Autor Thema: Beruf, Hof, Haushalt... wie bekomme ich es unter einen Hut?  (Gelesen 53161 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline anka

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 469
Meine Gedanken!!
anka

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4308
  • Geschlecht: Weiblich


Dann setze ds einfach um, was in deiner Fußzeile steht "Just do it"
Herzliche Grüße von Fanni

Offline Kathy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 69
Nein mein Mann schreibt hier bestimmt nicht mit. ;D
Er hält vom Internet nicht viel und von solchen Foren schon mal gar nix. Aber er muss es ja auch nicht.

Ich wollte mich mal wieder kurz melden. Also ich bin jetzt zu Hause und mir gefällt es sehr gut. Man merkt deutlich den Unterschied und was man schafft wenn man noch mit zu Hause ist. Wir sind jetzt 2 AK und haben alles gut aufgeteilt. Ich mache die das Melken und die Kälber und er den Rest. Wenn was ansteht packe ich auch da mit an. Aber Hauptaufgabe ist eben Melken und Kälberaufzucht.
Den Bürokram machen wir zusammen und ansonsten läuft es so sehr gut. Sicher wird es noch lange dauern bis wir mal Land sehen rein finanziell. Aber ich denke das wir in 2 Jahren sehen das es merklich besser laufen wird.

Ansonsten stöbere ich hier weiter für mich rum und versuche für mich wichtige/gute Informationen rauszunehmen und mehr mache ich hier erstmal nicht mehr. Und wenn es hier mal besser auf dem Hof läuft werde ich mich evtl. mal in Themen wieder mehr einbringen, aber bis dahin beschränke ich mich aufs mitlesen und ab und an mal werde ich was hinterfragen.

LG

Offline hadu

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 67
  • Geschlecht: Weiblich
Kathy,

ich wünsche Dir und Deinem Mann viel Erfolg und dazwischendrin auch gelegentlich ein paar Stunden ohne Arbeit für Euch zwei allein!

Liebe Grüße,
Hedwig
Viele Grüße!

Offline Kathy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 69
Kathy,

ich wünsche Dir und Deinem Mann viel Erfolg und dazwischendrin auch gelegentlich ein paar Stunden ohne Arbeit für Euch zwei allein!

Liebe Grüße,
Hedwig

Danke dir