das die Kugeln wo ich vorbereiten wollte nicht sprudeln, und ich wollte so richtige "Bomben"  ;D Was sorgt dafür das es so richtig sprudelt, Zitronensäure oder des Backpulver? Öl hab ich normales Sonnenblumenöl genommen, das andere ist einfach zu teuer.

Aussehen tun sie ganz ordentlich
LG Birgit


Hier mal des Rezept

Rezept für Bade-Sprudel-Kugeln:
1. Schüssel:
• 2-3 Esslöffel Maismehl
• 4 Päckchen Backpulver
• 4 Päckchen Zitronensäure
• Zutaten alle in die Schüssel sieben

2. Schüssel:
• 3-4 Esslöffel Mandelöl oder Kokosöl
• einige Tropfen Duftöl
• Lebensmittelfarbe

Alles zusammen schütten, mit dem Löffel verrühren und danach mit den Händen verkneten, sodass eine krümelige Masse entsteht.
Tischtennisball oder eine andere Plastikkugel mit einem Cutter halbieren, beide Hälften mit der Masse füllen und zusammendrücken.
Sprudel-Kugel vorsichtig aus der Form holen. Fertig ist die Kugel. Nach einigen Tagen ist sie ausgehärtet und zerfällt nicht mehr so leicht in der Hand.

Offline Ossi22

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 744
  • Geschlecht: Männlich
Re: Badekugeln, Sprudelkugeln
« Antwort #1 am: 03.01.11, 20:49 »
Hm , hab zwar nicht selbst hergestellt , aber selbst gekauft   ;D ( für meine Frau zu Weihnacht von lashuma.de ).
Sie wollte bei den bunten Kugeln eher reinbeißen , hab dann aber erzählt wofür .
Sie hat eine getestet von den Verschiedenen , wilde Begeisterung war nicht zu erkennen .
Bin aber gespannt , eine Kugel von denen soll einen besonderen Sprudeleffekt haben .
Kann Dir nicht weiterhelfen , aber erzähl , wenn Du eine Lösung hast !

Gruß Henrik

Offline Ossi22

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 744
  • Geschlecht: Männlich
Re: Badekugeln, Sprudelkugeln
« Antwort #2 am: 03.01.11, 21:01 »

Kann Dir nicht weiterhelfen , aber erzähl , wenn Du eine Lösung hast !

Gruß Henrik

Ich nochmal , dieser Link ist nicht schlecht , aber ohne Gewähr :
http://www.versuchsgenie.de/forum/viewtopic.php?f=16&t=376

Unten der letzte Satz  :Irgendwie drängt sich mir grade "Der Kampf der Häuptlinge" auf mit divers umgefärbten Druiden und Römern   aus Asterix
, da hab ich auch dran gedacht  8)

BanditHex

  • Gast
Re: Badekugeln, Sprudelkugeln
« Antwort #3 am: 03.01.11, 22:53 »
Hab heut nochmal ein anderes Rezept ausprobiert. Blubbert auch nicht, schauen aber um einiges schöner aus...grins Ich halt dich auf den laufenden....  ;D

Ich nochmal , dieser Link ist nicht schlecht , aber ohne Gewähr :
http://www.versuchsgenie.de/forum/viewtopic.php?f=16&t=376

Der ist mal nicht schlecht, das probier ich morgen gleich mal...  ;D


Unten der letzte Satz  :Irgendwie drängt sich mir grade "Der Kampf der Häuptlinge" auf mit divers umgefärbten Druiden und Römern   aus Asterix
, da hab ich auch dran gedacht  8)
[/quote]

 8) 8)

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7127
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Badekugeln selbst machen
« Antwort #4 am: 05.12.12, 12:04 »
Hallo

ich liebe Badekugeln ... leider sind die bei Douglas extrem teuer   :-\  :'(  8)

Jetzt hab ich gesehen daß man die für * kleines Geld * selbst herstellen kann

Die Grundzutaten

# Natron
# Zitronensäure
# Stärke
# Fett
# ätherisches Öl

hab ich eigentlich immer im Haus ...

Aber ...
ich möchte die Kugeln gerne pimpen ...
mit z.B. Kakaobutter anstelle von (einfachem) Kokosfett
oder Rosenblüten ... Schokolade und natürlich Duft ...

