Autor Thema: Kein Glück mit diesen Pflanzen, wer weiß Rat?  (Gelesen 9220 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 10721
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Kein Glück mit diesen Pflanzen, wer weiß Rat?
« Antwort #30 am: 24.05.10, 10:43 »
Hallo Annama,
auf Drahtwurm oder Maulwurfsgrille würde ich mal tippen.
Oder eine Fäule oder Umfallkrankheit.
@celina, die Solanumarten sind Düngefresser, die kommen mit dem normalen Dünger für die anderen Kübelpflanzen nicht aus.
Auch die Hochstämmchen mit den weißen Blüten sind richtige Nimmersatt.
Ich achte darauf, möglichst keine kurzgespritzten Pflanzen zu erwischen.
Denn wenn die Wirkung dieser Mittel nachlässt, dann wachsen sie entweder aus der Form oder sie gehen in die ewigen Jagdgründe.
Herzl. Grüsse
maria

Offline Doro

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2282
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag
Re: Kein Glück mit diesen Pflanzen, wer weiß Rat?
« Antwort #31 am: 24.05.10, 15:36 »
Boah, Celina! Was spritzt du alles?? :o
Es grüßt Doro

,,Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling. ,,Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben".

Offline Lotta

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1823
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cowboyerin :o)
Re: Kein Glück mit diesen Pflanzen, wer weiß Rat?
« Antwort #32 am: 24.05.10, 15:54 »
Das hab ich auch gedacht...da lob ich mir doch meinen "unordentlichen" Garten, wos wächst, wies gehört.
Frei nach dem Motto
"Unkrautzupfen ist Zensur an der Natur"
Naja, so schlimm ist es nicht, aber Unkraut kriegt man ja auch ohne Gift weg. Auf die Idee etwas kurz zu spritzen würd ich nie kommen  :o

Grussi
Lotta
Schimpfe nie mit vollem Mund über Bauern

Offline Selina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 855
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kein Glück mit diesen Pflanzen, wer weiß Rat?
« Antwort #33 am: 24.05.10, 22:28 »
Hallo zusammen,


Wie gesagt, kurzspritzen muß ich ohnehin nicht, denn so einen Enzianbaum habe ich nicht.

Da bräuchte ich ja dann nochmal eine Spritze mehr ;)

Aber ehrlich gesagt, wenn ich nur eine Spritze hätte, dann müßte ich ja den Inhalt immer wieder umfüllen und das Zeugs zwischenlagern. Das ist mir schon sehr umständlich, ..... es soll auch Leute geben, die dann einfach die Brühe unkontrolliert wegkippen ::).
Wenn mein Mann spritzt, dann nehme ich mir immer einen Teil aus dem großen Faß und so habe ich dann gleich was für evtl. Zwecke.

Ich habe mir erzählen lassen, dass manche Hundehalter .... einfach aus Unwissenheit auch schon Kühlwasserflüssigkeit(Glyzerin) offen in der Garage gelagert haben und da trinken die Hunde durchaus davon und verenden dann wegen Nierenversagen
Liebe Grüße von Selina

Mogli

  • Gast
Re: Kein Glück mit diesen Pflanzen, wer weiß Rat?
« Antwort #34 am: 24.05.10, 22:57 »
Sorry! Was hat das eine mit dem Anderen zu tun?