Autor Thema: Salatmarinaden  (Gelesen 38904 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sarahfine

  • Gast
Re: Salatmarinaden
« Antwort #30 am: 28.09.11, 17:07 »
Alles schon ein wenig älter, schade :-) Kann das Schnittlauchdressing sehr empfehlen. Gestern gelesen und heute Mittag ausprobiert. Super gut!

Offline Irmgard3

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 695
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Salatmarinaden
« Antwort #31 am: 20.10.11, 15:45 »
Ein Dressing für Endiviensalat fehlt mir. Mit einer klaren Marinade schmeckts mir nicht und eine zu kalorienreiche kommt auch nicht in Frage.


Vielleicht ist es einfach nicht jedermanns Sache, mit der Endivie?
Lebe, wie  du wenn du stirbst, wünschen wirst, gelebt zu haben.
(Christian Fürchtegott Gellert)

Offline Lotta

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1821
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cowboyerin :o)
Re: Salatmarinaden
« Antwort #32 am: 20.10.11, 16:32 »
Hallo Irmgard!
Ich habe gestern ein Dressing mit Himbeeressig gemacht...köstlich!
Hab einfach Himbeeressig, eine Schalotte. etwas Kürbiskernöl, Pfeffer, salz und etwas Senf zusammengrührt. HAb dann noch etwas Zucker darangetan, da kam der Himbeergeschmack sehr gut raus.

Vielleicht ist das was für dich?
Meine Oma hat Endivien immer mit saurer Sahne, Salz, Pfeffer und kleingeschnittener Zwiebel angemacht...das war sehr lecker.

Grussi
Lotta
Schimpfe nie mit vollem Mund über Bauern

Offline Marlis

  • Schleswig-Holstein
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1070
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kluge Frau folgt ihrem Mann-wohin sie will
Re: Salatmarinaden
« Antwort #33 am: 20.10.11, 17:07 »


ICh mache bei Endiviensalat meistens ein Dressing aus saurer Sahne , Joguhrt, Zitrone Salz und Zucker.
Könnte mir aber auch vorstellen es mit Saurer Sahne , Joguhrt, etwas Essig Salz, Zwiebel und Pfeffer vorstellen.
Alles Gute
Marlis

Ich bin der Boss!!

 Über das, was in meinen Mund hinein wandert

Offline Melitta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 359
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Salatmarinaden
« Antwort #34 am: 22.10.11, 23:08 »
Hallo,
von Hengstenberg gibt es jetzt einen Apfel-Mango- Essig, der eignet sich super für etwas bittere Salate.
Viele Grüße
Melitta

Marienkaeferle

  • Gast
Re: Salatmarinaden
« Antwort #35 am: 04.07.14, 08:25 »
Joghurt + Mayo + Senf + Öl + Schnittlauch + Salz. Passt zu jedem Salat.

Offline ayla

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 317
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Salatmarinaden
« Antwort #36 am: 17.08.17, 10:08 »
Bekömmliche Salatsauce mit Qimiq, kann gut auf Vorrat gemacht werden:

250 g Qimiq                   
2 dl Salatöl und 2 dl Essig
2 dl kräftige Bouillon
1,5 dl Milch     
1 EL Senf und 1 EL Streuwürze
1 TL Zucker und 1/2 TL Salz
2 TL Salatkräutermischung
nach Belieben Pfeffer/Paprika...

Ich mach diese Salatsauce immer gleich mehrfach auf Vorrat, sie hält sich im Keller/Kühlschrank lange Zeit und ich kann am Mittag/Abend oder jederzeit wenn jemand Lust auf Salat hat nur die Flasche herausnehmen, schütteln und über den Salat giessen. Auch für Teigwaren- und Kartoffelsalat geeignet.
Anstelle von Milch wie im Originalrezept verwende ich jedoch Magerquark, und auch wenn bei Salatsaucen auf Vorrat keine Zwiebeln/Knoblauchzehen mit rein sollten, mach ich es trotzdem, hatte noch nie Probleme damit.

Alles kommt ins Mixglas (oder in einem grossen Topf, mit Purierstab), das Öl gebe ich zuletzt dazu. Probieren, evtl. nachwürzen, ab dem zweiten Tag ist sie super, dickt etwas ein.

Offline Meli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 217
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Salatmarinaden
« Antwort #37 am: 17.08.17, 10:56 »
 ist Qimq, kenne ich nicht und Wikipedia kennt es auch nicht.
Melli
bis zum nächsten mal
Melli

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6481
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Salatmarinaden
« Antwort #38 am: 17.08.17, 11:13 »
Hallo

das ist Sahne mit Gelatine

Zitat

QimiQ und ist ein Ersatz für „richtige“ Sahne.
Es besteht zu 99 % aus Sahne und 1 % Speisegelantine,
allerdings mit nur 15 % Fett.


Um Fett zu sparen kann man auch die Hälfte der Sahne mit Milch ersetzen ...
ist dann halt *dünner*  :-\
Man könnte aber ein anderes Dickungsmittel zu setzen ...
gib/gab da mal etwas aus der Apotheke mit 0 Kalorien

Gruß
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline ayla

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 317
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Salatmarinaden
« Antwort #39 am: 18.08.17, 18:42 »
Danke Beate für die Erklärung.  :D

Da habe ich mir gar nicht viel überlegt, dass Qimiq nicht überall erhältlich ist.

SM kocht immer Maizena und Wasser auf und mixt diese Masse nach Erkalten in die Salatsauce, geht auch. Öl bindet ja auch, also könnte man davon mehr nehmen, aber damit wird die Sauce einfach kalorienreicher.