Jemand eine Idee wo ich die Zutaten kaufen könnte ???
oder doch besser in die Apotheke ???

Welche Zutaten könnte ich noch nehmen ???

Ich freue mich auf eure Anregungen

Gruß
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6076
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Badekugeln selbst machen
« Antwort #5 am: 05.12.12, 13:13 »
Ich hatte ein Rezept mit Traubenkernöl. Fühlt sich toll auf der Haut an  :)  Gekauft habe ich bei einem Shop, der bei Amazona ist. Kann nicht mehr sagen, wie er genau heißt, fing  mit Seifen .... an.

LG
Luna
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7127
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Badekugeln, Sprudelkugeln
« Antwort #6 am: 05.12.12, 16:42 »
Hallo

ähm ... das hatte ich gar nicht gelesen ...

Die Links gehen nicht ( mehr ) - schade ...

Ich werd mal beim Spinnrad stöbern ... ( Danke Lucia)
oder morgen in den Läden ( zwischen 2 Sitzungen  >:( )
schaun wir mal ... vielleicht finde ich auch ein Reformhaus oder so ...
gibt´s ja bei uns nicht

Gruß
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Clara

  • Gast
Re: Badekugeln, Sprudelkugeln
« Antwort #7 am: 16.12.12, 22:36 »
So, dann hab ich hier a noch glei a Frage.

 Was sorgt dafür das es so richtig sprudelt, Zitronensäure oder des Backpulver? Öl hab ich normales Sonnenblumenöl genommen, das andere ist einfach zu teuer.
 

Hallo Birgit,

für das Sprudeln sorgt das Soda. Soda= Natriumhydrogencarbonat 
Soda ist u.a ein Bestandteil im Backpulver, allerdings ist es nur in schwach dosiert im Vgl. zu reinem Soda.

Öl... auch hier gilt, nimm, was angegeben ist, weil dann ist der Gelingfaktor recht hoch. Öl ist nicht gleich Öl, die Pressung ist entscheidend und die Ölzusammensetzung. Du brauchst ein fettes Öl wie bspw. Leinöl oder Olivenöl.
Ölqualität kannst du bspw mühelos im Handel erkennen an der Flasche (meist dunkel) und auch am Preis.

Ach ja, und dann ist ja ab und an "etwas" Fettrand am Wannenrand... Hier hilft auch Soda auf einem Schwamm und ratzfatz ist alles weg-ist die preiswerteste Putzvariante aus meiner Erfahrung. Zumal Soda auch noch anderweitig im Haushalt einsetzbar ist.

Gutes Gelingen,

Anja

Clara

  • Gast
Re: Badekugeln, Sprudelkugeln
« Antwort #8 am: 16.12.12, 22:43 »
Hallo Beate,

empfehlenswerte Bezugsquellen für diverse Zutaten sind aus meiner Erfahrung gut sortierte Lebensmittelläden und Hofläden, Drogerien und auch die Apotheken.

Gutes Gelingen,

Anja

Offline IngeE

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 121
Re: Badekugeln, Sprudelkugeln
« Antwort #9 am: 17.12.12, 14:20 »
Schau mal bei www.beautykosmos.de rein.
Gruss
Inge

Christel Nolte

  • Gast
Re: Badekugeln, Sprudelkugeln
« Antwort #10 am: 21.01.13, 16:02 »
Eben zufällig draufgestossen:

http://w ww . helpster.de/badeperlen-selber-machen-anleitung_13586

http://w w w. helpster.de/badekugeln-selber-machen-anleitung_16210

da gibt es wohl noch mehr auch was mit kakaobutter

Kettcar

  • Gast
Re: Badekugeln, Sprudelkugeln
« Antwort #11 am: 17.06.13, 12:20 »
Es gibt viele Onlineshops wo man Zusätze kaufen kann, einfach mal googlen. Ich mach mir meine Badekugeln schon lange selber und bin davon viel mehr begeistert als von denen, die man kaufen kann.

Offline frega

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1034
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Badekugeln, Sprudelkugeln
« Antwort #12 am: 25.11.23, 14:03 »
bade sprudel kugeln
hallo
das thema ist alt aber vielleicht gibt es neue ideen.?
ich würde gerne solche sprudelkugeln selber machen.
keine ahnung wie?
habt ihr mir materialliste und eine tolle anleitung?
vielen dank
frega