Autor Thema: Rund um die Walnuss...  (Gelesen 48272 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2627
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rund um die Walnuss...
« Antwort #165 am: 23.09.18, 16:36 »
Hat schon mal jemand Walnussöl machen lassen? Wir haben heuer Unmenge Nüsse. Jetzt ist mir
die Idee mit dem Walnussöl gekommen. Muss mich mal schlau machen.

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2424
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rund um die Walnuss...
« Antwort #166 am: 23.09.18, 21:53 »
Hallo MArina,
ich hab schon mal Öl machen lassen.Schmeckt sehr lecker....schlag mich jetzt nicht,ich weiss nicht ob ich die zahlen richtig habe:7 Kg Walnüsse u. 30 kg mit Schale sind das. Viel Spass beim aus machen :-X ;D.Trocken müssen sie auch sein.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2627
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rund um die Walnuss...
« Antwort #167 am: 24.09.18, 08:01 »
Ja, da liegt der Hase momentan noch im Pfeffer. Bräuchte einen Dummen, der die Nüsse knackt  :P

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6268
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Rund um die Walnuss...
« Antwort #168 am: 24.09.18, 09:03 »
den schickst Du dan an mich auch.
Ich hab vorhin 2 Eimer aufgesammelt, liegen mindestens noch mal soviel unten.
Ich nehm mir ja immer vor möglichst viele einzufrieren, aber dann schaff ich es doch nicht.

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3489
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rund um die Walnuss...
« Antwort #169 am: 24.09.18, 09:08 »
den schickst Du dan an mich auch.
Ich hab vorhin 2 Eimer aufgesammelt, liegen mindestens noch mal soviel unten.
Ich nehm mir ja immer vor möglichst viele einzufrieren, aber dann schaff ich es doch nicht.


Da kann ich mich nur anschließen, so viele Nüsse und ich bin noch nicht fertig. Muss mich erst aufwärmen, bei 8 Grad friert es mich
momentan. Hat richtig abgekühlt.
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline bienchen3

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1077
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rund um die Walnuss...
« Antwort #170 am: 24.09.18, 09:27 »

Verkauft hier auch jemand Nüsse?
Was verlangt ihr dafür?

Ich kann auch schön langsam keine Nüsse mehr sehen, wir haben hier 6 Bäume, davon 2 riesengroße, uralte Bäume.

Geli, weißt du schon, was du verlangst? Muss mal im Geschäft schauen, was die heuer kosten.

Sabine, die heut nach dem Wind gestern mit dem Rechen zum Nüsse-Sammeln geht ::), unter den Bäumen schauts aus wie eingestreut..
Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind. Albert Schweitzer

Offline Hamster

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1357
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Rund um die Walnuss...
« Antwort #171 am: 24.09.18, 10:22 »
Hallo zusammen, hier sind ganz viele Nüsse hohl - von 10 mindestens 5!
Habt ihr dieses Problem nicht? Habe schon mit mehreren Leuten gesprochen: Überall das gleiche Problem.

Liebe Grüße
peka

Hallo Peka,
habe jetzt angefangen die Nüsse zu knacken,
bei uns sind auch ganz viele hohl....

lg
hamster
Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 10721
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Rund um die Walnuss...
« Antwort #172 am: 24.09.18, 10:32 »
Bei uns ist es ziemlich zapfig,
hab die Nüsse heute  unter den Bäumen aufgelesen, der Wind hat heute Nacht ziemlich abgeräumt.
Wie knackt ihr eure Nüsse- gibts da besonders gute Nussknacker?
Ein Päckchen gefrorene Walnüsse hab ich noch vom letzten Jahr in der Tiefkühltruhe-
man muss sich die Nusskerne wirklich erarbeiten, aber unsere glänzende Speckschwarte von Hund zeigt, dass diese Nusskerne nicht nur gut schmecken, sondern auch gesund  sind und schön machen. ;)

Offline Mastreh

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 271
Re: Rund um die Walnuss...
« Antwort #173 am: 24.09.18, 19:46 »
Das  mit dem Nussknacker würde mich auch interessieren.

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3666
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Rund um die Walnuss...
« Antwort #174 am: 24.09.18, 20:03 »

Geli, weißt du schon, was du verlangst? Muss mal im Geschäft schauen, was die heuer kosten.

Nein Sabine, ich weiß es noch nicht. War heute beim Bäuerinnenausflug in Kirchweidach und hab Tomaten und Paprika in Hülle und Fülle gesehen  :D
Dafür hatte ich auch keine Zeit zum Nüsse sammeln. Nachdem die in meinem Hühnerzaun sind, liegen die aber morgen auch noch da  ;)
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline gschmeidlerin

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1239
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rund um die Walnuss...
« Antwort #175 am: 24.09.18, 21:24 »
Auch wir haben heuer endlich wieder Nüsse und ich werde sicher wieder Walnussöl machen. Das ist wirklich eine Delikatesse! Aufklopfen hilft mir mein Vati, er bekommt dafür Nüsse und Apfelmost!  :D

Eva

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2424
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rund um die Walnuss...
« Antwort #176 am: 24.09.18, 21:36 »
Hallo,
zwecks Nüsse knacken.Meine Mutter hatte mit der Hand Probleme,deshalb kamen die in ein Geschirrtuch eingeschlagen u. wurde mit dem Fleischlopfer drauf geschlagen.
Ging recht gut.
LG Klara
« Letzte Änderung: 25.09.18, 21:02 von klara »
Carpe diem,nutze den Tag

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1591
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rund um die Walnuss...
« Antwort #177 am: 24.09.18, 21:40 »
Bei mir gabs heute Abend Butterbrot mit frischen Walnüssen drauf, das war ein Genuss 😋
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 10721
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Rund um die Walnuss...
« Antwort #178 am: 25.09.18, 05:20 »
Ich hab gestern die regennassen Walnüsse auf Bleche und in den Backofen nur bei Umluft eine Nacht vortrocknen lassen, heute läuft die Heizung an, dann ist es im Heizungsraum auch wieder so warm, dass ich sie dort trocknen kann.
Der sortenbedingte Unterschied bei den Walnüssen ist enorm,(Fastnuss oder kleine Walnüsse) hab im Internet von einer Riesenwalnusssorte gelesen, wenn ich ein passenden Plätzchen finde, dann muss so was her.
So ein Walnsussöl, hmmm, das ist bestimmt super gut.
@Geli, gut dass die Hühner die Nüsse in Ruhe lassen. An der Tomatenanlage fahre ich öfters vorbei- hab es einmal auch besichtigt.
« Letzte Änderung: 25.09.18, 05:22 von mary »

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4118
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Rund um die Walnuss...
« Antwort #179 am: 25.09.18, 05:28 »
hmmmh frische Walnüsse auf Butterbrot könnten mir auch schmecken
Hab auch am Sonntag abend nach dem Unwetter Nüsse mit Taschenlampe gesammelt.
Wenn ich das nicht getan hätte wären sie am andern morgen alle zu Brei gefahren gewesen.
Viele Nüsse sind sehr leicht, also leer.
Aber die "Schweren" werden uns wieder übers Jahr reichen.